Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Fassadenbrand in Bredenbeck

Bild 1 von 2

Anzeige

Bredenbeck.

Bereits bei der Anfahrt war eine Rauchwolke zu sehen. Vor Ort stellte sich heraus, dass ein Busch in einem Vorgarten brannte, der durch die Anwohner weitgehend mit Hilfe von Feuerlöschern gelöscht wurde.

An der Einsatzstelle f√ľhrte die Feuerwehr Bredenbeck die Nachl√∂scharbeiten durch und kontrollierte mit einer W√§rmebildkamera die Fassade. Es wurden eine erh√∂hte Temperatur, Auff√§lligkeiten beim manuellen Abtasten sowie zwei gesprungene Fenster festgestellt. Daraufhin erfolgte eine gro√üfl√§chige √Ėffnung der Fassade, um weitere Kontrollen durchzuf√ľhren. Es wurden massive Sch√§den an der D√§mmung durch die Hitzeeinwirkung festgestellt. Dar√ľber hinaus wurde ein unkontrolliertes Ausbreiten neuer Brandherde verhindert.

Im laufenden Einsatz stellte sich heraus, dass eine Wohnung in dem Hochparterre und ein Nachbarhaus stark verraucht waren. Die Feuerwehr Evestorf entrauchte das Haus und die Wohnung mit Hilfe eines Druckbel√ľfters. Der Rettungsdienst transportierte zwei Personen mit dem Verdacht auf eine Rauchvergiftung in naheliegende Krankenh√§user.

Bei dem Einsatz wurde deutlich, dass die enorme Trockenheit zu einer schnellen Brandausbreitung f√ľhrt. Das schnelle Handeln der Nachbarn und der Einsatz der W√§rmebildkamera hat eine Brandausbreitung auf das Geb√§ude verhindert.

Hinweise zum Verhalten bei Trockenheit unter www.feuerwehr-bredenbeck.de Bei der Anfahrt beschädigte die Feuerwehr einen parkenden PKW. Die Feuerwehr Bredenbeck bittet um eine Parkweise, bei der Lösch- und Rettungsfahrzeuge ungehindert passieren können.


Anzeige

Zu Gast an einem ganz besonderen Ort

Entdecken Sie das Johanniterhaus Kloster Wennigsen als stimmungsvollen Ort f√ľr Familienfeiern, Veranstaltungen, Tagungen und Hochzeiten sowie als erholsame √úbernachtungsm√∂glichkeit. Wenden Sie sich mit Anfragen, Reservierungsw√ľnschen, √úberlegungen und Beratungsbedarf jederzeit an uns. Sie erreichen uns per Telefon 05103 93980, per E-Mail an info(at)johanniterhaus-wennigsen.de und ganz bequem √ľber unser Kontaktformular.

Sie sind uns immer willkommen.

Ihr Team vom Johanniterhaus Kloster Wennigsen

www.johanniterhaus-wennigsen.de

Anzeige

Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@con-nect.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden