Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Was ist denn das? - Die Aufklärung

Bild 1 von 2

Anzeige

Degersen / Lemmie.

Zwischen Degersen und Lemmie umspinnen weiße Fäden einzelne Büsche am Straßenrand. Vor einiger Zeit hat CON Sie gefragt, was es damit auf sich hat (wir berichteten). Heute folgt die Aufklärung. 

Aus den eingegangenen Hinweisen ist deutlich geworden: Es handelt sich dabei um Raupen der Gespinstmotte. Die Tiere schlüpfen im späten Frühjahr. Auf der Suche nach Nahrung spinnen sie insbesondere Büsche, aber auch Zweige und Äste ein, und fressen diese kahl. Die Raupen ernähren sich nur von den Blättern, die Gehölze bleiben unbeschadet. Bis Mitte Juni ist dieses Naturschauspiel zu beobachten. Anfang Juli schlüpfen letztendlich die Falter.


Kommentare

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Anzeige