Anzeige
Anzeige

Weihnachtsdorf ist eröffnet – Der Weihnachtsmann wird auch zu Besuch kommen

Stadtmarketingverein und Bürgermeister Henning Schünhof (r.) freuen sich über die Eröffnung des Weihnachtsdorfes am Thie in Barsingausen.

Anzeige

Barsinghausen. Am heutigen Montag (21.11.) wurde das Weihnachtsdorf auf dem Thie in Barsinghausen eröffnet. Neben einem vollen Programm, wird auch der Weihnachtsmann und die Band Sound of Hope dabei sein. Auch die Weihnachtsbeleuchtung zu Zeiten der Energiekrise wurde thematisiert.

Anzeige
Anzeige

„Ich freue mich sehr, dass wir nach Corona nun wieder ein Weihnachtsdorf veranstalten können“, freut sich Bürgermeister Henning Schünhof bei der Eröffnung des Weihnachtsdorfes, „Schon das Stadtfest hat gezeigt, dass nach zwei Jahren Pandemie die Menschen Gelegenheiten zum Zusammenkommen brauchen.“ Er freut sich, dass der Stadtmarketingverein Unser Barsinghausen nach der Übernahme des Weihnachtsdorfes von der IG Weihnachtsdorf, das Konzept weiterführe. Bis zum 30. Dezember können die Menschen nun zu den Hütten und dem Karussell auf dem Thie kommen und einen schönen Nachmittag, oder Abend genießen. Sechs Hütten und auch die Weihnachtspyramide wurden durch die BBI (Barsinghäuser Beschäftigungsinitiative) aufgebaut, dankt der Stadtmarketingverein. Auch die Zusammenarbeit mit dem städtischen Ordnungsamt sei gut verlaufen. „Wir setzen in diesem Jahr auch wieder auf die uns bekannten Aussteller, die auch in diesem Jahr wieder pünktlich zur Eröffnung alles fertig aufgebaut hatten“, ist Hendrik Mordfeld, 1. Vorsitzender Unser Barsinghausen, zufrieden. Auch den Sponsoren, darunter die Barsinghäuser Stadtwerke, dankte der Vorsitzende.

An jedem Donnerstag ab 16 Uhr veranstaltet die Citygruppe des Stadtmarketingvereins eine Hüttengaudi mit warmem Aperol. Auch die Lose für die Weihnachtsverlosung sind bei der Hüttengaudi zu bekommen, wie auch weiterhin in teilnehmenden Geschäften. Die großen Weihnachtsverlosungen werden dann am 3. und 12. Dezember auf dem Thie stattfinden. 22 Unternehmen haben hierfür bereits Preise zur Verfügung gestellt. Außerdem wird an jedem Donnerstag sowie am 6. Dezember und am Heiligabend der Weihnachtsmann (Dieter Kiepert) im Weihnachtsdorf vorbeischauen. Die Band Sound of Hope wird am Samstag, 10. Dezember im Weihnachtsdorf auftreten.

Die beim Laternenumzug verteilten Weihnachtsbaumanhänger können von den Kindern nun an die Weihnachtsbäume in der Innenstadt gehängt werden, damit auch richtig Weihnachtsstimmung aufkommen kann. Auch ein großer Weihnachtsbaum am Thie soll noch

Aufgrund der Energiekrise sind viele Menschen und auch die Stadt zum Energiesparen angehalten. Die Stadt und Unser Barsinghausen wollten daher keine hell beleuchtete Innenstadt, jedoch auch nicht auf adventliche Stimmung verzichten. Weihnachtsbeleuchtung ist daher am Thie und am Europaplatz zu sehen, in der restlichen Innenstadt wurde auf aufwendige Weihnachtsbeleuchtung verzichtet.

Programm fürs Weihnachtsdorf:

Donnerstag, 24.11. 18 Uhr bis 19.30 Uhr Weihnachtsmusikanten

Samstag, 26.11. 14.30 Uhr bis 15.30 Uhr Christmas Brass

Donnerstag, 1.12. 18 Uhr bis 19.30 Uhr Christmas Jazz

Samstag, 3.12. Weihnachtsverlosung

Donnerstag, 8.12. 18 Uhr bis 20 Uhr Akustic Gitarren Weihnachtsmusik

Samstag, 10.12. 16.30 Uhr bis 19 Uhr Sound of Hope

Donnerstag, 15.12. 18 Uhr bis 19.30 Uhr Christmas Brass

14 Uhr - 14.30 Chor der Wilhelm-Stedler-Schule

Samstag, 17.12. Weihnachtsverlosung

Donnerstag, 22.12. 18 Uhr bis 19.30 Uhr Weihnachtsmusikanten

An allen Donnerstagen, am Nikolaustag und Heiligabend kommt der Weihnachtsmann Dieter Kiepert ins Weihnachtsdorf.

Anzeige