Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

B217: Unfall mit vier Autos

Anzeige
Anzeige

Holtensen / Steinkrug.

Auf der Bundesstraße 217 zwischen Holtensen (Wennigsen) und Steinkrug ist es zu einem Unfall mit vier beteiligten Fahrzeugen gekommen. Zwei Personen wurden verletzt, eine Person wurde mit dem Rettungswagen und eine Person mit dem Rettungshubschrauber zur weiteren Behandlung in Krankenhäuser verbracht.

Die B217 ist zwischen Holtensen (Holz-Müller-Kreuzung) und Steinkrug in beide Fahrtrichtungen voll gesperrt. Der Unfall ereignete sich kurz nach der Kurve aus Steinkrug in Richtung Holtensen fahrend, wenn die Fahrspur Richtung Holtensen einspurig wird. Während ein silberner Opel im Straßengraben landete, weisen ein grauer Seat einen rückwärtigen Schaden sowie ein schwarzer Fiat und ein weißer Volkswagen Transporter Frontschäden auf. Die Unfallursache und der Hergang sind noch völlig unklar.

Alarmiert waren die Feuerwehren Bredenbeck, Holtensen, Evestorf und Wennigsen sowie die Polizei und der Rettungsdienst. Der Verkehrsunfalldienst wird in Kürze erwartet und nimmt den Unfall auf. Es wird daher noch länger zu Behinderungen kommen. Weitere Details sollen im Tagesverlauf bekannt gegeben werden, teilte die Polizei mit.

Anzeige