Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Unbekannte brechen in Grundschule ein

Standardbild.

Bredenbeck.

Am Sonntag gegen 18 Uhr meldeten Kinder, die auf dem Spielplatz der Grundschule Bredenbeck spielten, ein offenes Fenster an der Schule. Als der Hausmeister nachsah, entdeckte er auf dem Linoleumboden eines Klassenzimmers eine 40 mal 40 Zentimeter große Feuerstelle und alarmierte die Polizei. Die Polizei geht davon aus, dass das Fenster des Klassenzimmers bereits offen oder auf kipp gestanden haben muss, denn am Fenster selbst gab es keine Aufbruchsspuren. Nun werden Zeugen gesucht, die zwischen Samstag, 10 Uhr, und Sonntag, 18 Uhr, verdächtige Personen an der Grundschule Bredenbeck gesehen haben. Zeugen sollen sich unter der Telefonnummer 05109 - 5170 bei der Polizei melden.



Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@con-nect.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden