Anzeige
Anzeige
Anzeige

Nistkastenbau im Tourismusbüro voller Erfolg

Quelle: Stadt Barsinghausen.

Anzeige

Barsinghausen. Die Barsinghäuser Stadtverwaltung und die NABU-Ortsgruppe zeigen sich zufrieden mit der gemeinsamen Aktion in neu eingerichteten Tourismus- und Stadtmarketingbüro: Zahlreiche Kinder haben jüngst an der Nistkastenbau-Aktion teilgenommen und die Zeugnisferien genutzt, um mit viel Eifer zu sägen, zu bohren und zu hämmern. Unter Anleitung und mit Hilfe von erfahrenen NABU-Mitgliedern entstanden so Dutzende Nistkästen für Vögel zusammengebaut.

Anzeige
Anzeige

Insgesamt konnten 35 Nistkästen an diesem Nachmittag im Tourismus- und Martketingbüro gebaut werden, was die Veranstaltung aus Sicht der Organisatoren zu einem vollen Erfolg gemacht hat. „Die Kinder waren mit Eifer dabei und zugleich konnten sie dabei viel über die Bedeutung von Nistkästen für die heimische Vogelwelt lernen“, berichtet Tourismusmanagerin Natalie Lenard, Mitarbeitern bei der Stadtverwaltung. Elke Steinhoff, Vorsitzende der NABU-Ortsgruppe Barsinghausen, zeigt sich ebenfalls zufrieden: „Wir bedanken uns bei allen Helfern und bei der Stadt Barsinghausen für die tollen Räumlichkeiten – und bei allen Teilnehmern für das große Interesse an der Aktion. Solche Veranstaltungen tragen maßgeblich zum Naturschutz bei und sensibilisieren für den Erhalt der heimischen Tierwelt.“

Tourismusmanagerin Natalie Lenard ergänzt: „Angesichts des positiven Feedbacks wollen wir zukünftig regelmäßig Aktionen stattfinden lassen.“ Diese sollen regelmüßig auf der Internetseite www.barsinghausen.de veröffentlicht werden. Zudem stehen Natalie Lenard und ihre Kolleginnen im Tourismus- und Stadtmarketingoffice Interessierten bei Fragen und für Anregungen für weitere Aktionen zur Verfügung.

Anzeige