Anzeige
Anzeige

Feuerwehr rettet Baby

Einsatz f√ľr die Feuerwehr am Kinderspielkreis.

Bild 1 von 2

Wennigser Mark.

Zu einer besonderen Hilfeleistung wurde heute die Ortsfeuerwehr Wennigser Mark alarmiert. In einem PKW am Corvinus-Zentrum hatte die Zentralverriegelung verr√ľckt gespielt und ein sieben Monate altes Baby in einem VW eingeschlossen. Nachdem die Mutter ihr Kind im Kindersitz auf dem R√ľcksitz angeschnallt hatte und die Beifahrert√ľr des Auto zumachte, verriegelte das Auto pl√∂tzlich. Der Schl√ľssel des Fahrzeugs lag zu diesem Zeitpunkt im Fahrzeug neben dem Kind. Die Mutter konnte das Auto nicht mehr √∂ffnen und alarmierte die Feuerwehr. Am Einsatzort konnte nach kurzer Erkundung die hintere Seitenscheibe schnell und vorsichtig eingeschlagen, das Glas entfernt, das Auto ge√∂ffnet und das Baby befreit werden. Nach der Rettung konnten Mutter und Kind beruhigt werden. Im Einsatz waren sechs Kameraden.


Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Anzeige
Anzeige