Anzeige
Anzeige
Anzeige

Bau des Spielplatzes im Stadtteilpark beginnt

Quelle: pixabay.

Anzeige

Barsinghausen. Am Montag, 1. August, beginnen auf dem Gelände des Stadtteilparks Barsinghausen umfangreiche Bauarbeiten, die eine teilweise Sperrung der vorhandenen Grünflächen notwendig machen. Ziel ist die erstmalige Errichtung eines Spielplatzes, welche auf Grundlage einer Kinderbefragung konzipiert wurde.

Anzeige
Anzeige

Über die Maßnahme sollen diverse Spielgeräte aufgebaut werden. Darunter finden sich eine Turmrutsche, ein Trampolin, ein Sandkasten mit Spielhaus sowie eine Seilbahn. Darüber hinaus wird auch eine Tisch-Bank-Kombination geschaffen. Der Spielplatz wird über die Förderung „Regionalbedeutsame Naherholungsmaßnahmen in der Region Hannover“ von der Region Hannover mit 35 Prozent der Gesamtausgaben gefördert.

Der öffentliche Verkehr sowie die Anlieger, werden durch die Baumaßnahme nicht behindert.Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Anfang September andauern. Ausgeführt werden die Arbeiten von dem Bauunternehmen Karl Siemen GmbH aus Bad Münder. Die Ausführungskosten belaufen sich auf ca. 125.000 Euro.

                  

 

Anzeige