Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Evestorf is(s)t

Bild 1 von 5

Anzeige

Evestorf.

Zum vierten Mittagstisch hatten Kochbegeisterte aus Evestorf geladen, und am 11. August kamen 21 gut gelaunte Gäste in Evestorfs „heimliches Wohnzimmer“ und ließen sich von den Evestorfer Köchen Hartmut Falkenberg, Eberhard Gehrke, Bernhard Klingelhöfer Harm Kolberg und Irmgard Nett verwöhnen.

Sie konnten sich schon vor dem Essen an der von Ulrike Burose sommerlich-festlich eingedeckten langen Tafel im Dorfgemeinschaftshaus Evestorf sattsehen. Das Menü schmeckte in diesem Rahmen noch einmal besonders gut: eine kalte Gazpacho, Spaghetti Bolognese und als Nachtisch Panna Cotta mit Früchten der Saison serviert, alles frisch mit regionalen Zutaten zubereitet. Besonderen Anklang fand die Gazpacho. Gerne teilten die Köche ihr Rezept mit den Gästen. Zufriedene Köche, zufriedene Gäste, die der kreativen und wohlschmeckenden Küche ein großes Lob aussprachen. Der Mittagstisch etabliert sich in Evestorf als Kommunikations- und Wohlfühlplattform.

Noch zweimal wird in diesem Jahr das Motto umgesetzt: „Die Küche bleibt heut kalt, hurra – wir gehen zum Essen in’s DGH“. Beim nächsten Evestorfer Mittagstisch am 25. Oktober wird nach einem Feldsalat mit Pilzen ein herbstlicher Gulaschtopf (vegetarische Alternative Kürbissuppe) sowie Schokomousse und Pflaumenkompott serviert.



Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@con-nect.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden