Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Supper leitet Förderverein des Heimatmuseums

Bild 1 von 2

Wennigsen.

Gunnar Supper ist der neue Vorsitzende des Fördervereins des Wennigser Heimatmuseums. Auf der Jahreshauptversammlung stellte sich der Wennigser bei der Wahl zur Verfügung. Sein Vorgänger, Harro Lange, trat aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr an.

Seit dieser Wahl sind bereits einige Wochen vergangen und Supper ist zufrieden mit seiner Entscheidung. "Ich habe schon vorher im Team mitgearbeitet, meine Aufgaben sind nicht sehr viel mehr geworden." Der neue Vorsitzende freut sich über ein gut funktionierendes Team, welches ihn bei seiner Arbeit unterstützt.

Zu den Neuerungen zählt auch der Handwerkersonntag. Der Vorsitzende des Museumsvereins, Gunnar Supper, führt am 12. Mai in die Reparatur von Büchern ein. Anna Hoellfritsch verbindet am 19. Mai Kalligrafie mit Aquarell-Malerei und um die Herstellung von Glasperlen geht es am 26. Mai bei Christin Barthelmi. Wie man Nägel schmiedet erklärt am 2. Juni Thomas Butterbrodt. Wer am 12. Mai kein Zeit hatte, kann noch einmal am 9. Juni Gunnar Supper beim Reparieren von Büchern über die Schulter blicken. Am 16. Juni gibt es einen Einblick in das Flechten von Korbmachermeisterin Anja von Kempen. Zum Abschluss kommen am 23. Juni noch einmal Anne Hoellfritsch mit "Kalligrafie küsst Aquarell" und am 30. Juni schließlich Detlef Neumann mit "Rundes aus Holz - Drechselarbeiten".



Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@con-nect.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Anzeige