Anzeige
Anzeige

Feuerwehr übt in ehemaliger Gaststätte

Bereits vor einigen Tagen war die Feuerwehr Bredenbeck an der Gaststätte Seidensticker.

Bredenbeck.

Die Freiwilligen Feuerwehren des Einsatzabschnittes Süd wurden gegen 18. 50 Uhr zur ehemaligen Gaststätte Seidensticker in Bredenbeck alarmiert. Der Grund: Vor Ort  soll es zu einem Brand im Gebäude gekommen sein, zwei Personen werden vermisst. Dabei handelt es sich um eine Übung der Kameraden.

Das Einsatzszenario umfasst die Rettung der beiden Personen aus dem Gebäude. Nebelgeneratoren sorgen für Übungsrauch. Weder für die Anwohner noch für die eingesetzten Einsatzkräfte ist dieser gefährlich. Trainiert wird das Zusammenspiel der Ortsfeuerwehren und die Zusammenarbeit der Atemschutzgerätetrupps im Gebäude.


Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Anzeige
Anzeige