Anzeige
Anzeige
Anzeige

Sportvereine erhalten 25.000 Euro

Wennigsen.

Dem Ratsbeschluss folgend, hat der Verwaltungsausschuss der Gemeinde Wennigsen (Deister) die Sportf├Ârderung f├╝r 2020 beschlossen. Die Gelder werden zu Beginn dieses Jahres r├╝ckwirkend ausgezahlt.

HSG Wennigsen/Gehrden/Bredenbeck bekommt 5.200 Euro f├╝r ein Beachhandballfeld. Die Sch├╝tzengesellschaft Bredenbeck bekommt 1.800 Euro f├╝r ein Lichtpunktgewehr.

Der TTSG Wennigsen bekommt 1.500 Euro f├╝r die Anschaffung von Tischtennisplatten.

Der Sportsch├╝tzenverein bekommt 2.400 Euro f├╝r die Anschaffung eines Luftgewehrs, eines Bogens und einem Netz f├╝r das Bogenschie├čen.

Der TSV Wennigsen bekommt 6.000 Euro als Zuschuss f├╝r die Finanzierung des Kunstrasenplatzes.

Die SG Bredenbeck-Holtensen bekommt einen Zuschuss f├╝r die International Children Games in H├Âhe von 4.800 Euro.

Der DLRG Wennigsen bekommt 1.300 Euro f├╝r die Rettungsschwimmerausbildung der Jugend.

Der SV Degersen erh├Ąlt 2.000 Euro f├╝r die Flutlichtsanierung.

Insgesamt werden 25.000 Euro verteilt. Die SPD-Fraktion hatte den Antrag auf Wiederaufnahme der Sportf├Ârderung urspr├╝nglich gestellt.