Anzeige
Anzeige
Anzeige

Ladendieb wird in Haft genommen

Anzeige

Garbsen. Am Samstagvormittag, 6. Juli, kaufte ein 36-jähriger gemeinsam mit seinem Sohn in einem Einkaufsmarkt am Planetenring in Garbsen ein; im Geschäft beobachtete er einen Mann, der seinen Rucksack mit diversen Alkoholika füllte; als dieser sich offenbar ertappt fühlte, lief dieser durch den Laden weg.

Anzeige

Der Zeuge sprach einen Mitarbeiter des Marktes an und beide konnten den 42-jährigen Dieb dabei beobachten, wie dieser mit seinem gefüllten Rucksack durch die Eingangsschranken flüchtete.
Gemeinsam mit dem Zeugen nahm der Mitarbeiter des Marktes die Verfolgung des Mannes auf und versuchten diesen zu stoppen – dieser nahm jedoch eine der zuvor entwendeten Alkoholflaschen in die Hand und drohte, mit dieser zuzuschlagen.
Als ihm die Flasche aus der Hand glitt, flüchtete er erneut, konnte aber alsbald durch den Zeugen / Kunden eingeholt und gemeinsam mit weiteren Mitarbeitern des Marktes bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden.
Da der nunmehr Beschuldigte über keinen festen Wohnsitz verfügt und in der Vergangenheit bereits mehrfach in gleichgelagerten Fällen Alkoholika entwendet hatte, wurde er nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Hannover in Haft genommen.

Anzeige