Anzeige
Anzeige
Anzeige

Internetportal soll Barsinghausens Schatz werden

Bild 1 von 2

Barsinghausen.

Dieses Projekt soll sich ab jetzt dauerhaft weiterentwickeln. Da die Ausbildungsmesse 2020 nicht stattfinden konnte, organisierten die Verantwortlichen eine Diskussionsrunde und stellten die neue Internetseite vor, um auch online AusbildungsplÀtze anzubieten.

„Dies ist ein richtiger Schatz, der hier entsteht“, erklĂ€rt Max Matthiesen, Vorsitzender des Fördervereins Ausbildungsmesse, „Und er ist nur fĂŒr Barsinghausen.“ Geplant war zuerst eine App, welche die Ausbildungsmesse begleiten sollte, doch Corona ließ eine große Messe nicht zu, daher schwenkten die Verantwortlichen vom Förderverein der Ausbildungsmesse und von pro regio schnell um. Aus der App wurde eine Internetseite. Diese enthĂ€lt AusbildungsplĂ€tze in Barsinghausen, die ĂŒber eine Suchfunktion gefunden werden können. „Wir haben ĂŒber 100 Betriebe angeschrieben, 26 Angebote gibt es schon, aber das Portal soll weiterwachsen“, so Jana Illmer von Ausbildung im Verbund pro regio. „Eine Ausbildung ist ein hohes Gut fĂŒr eine Gesellschaft, fĂŒr die jungen Menschen und auch die örtlichen Betriebe“, erklĂ€rt Matthiesen den anwesenden SchĂŒlern. Er bedankte sich zudem noch bei Erstem Stadtrat Thomas Wolf, denn die Stadt Barsinghausen habe den Förderverein großzĂŒgig unterstĂŒtzt. Außerdem sei es auch jetzt noch möglich, einen Ausbildungsvertrag fĂŒr 2021 zu unterschreiben. Auch wenn der persönliche Kontakt von jungen Menschen und Ausbildungsbetrieben am wichtigsten ist, soll die Internetseite unterstĂŒtzen, um Kontakte herzustellen.

Auch Betriebe und Schulen können die Internetseite nutzen. Kontaktdaten zwecks Berufsorientierung sind hinterlegt. Auch Praktika können SchĂŒler hier finden. Nun hoffen die Verantwortlichen, dass die Internetseite rege genutzt wird und sich noch mehr Betriebe hier prĂ€sentieren und ihre freien AusbildungsplĂ€tze anbieten.

An der anschließenden Diskussionsrunde beteiligten sich, teilweise mit eigenen Azubis, die Betriebe Avacon, Heizung-SanitĂ€r-technik Lattmann, A.u.S. Mobile Krankenpflege, BĂ€ckerei Sprengel, Brigittenstift, BĂ€ckerei HĂŒnerberg und das Sporthotel Fuchsbachtal.

Die Internetseite ist ĂŒber ausbildung-in-barsinghausen.de zu erreichen.