Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beschäftigungsinitiative baut Überdachung für Mitfahrbank in Wichtringhausen

Henning Schünhoff und das "Bauteam". Foto: Stadt Barsinghausen.

Anzeige

Barsinghausen. Die Mitarbeiter der Barsinghäuser Beschäftigungsinitiative (BBI) haben eine Überdachung für die Mitfahrbank an der Wichmarstraße in Wichtringhausen gebaut. Insgesamt 304 Arbeitsstunden sind nach Angaben von BBI-Leiter Matthias Bartels in das Projekt geflossen. „Mithilfe der Holzkonstruktion soll die Aufenthaltsqualität insbesondere bei schlechtem Wetter erhöht werden“, sagt er. Die Kosten für das Projekt belaufen sich auf knapp 4.200 Euro. Unterstützung hatten die BBI-Kräfte vom Baubetriebshof bekommen, dessen Mitarbeiter im Vorfeld einige Erdarbeiten übernommen hatten.

Anzeige
Anzeige

Profitieren sollen von dieser Steigerung der Aufenthaltsqualität aber nicht nur die Nutzer der Mitfahrbank, wie Bürgermeister Henning Schünhof ergänzt. „Wir haben in den zurückliegenden Monaten unser Netz an Schutzhütten und Bänken für die Naherholung kontinuierlich ausgebaut. Mit diesem neuen Projekt schaffen  wir bei schlechtem Wetter einen weiteren Anlaufpunkt für Wanderer sowie Menschen, die mit dem Rad unterwegs sind“, so der Verwaltungschef. Insbesondere für die Verbindung zwischen den S-Bahn-Haltepunkten Winninghausen, Bantorf und Wunstorf ergebe sich mit der neuen Aufenthaltsgelegenheit eine sehr gute Schnittstelle.

Anzeige