Anzeige
Anzeige

JUPA: Geiler Abend für Jugendliche

Jugendbürgermeisterin Rebekka Theis freut sich über die gute Party-Stimmung

Bild 1 von 2

Wennigsen.

Rund 300 Jugendliche ließen es am Freitagabend bei der "JUPARTY" des Wennigser Jugendparlaments ordentlich krachen. Für Getränke war im Jugendraum an der Argestorfer Straße gesorgt: Es gab Wasser und Cola und Jugendliche ab 16 Jahren durften auch Bier, Wein oder Sekt bestellen. Der Erlös des Ausschanks fließt in die geplante Skateanlage.

Doch der Gewinn ist gar nicht so wichtig: "Hauptsächlich geht es darum, einen geilen Abend für die Jugendlichen anzubieten", erzählt Jugendbürgermeisterin Rebekka Theis. "Hier ist ja sonst wenig los", fügt sie noch hinzu.

Mittlerweile fand die Party zum achten Mal statt. Der Eintritt war frei und alle Jugendlichen ab 14 Jahren durften mitfeiern.

 

 

 

 

 

 

 


Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Anzeige
Anzeige