Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Gottesdienste zu Christi Himmelfahrt

Anzeige

Region.

Am kommenden Donnerstag, Christi Himmelfahrt, feiert die St. Bonifatius-Gemeinde Gehrden mit St. Barbara Barsinghausen und St. Hubertus Wennigsen gemeinsam in der St. Barbarakirche Barsinghausen, um 10.30 Uhr, Gottesdienst. Weitere Gottesdienste finden an diesem Tag in der Pfarrgemeinde nicht statt. An den kommenden Samstagen und Sonntagen werden die Gottesdienste zu den gewohnten Zeiten, Barsinghausen Samstag 17.30 Uhr, Wennigsen Sonntag 9 Uhr und Gehrden Sonntag 10.30 Uhr, unter Beachtung der Corona-Auflagen (u.a. Mund-Nase-Bedeckung, Abstandswahrung und Begrenzung des Platzangebots), stattfinden. Der Gottesdienst in Gehrden wird wieder life im Internet unter www.imageflyght.de/gehrden ├╝bertragen.

Nach genauer Einsch├Ątzung der Situation hat sich der Kapellenvorstand Koldingen jedoch sehr schweren Herzens dazu entschlossen, bis auf weiteres keinen Gottesdienst in der Koldinger Kapelle feiern. Der Grund: die Abstands- und Hygieneregeln, die die Corona-Pandemie erfordern, lassen sich bei der Gr├Â├če der eher kleinen Kapelle nicht so umsetzen, als dass die Gemeinde einen halbwegs angemessenen Gottesdienst feiern k├Ânnte. Leider d├╝rfen sich auch weiterhin keine Kreise oder Gruppen im Gemeinderaum treffen. Der Kapellenvorstand freut sich aber mitteilen zu k├Ânnen, dass ab Pfingstsonntag die Gottesdienste in der St. Lucas-Gemeinde Pattensen wieder stattfinden werden.

Die Mariengemeinde Barsinghausen l├Ądt am Donnerstag, 21. Mai, dem Himmelfahrtstag, zu Musikandachten unter freiem Himmel im Klosterinnenhof ein. Der Eingang zum Klosterhof ist nur durch die Nonnenpforte (neben der s├╝dlichen Kirchent├╝r) m├Âglich. Die Andachten beginnen um 10 und 10.40 Uhr und dauern jeweils 25 Minuten. Die Andachtsteilnehmer erwartet ein buntes musikalisches Programm mit Gerald Pursche (Querfl├Âte) und Miroslav Grahovac (Bajan), dazu gibt es kurze Texte zum Himmelfahrtstag, vorgetragen von Pastor J├╝rgen Holly. Die geltenden Abstands- und Hygienevorschriften werden nat├╝rlich beachtet, ein Mund - Nasenschutz ist notwendig. Bei schlechtem Wetter werden die Andachten in die Klosterkirche verlegt.

Mit dem Blick ins Blaue feiert die Margarthengemeinde am Himmelfahrtstag um 10.30 Uhr einen Freiluftgottesdienst am Gehrdener Berg. Der Naturschutzbund Deutschland (NABU), der die Wiese von der Kirche gepachtet hat, stellt sie wieder zum Gottesdienst zur Verf├╝gung und hat einen Strohaltar vorbereitet und einen Weg durch die Wiese gem├Ąht. Die Predigt wird Pastorin Karin Spichale halten, ein Posaunen-Ensemble und Leitung von Kantor Christian Windhorst wird f├╝r Musik sorgen, in der Liturgie wird Pastor v. Heyden mitwirken. Da auch drau├čen Abstandsregeln eingehalten werden sollen, bittet die Gemeinde, dass Familien m├Âglichst Picknickdecken mitbringen, um sich gemeinsam hinsetzen zu k├Ânnen. Auch sonst sind eigene Klappst├╝hle von Vorteil. Allerdings wird die Gemeinde selbst auch etwa 40 St├╝hle auf die Wiese stellen.

Die Benther Kirchengemeinde feiert nach der Corona-Pause erstmals am Pfingstsonntag, den 31. Mai wieder Gottesdienst. Er findet um 9.30 Uhr auf der Wiese vor dem Gemeindehaus statt. Bei schlechtem Wetter findet er im Gemeindehaus statt. Er wird musikalisch von Melanie Schulze (Gesang) und Barbara Grzybek (E-Piano) gestaltet. Die Leitung und Predigt hat Pastor Martin Funke. In diesem Gottesdienst werden alle Besucherinnen und Besucher gebeten, Schutzmasken zu tragen. Die Abstandsregelungen werden eingehalten.

Die evangelische Kirchengemeinde Holtensen-Bredenbeck l├Ądt am Himmelfahrtstag ein in den Deister. Der regionale Gottesdienst am Fr├╝hst├╝cksplatz der J├Ąger beginnt um 10.30 Uhr. Die Predigt h├Ąlt Pastor Marcus L├╝dde. Wegen der aktuellen Hygieneregeln kann der Fahrdienst in diesem Jahr leider nicht angeboten werden. Auch das ├╝bliche Picknick muss leider entfallen. Bei Regenwetter f├Ąllt der Gottesdienst aus.

 



Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren m├Âchten oder auf einen Kommentar antworten m├Âchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, k├Ânnen Sie sich per Mail an kommentar@con-nect.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Stra├če, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verst├Ąndnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden