Anzeige
Anzeige
Anzeige

Vorstandswechsel beim DC Dartskulls Basche

Der neue Vorstand (v.l.): Jan Wittenborn, Matthias Hansen, Louis Fofana, René Hernando, Fabian Reinert, Tobias Busse. Quelle: DC Dartskulls Basche.

Anzeige

Barsinghausen. Am Sonntag fand in der Spielstätte des DC Dartskulls Basche die diesjährige Jahreshauptversammlung statt. Versammlungsleiter Fabian Reinert konnte 27 Mitglieder begrüßen und stellte die satzungsgemäße Einberufung sowie die Beschlussfähigkeit fest. Durch das Ausscheiden von Präsident Denny Steuer und Schatzmeister Pascal Seliger waren Neuwahlen im Vorstand nötig.

Anzeige
Anzeige

Neuer 1. Vorsitzender des Vereins ist nun Fabian Reinert. Seinen ehemaligen Posten als 2. Vorsitzender übernimmt der bisherige Sportwart René Hernando. Den Posten des Sportwartes bekleidet ab sofort Louis Fofana, der nach erfolgreich abgelegter DOSB B-Lizenzprüfung ebenfalls als Trainer des Vereins fungiert. Neuer Schatzmeister ist Jan Wittenborn. Ebenfalls neu im Vorstand ist Matthias Hansen. Er wird die neu geschaffene Position des Medienwarts bekleiden und sich fortan um die Homepage, die Facebookseite und um einen Instagram-Account kümmern.

Neben den Wahlen wurden noch einige Satzungsänderungen und eine Beitragsanpassung beschlossen. Ebenfalls wurden viele gute Ideen für einen reibungsloseren Ablauf in der Spielstätte vorgestellt und diskutiert.

Sportlich sieht es bei den vier Dartskulls Teams folgendermaßen aus:

Das A-Team steht auf einem hervorragenden zweiten Platz in der Niedersachsenliga, und das nach zwei Aufstiegen in Folge.

Das B-Team kämpft in der Verbandsliga um den Klassenerhalt. Zwei Spieltage vor Saisonende liegt das Team auf Platz sieben.

Das C-Team spielt eine gute Saison in der Kreisliga und hat als fünfter der Tabelle gute Chancen, den Aufstieg in die neu geschaffene Kreisoberliga zu schaffen.

Das D-Team geht ebenfalls in der Kreisliga an den Start. Aktuell liegt das Team mit vier Punkten Rückstand auf die Aufstiegsränge auf Platz acht der Liga.

Die Dartskulls sind mit dem neuen Vorstandsteam gut aufgestellt und blicken freudig in die Zukunft.

Anzeige