Anzeige
Anzeige
Anzeige

Termine und Meldungen

Region.

Weetzen. In der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) wird am dritten Sonntag im Oktober der „MĂ€nnersonntag“ begangen. Die Kirche Weetzen feiert einen regionalen Gottesdienst in der Versöhnungskirche in Weetzen am Sonntag 18. Oktober um 10.30 Uhr zum Jahresthema: „Im Schweiße deines Angesichts - Das ist es mir wert“. Die MĂ€nner vom MĂ€nnertreff Weetzen haben sich einige Gedanken ĂŒber das Arbeiten und die WertschĂ€tzung von Arbeit gemacht und laden dazu ein, sich mit dem Thema gemeinsam auseinander zu setzen. Dazu wird es auch ein Interview mit einem besonderen Gast geben. Anmeldungen im PfarrbĂŒro unter pfarramt@kircheweetzen.de, die PlĂ€tze sind begrenzt.

Bredenbeck. Am Samstag, 31. Oktober, um 16 Uhr wird Horst Schmiedchen aus Evestorf ĂŒber seine Reise mit der Transsibirischen Eisenbahn berichten. Die Veranstaltung findet im Dorfgemeinschaftshaus in Bredenbeck statt, der Eintritt ist frei. Die aktuellen Hygieneregeln werden selbstverstĂ€ndlich beachtet, allerdings ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Besucher mĂŒssen sich unter 05103-2466 oder ĂŒber info@vvv-wennigsen.de mit Angabe der Kontaktdaten und Anzahl der Personen anmelden.

Ingeln-Oesselse. Kostenlose und unabhĂ€ngige Pflegeberatung in Ingeln-Oesselse. Der Senioren- und PflegestĂŒtzpunkt Calenberger Land bietet am 22. Oktober, von 9 bis 11 Uhr, eine Sprechstunde in der BegegnungsstĂ€tte des DRK in Ingeln-Oesselse, Dorfbrunnenstr. 19c, an. Expertinnen geben neutral und vertraulich Auskunft zu allen Fragen rund um das Thema Pflege. Aufgrund der Corona Pandemie ist es zwingend erforderlich im Vorfeld telefonisch einen Termin unter der Telefonnummer 0511-700201-18 oder -19 zu vereinbaren. Außerhalb der Sprechstunden in Ingeln-Oesselse können sich die BĂŒrger auch telefonisch beraten lassen oder vorab einen GesprĂ€chstermin vereinbaren. Bei Bedarf bietet der Senioren- und PflegestĂŒtzpunkt Hausbesuche in der Wohnung des Ratsuchenden an. Die nĂ€chste Außensprechstunde in Laatzen findet am 12. November von 10.45 bis 12.15 Uhr im Stadthaus, Marktplatz 2, statt.

Benthe. Am Samstag, den 24. Oktober findet ein Kurs "EinfĂŒhrung in die Meditation" im Benther Gemeindehaus von 15 Uhr bis 18 Uhr statt, Wallbrink 5. Die Leitung hat Antje Mexner. In dem Kurs lernen die Teilnehmenden Atemmeditation, Sitzen in Stille und AchtsamkeitsĂŒbungen, das Leben im gegenwĂ€rtigen Augenblick ohne Wertung wahrzunehmen. Mit thematischen Impulsen, WahrnehmungsĂŒbungen, stillem Sitzen, Bewegungsmeditation und Austausch bekommen sie Einblick in verschiedene Bereiche der Meditation. Im Hier und Jetzt können sich Erfahrungen von Frieden und Angekommensein einstellen. Die Teilnahme ist fĂŒr alle geeignet, die Meditation kennen lernen möchten, mit und ohne christlichen Hintergrund. Mitzubringen sind warme Socken, bequeme Kleidung und eine Decke. Der Teilnehmerbeitrag betrĂ€gt vier Euro. Die Anmeldung ist möglich ĂŒber Antje Mexner, Tel. 0160-1271823, antje.mexner@web.de.

Lenthe. Am Dienstag, den 20. Oktober ist um 19 Uhr ein Bibelabend im Lenther Gemeindehaus. Die Leitung hat Klaus Achilles. Das Thema lautet "Freude". Es geht um die biblische Bedeutung dieses GefĂŒhls und zugleich um das persönliche Erleben der Teilnehmenden. Das Thema ist zugleich Titelthema des nĂ€chsten Benther-Berg-Gemeindebriefs "Gemeinsam!". Die EindrĂŒcke und WortbeitrĂ€ge der Teilnehmenden aus dem Abend fließen mit in die Texte der Dezember-Ausgabe des kirchlichen Magazins ein. Alle interessierten Erwachsenen sind willkommen. Die Konfession und Kirchenmitgliedschaft sind nicht von Bedeutung. Das Alter und biblische Vorbildung spielen keine Rolle.

Barsinghausen. Die vorletzte Woche der Tour durch die Ortsteile startet. In Ostermunzel möchte BĂŒrgermeisterkandidat Alfons Holtgreve sich am 20. Oktober um 17.30 mit den BĂŒrgern vor dem Kindergarten austauschen und am 22. Oktober auch um 17:30 in Stemmen am Dorfgemeinschaftshaus. Beim Besuch in Langreder ist die zehnjĂ€hrige Lilli selbstbewusst mit ihrem Anliegen an Holtgreve herangetreten. In Langreder gibt es keinen geeigneten Spielplatz fĂŒr Kinder in ihrem Alter.

Anzeige

Sie sind gelernte/r BĂŒrokauffrau/-mann (m/w/d), kundenorientiert und beherrschen Word/Excel sowie die deutsche Sprache in Schrift und Form? Dann bewerben Sie sich um die vakante Stelle (Teilzeit/25h-Woche, vormittags oder nach Absprache) bei einem regional ansĂ€ssigen Unternehmen.

Da der Kunde nicht namentlich genannt werden möchte, erfolgen Bewerbungen - ausschließlich schriftlich - treuhĂ€nderisch an den Verlag der Calenberger Online News und Leinetal Online News:

Agentur Hugo-Richter UG (haftungsbeschrÀnkt)
Stichwort: Stellenangebot BĂŒrokauffrau/-mann (m/w/d)
Postfach 100 155
30967 Wennigsen

​Hinweise: Die Unterlagen werden aus GrĂŒnden des Datenschutzes vom Verlag nicht geöffnet, sondern ungeöffnet an den Kunden ĂŒbergeben. Abgelehnte Bewerbungsunterlagen werden vom Kunden nicht an den/die Bewerber/-in (m/w/d) zurĂŒckgesendet, sondern vernichtet. Senden Sie daher keine Originale. 


Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@con-nect.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie VerstĂ€ndnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden