Anzeige
Anzeige
Anzeige

Schneefall führt zu Verkehrsunfällen

Wunstorf. Am Sonntagmorgen, 22.Januar gegen 05.00 Uhr fuhr ein 7,5 t Lkw von Altenhagen kommend in Richtung Wunstorf. Auf Höhe des Abzweig Bokeloh überquerte plötzlich ein Reh die Fahrbahn. Der Fahrer bremste und geriet auf der Schneenassen Straße ins Rutschen und kam im Kurvenverlauf nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr diverse Verkehrszeichen und landete in einer Böschung. Hierbei verletzte sich der Lkw-Fahrer leicht.

 

Anzeige

Ein weiterer Verkehrsunfall ereignete sich kurz vor halb sechs zwischen Liethe und Poggenhagen. Hier kam ein Skoda aufgrund der schneebedeckten Fahrbahn nach rechts von der Fahrbahn ab und rutschte  in einen Straßengraben. Der Fahrer kam zum Glück mit dem Schrecken davon und konnte seine Fahrt fortsetzen. Es entstand weder ein Auto- noch ein Flurschaden. 

Anzeige
Anzeige