Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Alles dreht sich um die Zwiebel

Bild 1 von 3

Holtensen.

„Wir lassen es zwiebeln – zwiebeln Sie mit“. Unter diesem Motto dreht sich auf der Hofanlage der Lebenshilfe Seelze in Holtensen alles um Zwiebeln, Stauden und KrĂ€uter. CafĂ© und Hofladen LebensArt sowie der Biolandbetrieb LebensgrĂŒn laden vom 21. bis 26. Oktober zur Zwiebel- und Staudenwoche ein.

FĂŒr Gartenfreunde hat LebensgrĂŒn Blumenzwiebeln sowie Stauden und KrĂ€uter aus eigenem Anbau im Sortiment. „Alles natĂŒrlich in Bio-QualitĂ€t“, betont LebensgrĂŒn-Gruppenleiterin Ursel KĂŒnzler. Kinder können bei Mitmachaktionen wie Blumenzwiebeln eintopfen die Welt der Pflanzen entdecken. Das inklusive LebensgrĂŒn-Team erklĂ€rt den kleinen und großen Besuchern außerdem, was bis zum nĂ€chsten FrĂŒhjahr im Boden mit der Zwiebel passiert.

LebensgrĂŒn schafft LebensrĂ€ume

Um den Erhalt der Artenvielfalt und die Schaffung von LebensrĂ€umen fĂŒr Insekten, Bienen und Kleintiere geht es Holtensen ebenfalls. Deshalb hat der Biolandbetrieb einen Permakultur-Pfad angelegt, der von den GĂ€sten ganzjĂ€hrig zu den Öffnungszeiten von GĂ€rtnerei und CafĂ© besichtigt werden kann. Permakultur ist ein Konzept fĂŒr ein ausgewogenes Miteinander von Pflanzen, Tieren und Menschen. Ziel ist es, die Lebensgrundlagen dauerhaft zu sichern und dabei ökologisch, sozial und ökonomisch zu handeln.

ZwiebelspezialitĂ€ten im CafĂ© genießen

Leckere ZwiebelspezialitĂ€ten können die Besucher im CafĂ© LebensArt genießen. Auf der Speisekarte stehen unter anderem Zwiebelkuchen und Zwiebelsuppe. Im Hofladen gibt es Zwiebelwurst oder Zwiebel-Chutney. In der Handwerkstatt kommen die Kinder ab fĂŒnf Jahren voll auf ihre Kosten. Am Mittwoch, 23. Oktober, sind sie von 15 bis 16.30 Uhr in die Offene Kinderwerkstatt eingeladen. Die Teilnahme ist kostenlos, eine vorherige Anmeldung ist unter 05035-3929980 erforderlich.

FĂŒhrungen nach vorheriger Anmeldung

DarĂŒber hinaus können Gruppen FĂŒhrungen ĂŒber die Hofanlage, durch das Torhaus und die GĂ€rtnerei bekommen. Das ist allerdings nur mit vorheriger Anmeldung unter 05035-1877120 möglich.

Öffnungszeiten:

Café und Hofladen LebensArt: 9 bis 17 Uhr

Biolandbetrieb LebensgrĂŒn: 9 bis 15 Uhr (freitags bis 14 Uhr)



Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@con-nect.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie VerstĂ€ndnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden