Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Dachstuhlbrand verursacht 200.000 Euro Schaden

Anzeige

Wennigsen.

Was verursachte den zweiten Gro√übrand in einem Mehrfamilienhaus an der Gartenstra√üe in Wennigsen? Heute Nacht ging es f√ľr die Kameraden aller Feuerwehren aus dem Gemeindegebiet Wennigsen und Kameraden aus Ronnenberg zum Mehrfamilienhaus. In einer Wohnung ist aus noch unbekannter Ursache ein Feuer ausgebrochen, dass auf den Dachstuhl √ľbergegriffen und diesen komplett zerst√∂rt hat (wir berichteten). Verletzt wurde niemand.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand hatte ein Anwohner das Feuer im Obergeschoss gegen 23.30 Uhr bemerkt und die Rettungskr√§fte alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand der Dachstuhl bereits in Vollbrand. Das Geb√§ude, das derzeit von Fl√ľchtlingsfamilien bewohnt wird, ist aktuell nicht bewohnbar. Ermittler des Fachkommissariats f√ľr Brandermittlungen haben das Haus heute untersucht und festgestellt, dass das Feuer in einer Wohnung im Dachgeschoss ausgebrochen ist. Die Brandursache steht noch nicht abschlie√üend fest, die Ermittlungen hierzu dauern an. Die Polizei sch√§tzt den entstandenen Schaden auf 200.000 Euro.

Wie wir berichteten, kam es bereits im November 2016 in dem selben Haus zu einem Großbrand. Dieser wurde damals durch einen technischen Defekt ausgelöst. Die dazugehörigen Artikel sind unten verlinkt:

Feuer im Haus mit Fl√ľchtlingswohnungen ausgebrochen

Großbrand in Wennigsen: Brandursache ist geklärt

 

 


Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Anzeige
Anzeige