Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Heute ist die Premiere für Landeier 2

Im Bild von hinten links: Maria Kutz (Gertrud), Markus Hugo (Hein), Christian Meyer (Jan), Gerhard Ehrentraut (Jens), Sebastian Blasius (Richard), Annika Werner (Lavinia); vorne: Michael Pauli (Technik), Christian Werner (Ansager), Hilde Bormann (Souffleuse); nicht im Bild: Regiesseurin Stefanie Ehrentraut

Degersen / Region.

Die Fortsetzung der Komödie "Landeier" hat sich der Theaterkreis Degersen zu eigen gemacht. Im Jahr 2017 spielte das ehrenamtliche Ensemble die Grundgeschichte, in der zwei Bauern die große Liebe suchen - und ein ordentliches Fiasko erleben. Nun also, zwei Jahre später, zeigen die Laienschauspieler unter der Regie von Stefanie Ehrentraut, wie es den Beteiligten ergangen ist. Es wird nicht zu viel verraten, wenn man sagt: das irre komische Fiasko geht natürlich weiter.

Viele Probleme, Schulden und die Suche nach Liebe treiben die beiden Bauern und ihre Freunde auf einen spektakulären Weg - auf die Stufen zu den Brettern, die die Welt bedeuten. Und gleichzeitig zur Lösung aller Probleme. Dass dabei Leder und heiße Rhythmen eine Rolle spielen, ist Ehrensache. Wer in der beginnenden dunklen Jahreszeit herzhaft lachen möchte, sollte diese Inszenierung nicht verpassen.

Das Ensemble hat bereits im vergangenen Jahr Videoaufnahmen zu diesem Stück angefertigt und dabei auch auf Komparsen aus der Region zurückgegriffen. Nun ist es endlich so weit. Am 5. Oktober um 19 Uhr hebt sich im Dorfgemeinschaftshaus Degersen zum ersten Mal der Vorhang. Erwachsene zahlen 10 Euro Eintritt, Kinder bis 14 Jahre nur 5 Euro.

Und das sind die Termine im Überblick:

5.10., 19 Uhr, DGH Degersen, Neuer Hagen 19, 30974 Wennigsen

6.10., 15.30 Uhr, DGH Degersen, Neuer Hagen 19, 30974 Wennigsen

19.10., 19 Uhr, Gemeinschaftshaus Ronnenberg, Weetzer Kirchweg 3, 30952 Ronnenberg

20.10., 15.30 Uhr, Gemeinschaftshaus Ronnenberg, Weetzer Kirchweg 3, 30952 Ronnenberg

02.11., 19 Uhr, Ludwig draußen und drinnen, Max-von-Laue-Str. 21, 30966 Hemmingen

03.11., 15.30 Uhr, Ludwig draußen und drinnen, Max-von-Laue-Str. 21, 30966 Hemmingen

16.11., 19 Uhr, Festhalle Gehrden, Am Castrum 10, 30989 Gehrden

17.11., 15.30 Uhr, Festhalle Gehrden, Am Castrum 10, 30989 Gehrden

Kartenreservierungen sind unter 05103/86 76 oder 05109/5619961 sowie in einigen Geschäften möglich.

Weitere Informationen zum Theaterkreis Degersen gibt es unter www.theaterkreis-degersen.de



Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@con-nect.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden