Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Windpark - "Ein völliger Irrsinn"

Symbolfoto.

Wennigser Mark.

Der geplante Windpark zwischen Degersen und der Wennigser Mark war Haupttehma beim Ortsrat-Treff in der Wennigser Mark. Bürger und Mitglieder des Ortsrates suchten nach Möglichkeiten, was gegen die Planungen unternommen werden können.

Bereits der Gemeinderat hat sich gegen das Regionale Raumordnungsprogramm (RROP) ausgesprochen. Die Region Hannover reagierte und erklärte den Bereich vor der Wennigser Mark zum Vorranggebiet. Weitere Aktionen seien laut Aussagen von Ortsbürgermeister Holger Dorl geplant: "Dass die Windräder lukrativ sind, funktioniert nur, wenn man die größten in Deutschland baut. Ein völliger Irrsinn."