Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Rauch aus einem Fenster ruft die Feuerwehr auf den Plan

Steinkrug. Heute, 7. Oktober, um 12.47 Uhr wurde eine Rauchentwicklung aus einem Fenster in der Waldstraße in Bredenbeck/Steinkrug gemeldet. Zusätzlich konnten die Anrufer einen ausgelösten Rauchmelder piepen hören. Die Feuerwehr Bredenbeck war wenige Minuten nach der Alarmierung an der Einsatzstelle.

Anzeige

Schnell wurde festgestellt, dass die Rauchentwicklung aufgrund von angebranntem Essen entstanden ist. Die Haustür wurde von den quasi zeitgleich eintreffenden Bewohnern geöffnet, so konnten die Einsatzkräfte zügig in die Küche gelangen, ohne Öffnungsmaßnahmen im Vorfeld einzuleiten. Einsatzleiter Christof Reichelt kümmerte sich darum, dass das Essen vom Herd genommen wurde und der Herd abgeschaltet wurde. Im Anschluss daran wurden die vom Rauch betroffenen Räume noch belüftet. Um diese Maßnahme zu beschleunigen, kam der Druckbelüfter von der Feuerwehr Evestorf zum Einsatz. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Im Einsatz waren neben der Feuerwehr Bredenbeck die Feuerwehren Evestorf und Holtensen, die Polizei und der Rettungsdienst.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@con-nect.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden