Anzeige
Anzeige
Anzeige

Wasserwerksneubau kann starten

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Anzeige

Barsinghausen. Wie erwartet, hat die Kommunalaufsichtsbehörde der Region Hannover der Stadt die Genehmigung erteilt, für die Finanzierung des Wasserwerksneubaus der Stadtwerke zu bürgen, teilt Bürgermeister Schünhof erfreut mit.

Anzeige
Anzeige

Für die Stadt als alleiniger Gesellschafter der Stadtwerke ist das Risiko einer Inanspruchnahme aus der Bürgschaft äußerst gering. Die Genehmigung konnte daher in ganz kurzer Zeit erfolgen, ergänzte Finanzdezernent Stefan Müller. Die Stadtwerke könnten sich jetzt sehr schnell noch relativ gute Zinssätze sichern. Hier zählt angesichts der Situation auf den Kapitalmärkten quasi jeder Tag.

„Wie mir der Geschäftsführer der Stadtwerke mitgeteilt hat, wird er tatsächlich in den nächsten Tagen den Kreditvertrag unterschreiben. Damit ist dann ein weiterer Meilenstein bei der Umsetzung des für Barsinghausen eminent wichtigen Projekts erreicht. Ich bin optimistisch, dass wir dann im nächsten Jahr endlich den ersten Spatenstich vornehmen können“, schloss der Bürgermeister.

Anzeige