Anzeige

Ortsverband H63 Calenberg unter neuer Führung

v.l.: Olaf Schneider, Friedrich Ramlow, Matthias Deutscher. Foto: privat.

Wennigsen. In der nachgeholten Jahreshauptversammlung wählte der Ortsverband H63 des Deutschen Amateur Radio Club (DARC) einen neuen Vorstand. So trat Friedrich Ramlow nach 20 Jahren Amtszeit nicht wieder an und sein Nachfolger wurde Matthias Deutscher, der vorher Ramlow´s Stellvertreter war. Neuer stellvertretender Ortsverbandsvorsitzender ist Olaf Schneider. Im Amt bestätigt wurde Carlo Struß, der neben der Kasse auch die Homepage zu seinen Aufgaben zählt.

Anzeige

Generell gab es bei dieser Versammlung coronabedingt von weniger Aktivitäten zu berichten, die Anwesenheit erforderten. Ungeachtet dessen wurden Bauprojekte vorangetrieben, die die Ausrüstung bei Funkamateuren betreffen. So wird an Satellitenfunktechnik gearbeitet, um den geostationären Amateurfunksatelliten zu nutzen, wie auch an tragbarer Ausrüstung, um Kommunikationswege aufzubauen, wo keine Infrastruktur zur Verfügung steht. Alle Mitglieder dankten Ramlow für die jahrelange Führung.

Der H63 hat sich dazu entschlossen, einmal pro Quartal einen technischen Vortrag zu erstellen, der sowohl intern als auch für Nicht-Mitglieder interessant sein sollte.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@con-nect.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden