Anzeige
Anzeige

Unternehmermittagstisch Ronnenberg

Steffen Warnke (AVACON AG) führt die Vertreter der Betriebe in die gewerbliche Emobilität ein.

Bild 1 von 3

Ronnenberg.

´E-Mobilität - Auf dem Weg zur Mobilität der Zukunft?`Unter dieser Fragestellung hatte Wirtschaftsförderer Torsten Jung am 26. Februar von 12 bis 13.30 Uhr interessierte Betriebe zum Unternehmermittagstisch ins Hotel Restaurant Öhlers nach Ronnenberg eingeladen.

Elektromobilität habe sich in den letzten Jahren sehr gut etabliert und werde sich auch in der Zukunft ständig weiterentwickeln. Viele namhafte Fahrzeughersteller springen auf den Trend auf und bieten mittlerweile auch E-Fahrzeuge in jeder Preisklasse an, - von der Limousine über den Transporter bis hin zum LKW. Auch die Ladestationsbetreiber bauen zunehmend ihre Ladeinfrastrukturen aus, um somit auch Langstrecken mit elektrisch betriebenen Fahrzeugen zurücklegen zu können.

 "Mit E-Fahrzeugen senken Sie nicht nur Ihren CO² AusstoĂź und schonen die Umwelt, sondern Sie verringern auch nachhaltig Ihre Betriebskosten," sagt Ronnenbergs Wirtschaftsförderer:
"E-Mobilität ist in aller Munde: mehr Nachhaltigkeit im Verkehr, Förderung und Forderungen der Politik, neue Modelle – wo stehen wir? Wie steht es um Reichweite – Infrastruktur – Preis? Ist E-Mobilität wirklich so unmöglich,wie alle sagen?

In einem kurzen Vortrag stellte Gastredner Steffen Warnke, Projektleiter E-Mobilität aus der Unternehmensentwicklung der Avacon AG, das Thema vor. Es stieĂź auf groĂźes Interesse bei den Vertretern der ortsansässigen Betrieben.