Anzeige
Anzeige
Anzeige

200 Jahre Sebastian Kneipp – Geburtstagsfeier als Livestream

Wassertreten nach Kneipp. Foto: Jäckle/Kneipp-Bund.

Anzeige

Wennigsen/Gehrden. Der Kneipp-Verein Wennigsen/Gehrden informiert darüber, dass der 200. Geburtstag von Sebastian Kneipp am 17. Mai, ein Anlass zum Feiern gewesen wäre, aber situationsbedingt innerhalb des Vereinslebens momentan nicht darstellbar ist. Bereits 2020 konnte eine angedachte Feier zum 50-jährigen Bestehen des Vereins nicht stattfinden.

Anzeige

Zahlreiche sonst übliche Angebote des Vereins wie z.B. Bewegungskurse, Klangmeditation, Heilkräuterkunde, Ernährungskurse, Wanderungen, Radtouren etc. ruhen momentan, werden jedoch - sobald es die Corona-bedingte Situation zulässt - wieder reaktiviert. Auf der Vereins-Homepage befinden sich aktuell Kneipp-Tipps für daheim mit Video-Anleitungen des Kneipp-Bunds www.kneippverein-wennigsen.de

Der Kneipp-Bund möchte mit einer Rückschau auf das Leben und Wirken von Sebastian Kneipp anlässlich einer großen Jubiläumsauftakt-Veranstaltung die Verdienste um Gesundheit und Prävention von Kneipp würdigen. Die Jubiläumsauftakt-Veranstaltung wird am Sonntag, 2. Mai ab 14 Uhr in einem Livestream aus dem Kurhaus in Bad Wörishofen online übertragen. In Interviewrunden kommen Menschen aus ganz unterschiedlichen Bereichen zu Wort, die die Kneippschen Naturheilverfahren leben und in die Zukunft tragen. Außerdem überbringen einige (teils sehr bekannte) Gratulanten ihre Glückwünsche und auch Bundesgesundheitsminister Jens Spahn wird sich live zuschalten.

Link zum Livestream am Veranstaltungstag auf www.kneipp2021.de, moderiert von Dennis Wilms, bekannt unter anderem aus „W wie Wissen“.

Viele Kneippfreunde haben sich in den zurückliegenden ca. 125 Jahren für die Lehre Sebastian Kneipps engagiert und bis hin zum immateriellen Kulturerbe mitgewirkt. Dieses Gesundheitskonzept wurde stetig und auf Basis neuester wissenschaftlicher Forschungsergebnisse weiterentwickelt und umfasst fünf Elemente: Wasser, Bewegung, Ernährung, Heilpflanzen und Lebensordnung. Hinter diesem ganzheitlichen Ansatz verbirgt sich die Erkenntnis, dass ein hoch wirksames Immunsystem, eine umfassende körperliche Fitness und eine überdurchschnittliche Stressresistenz die Selbstheilungskräfte anregen und die Widerstandsfähigkeit stärken, Voraussetzungen für den Lebens- und Arbeitsstil unserer Zeit.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@con-nect.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden