Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

ADFC- Fahrradklima-Test 2020

Anzeige

Region.

Radfahrer können auch in diesem Jahr beim ADFC-Fahrradklima-Test die Radverkehrsbedingungen in ihren Städten und Gemeinden bewerten. Die Befragungsphase dauert vom 1. September bis 30. November. Als Sonderbefragung 2020 wird der Umgang mit der Covid-19 Pandemie in Bezug auf das Radfahren thematisiert.

Seit 2012 wird der ADFC-Fahrradklima-Test vom Bundesministerium f√ľr Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) aus Mitteln zur Umsetzung des Nationalen Radverkehrsplans (NRVP) gef√∂rdert. Der Test generiert wertvolle Daten, um St√§rken und Schw√§chen f√ľr die Radverkehrsf√∂rderung in den St√§dten zu ermitteln. Auf einer Auszeichnungsveranstaltung im Fr√ľhjahr 2021 werden vom ADFC und BMVI nicht nur die Orte mit dem besten Ergebnis je Stadtgr√∂√üenklasse ausgezeichnet, sondern auch diejenigen St√§dte und Gemeinden, die seit der letzten Befragung am st√§rksten aufgeholt haben. Beim letzten ADFC-Fahrradklima-Test 2018 nahmen knapp 170.000 Menschen an der Befragung teil. 683 St√§dte und Gemeinden konnten in die Bewertung aufgenommen werden, da es hier ausreichend Teilnehmende gab.

Den Zugang zum ADFC-Fahrradklima-Test 2020 und weitere Informationen gibt es unter fahrradklima-test.adfc.de.


Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@con-nect.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden