Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Einbrecher stehlen auch zwei Luftpistolen

Bild 1 von 4

Bredenbeck.

Wie bereits berichtet, wurde in der Nacht zu Sonntag in das Vereinsheim der Sportgemeinschaft Bredenbeck und in das Sch├╝tzenhaus der Sch├╝tzengesellschaft Bredenbeck eingebrochen. ÔÇ×Die T├Ąter haben sich Zugang zu unseren Luftdruckwaffen verschafft und zwei Luftpistolen der Marke Feinwerkbau entwendet. Sollten die abgebildeten Sportwaffen, die von Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben erworben werden d├╝rfen, jemandem zum Kauf angeboten werden, ist dies unverz├╝glich der zust├Ąndigen Polizeidienststelle zu meldenÔÇť, erkl├Ąrt Vereinssportleiter Karsten Gummert.

Der Vereinsvorsitzende Uwe Stillich, der als erster am Sonntagmorgen im Sch├╝tzenhaus eintraf, musste feststellen, dass die T├Ąter einen Feuerl├Âscher im Sch├╝tzenhaus entleert hatten und eine T├╝r eines Lagerraumes so besch├Ądigten, dass diese ausgetauscht werden muss. Weiterhin sind eine Maschine zur Auswertung von Schie├čergebnissen sowie eine Tresort├╝r zu Schaden gekommen. Tee, Kaffee und weitere Getr├Ąnke wurden gestohlen. ÔÇ×Bis alle Sch├Ąden komplett reguliert und die ├ľrtlichkeiten wieder komplett instand gesetzt sind, werden nach jetzigem Erkenntnisstand einige Wochen vergehen. Der f├╝r den 29. Dezember angesetzte Skatabend wird planm├Ą├čig stattfinden, daf├╝r arbeiten wir ├╝ber die FeiertageÔÇť, so der Vorsitzende der Sch├╝tzen.