Anzeige
Anzeige
Anzeige

Schuppenbrand mitten in Wennigsen

Bild 1 von 3

Wennigsen. Gegen 13.30 Uhr wurden die Ortswehren Wennigsen und Degersen in die Bährenkampstraße gerufen. Es wurde ein Schuppenbrand gemeldet. Eine Person wurde leicht verletzt.

Anzeige

Die Besitzer versuchten vor Eintreffen der Einsatzkräfte bereits den Brand an einem kleinen Seitengebäude einer Scheune mit Feuerlöschern abzulöschen. Dabei wurde der 42-jährige Besitzer leicht verletzt. Die Feuerwehr nahm Nachlöscharbeiten auf und kontrollierte den Brandherd noch mit der Wärmebildkamera auf Glutnester. Der Verletzte wurde vorsorglich mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Im Einsatz waren die Ortswehren Wennigsen und Degersen mit 24 Kameraden und vier Fahrzeugen, darunter auch die Drehleiter. Auch ein Rettungswagen und die Polizei waren vor Ort.

Anzeige
Anzeige
Anzeige