Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Vollsperrung: DB saniert diese Bahnübergänge

Standardbild.

Anzeige

Wennigsen / Barsinghausen / Weetzen / Lemmie.

Ab morgen, um 0 Uhr, bis Freitag, 3. August, um 4.30 Uhr wird das Gleis zwischen Egestorf und Barsinghausen sowie das Gleis 2 im Bahnhof Barsinghausen erneuert. Außerdem werden Bahnübergänge in Lemmie, Wennigsen sowie Barsinghausen saniert. Aufgrund der Umbauarbeiten werden die betroffenen Bahnübergänge voraussichtlich zu unterschiedlichen Zeiten voll gesperrt sein. Weder Fahrzeuge noch Fußgänger können den Bahnübergang zu diesen Zeiten passieren:

Bahnübergang „Lemmie“: gesperrt von Freitag, 13. Juli, 8 Uhr bis Dienstag, 17. Juli, 0 Uhr.
Bahnübergang „Wennigsen“: gesperrt von Dienstag, 17. Juli, 6 Uhr bis Samstag, 21. Juli, 6 Uhr.
Bahnübergang „Am Buchhorn“: gesperrt von Samstag, 21. Juli, 8 Uhr bis Dienstag, 31. Juli, 18 Uhr.
Bahnübergang „Nienstedter Straße“ und „Rottkampsweg“: gesperrt von Samstag, 14. Juli, 17 Uhr bis Mittwoch, 18. Juli, 12 Uhr und Montag, 23. Juli, 8 Uhr bis Donnerstag, 26. Juli, 18 Uhr.
Bahnübergang „Egestorfer Straße“ und „Landstraße K37“: gesperrt von Samstag, 14. Juli, 6 Uhr bis Sonntag, 15. Juli, 18 Uhr und Montag, 16. Juli, 18 Uhr bis Mittwoch, 18. Juli, 18 Uhr sowie am Dienstag, 24. Juli, 15 Uhr bis Mittwoch, 25. Juli, 12 Uhr und am Montag, 30. Juli, 6 Uhr bis Dienstag, 31. Juli, 6 Uhr.

Trotz des Einsatzes modernster Arbeitsgeräte und Technologien sind Baugeräusche, auch während der Nacht, nicht zu vermeiden. Die Deutsche Bahn bittet die Anwohner um Verständnis. Weitere Informationen oder Rückfragen zu den Arbeiten erhalten Interessierte zu Bürozeiten zwischen 8 Uhr und 16.30 Uhr unter der Nummer 0511 - 28649335. Die erforderlichen Fahrplanänderungen sind bereits in die Reiseauskunft eingepflegt.


Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Anzeige
Anzeige