Anzeige
Anzeige

Workshopreihe: So gelingt die Ausbildung

Region.

Nur wenn Betriebe und Jugendliche wissen, was der eine vom anderen erwartet, kann die Berufsausbildung gelingen. UnterstĂŒtzung bietet jetzt die Wirtschafts- und BeschĂ€ftigungsförderung der Region Hannover mit dem Angebot „So gelingt die Ausbildung: Im Dialog zum Erfolg“, das im Januar startet.

Die Workshop-Reihe besteht aus fĂŒnf Terminen: jeweils zwei fĂŒr Azubis und zwei fĂŒr Ausbilderinnen und Ausbilder. Am Abschlusstermin nehmen alle gemeinsam teil. Noch sind PlĂ€tze frei. Auch kĂŒnftige Auszubildende und Studierende können teilnehmen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Verbindliche Anmeldungen nimmt das Team BeschĂ€ftigungsförderung der Region Hannover per E-Mail an beschaeftigungsfoerderung(at)region-hannover.de entgegen.

Wie komme ich mit meinem Vorgesetzten gut klar? Welche Erwartungen habe ich an meinen Chef oder meine Chefin, welche Erwartungen haben sie an mich? Mit diesen Fragen setzen sich die Jugendlichen am Donnerstag, 23. Januar 2020, 16 bis 18.30 Uhr, auseinander. Am Donnerstag, 12. MĂ€rz 2020, 16 bis 18.30 Uhr, geht es unter anderem darum, wie sie mit Frust umgehen und ihre BedĂŒrfnisse Ă€ußern können.

„Ups, wer kommt denn da?“ ist der Einstieg fĂŒr die Ausbilderinnen und Ausbilder am Dienstag, 28. Januar 2020, 9 bis 11.30 Uhr, ĂŒberschrieben. Dann geht es darum, NachwuchskrĂ€fte richtig zu empfangen, dank gelungener Kommunikation fĂŒr ein gutes Arbeitsklima zu sorgen und Auszubildende langfristig zu binden. Im zweiten Schritt geht es am Dienstag, 24. MĂ€rz 2020, 9 bis 11.30 Uhr, um Methoden des „Employer Branding“. Dazu gehört zum Beispiel die Frage, was das eigene Unternehmen eigentlich auszeichnet.

Der gemeinsame Abschluss-Workshop am Donnerstag, 14. Mai 2020, 16 bis 18.30 Uhr, steht unter dem Motto „Perspektivwechsel“. Die Ergebnisse der vorangegangenen Termine werden vorgestellt: Jugendliche erfahren, was den Unternehmen wichtig ist, und umgekehrt. Alle Workshops finden im Haus der Wirtschaftsförderung im Konferenzraum „Steinhuder Meer“, Vahrenwalder Straße 7, 30165 Hannover, statt. Fragen zu der Reihe beantwortet Mahzad Peschke vom Team BeschĂ€ftigungsförderung unter der Telefonnummer 0511 616-23012.