Anzeige
Anzeige
Anzeige

Auf Hüttentour im Deister und neuer Natur-Rätselspaß

v.l.: Arthur Fechner, Verein Wasserräder, Winfried Gehrke, Wanderleiter Foto: Adam

Bild 1 von 2

Wennigsen.

Die neue Schutzhütte am Standort Wennigsen, Wasserräder ist nunmehr fertiggestellt und bietet Ausflüglern bei jedem Wetter ein attraktives Picknick- und Rastziel. Außerdem ist diese Hütte jetzt Bestandteil einer gemeinsam erarbeiteten „Hüttentour“ im Deister, einem Ausflugsvorschlag von Wanderführer Winfried Gehrke in Zusammenarbeit mit dem Tourismus-Service Wennigsen.

Der solide Unterstand konnte mit Hilfe von Fördergeldern der Region, fachlicher Unterstützung durch den Verein Wasserräder und baulicher Realisierung durch den Wennigser Bauhof der Gemeinde Wennigsen aufgebaut werden. Die Gemeinde Wennigsen und der Tourismus-Service Wennigsen initiierten und begleiteten das Projekt bis zur Durchführung gemeinsam mit dem Verein Wasserräder. Die Schutzhütte steht auf dem Gelände der Klosterforsten, die nach dem Verfall der alten Schutzhütte ihre Zustimmung zur Neuerrichtung gaben. „Sowohl für den Standort Wasserräder in den Sommermonaten als auch für Wanderer in den Wintermonaten ist die neue Schutzhütte eine Bereicherung“, freut sich Amirah Adam vom Tourismus-Service Wennigsen. Ein weiteres attraktives Ziel für die Herbstferien ist der Natur-Rätsel-Pfad ab Wennigsen Waldkater. Er bietet mit 15 Stationen auf einem attraktiven Wanderweg im Deister jede Menge Rätselspaß für Groß und Klein. Klaus Minkner von den Sielmann Natur-Rangern teilt mit, dass mit Hilfe von Ortsratsmitteln aus der Gemeinde Wennigsen nun an sämtlichen Stationen brandneue Rätselfragen zu Naturthemen zum Knobeln zur Verfügung stehen. Besonders hervorzuheben ist, dass der 4,3 Kilometer lange Natur-Rätsel-Pfad ganzjährig, also auch in den Monaten zu entdecken ist, wenn die Wasserrädersaison beendet ist.

Warum nicht einmal eine Hüttenwanderung im Deister unternehmen? www.tourismus-wennigsen.de/Tourismus-Service_Wennigsen/Wandern/Huettenwanderung_im_Deister/n/517.aspx

Anzeige

Sie sind gelernte/r Bürokauffrau/-mann (m/w/d), kundenorientiert und beherrschen Word/Excel sowie die deutsche Sprache in Schrift und Form? Dann bewerben Sie sich um die vakante Stelle (Teilzeit/25h-Woche, vormittags oder nach Absprache) bei einem regional ansässigen Unternehmen.

Da der Kunde nicht namentlich genannt werden möchte, erfolgen Bewerbungen - ausschließlich schriftlich - treuhänderisch an den Verlag der Calenberger Online News und Leinetal Online News:

Agentur Hugo-Richter UG (haftungsbeschränkt)
Stichwort: Stellenangebot Bürokauffrau/-mann (m/w/d)
Postfach 100 155
30967 Wennigsen

​Hinweise: Die Unterlagen werden aus Gründen des Datenschutzes vom Verlag nicht geöffnet, sondern ungeöffnet an den Kunden übergeben. Abgelehnte Bewerbungsunterlagen werden vom Kunden nicht an den/die Bewerber/-in (m/w/d) zurückgesendet, sondern vernichtet. Senden Sie daher keine Originale. 


Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@con-nect.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden