Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kurznachrichten aus Gehrden und den Ortsteilen

  • 29.11.: Christmas Kinderbasar in der Festhalle in Gehrden. WĂ€hrend die Eltern shoppen gehen in der Festhalle, dĂŒrfen sich die Kinder im Spielebereich beim Malen, Basteln oder Spielen beschĂ€ftigen (mit Betreuung) Kinderschminken, GlĂŒcksrad und ein leckeres Buffet gibt es auch. Samstag, 2.12. von 14-17 Uhr in der Festhalle Gehrden. Der Erlös vom Kuchenbasar spenden wir an den Jugendpavillion in Gehrden.

  • 26.11.: Lesung im Mehrgenerationen-Treff. Benita von Rössing aus Stemmen ist eine excellente Vorleserin. Der Mehrgenerationen-Treff Gehrden (MGT), Steinweg 17/19 konnte sie fĂŒr eine Lesung am Montag, 27. November gewinnen. Im Rahmen des Offenen Treffs im MGT, bei der auch selbstgebackener Kuchen angeboten wird, gibt sie nachdenkliche und lustige Geschichten zum Besten. Es verspricht ein kurzweiliger Nachmittag zu werden. Der Eintritt ist frei, ĂŒber eine Spende freut sich der MGT.

  • 24.11.: Sitzung des Jugendparlaments (JP) am Dienstag, 5. Dezember, um 18.30 Uhr im Rathaus der Stadt Gehrden, Kirchstr. 1-3, 30989 Gehrden, BĂŒrgersaal 1.07 (1. OG) Hinweise: Die Sitzung findet als Hybridsitzung, d.h. in PrĂ€senz und per Videokonferenztechnik, statt. FĂŒr Einwohner besteht die Möglichkeit, die Sitzung im Internet per Live-Stream zu verfolgen. Der Link zur Sitzung wird unter folgendem Link bereitgestellt: https://www.gehrden.de/ausschusssitzungen. Um einen reibungslosen Ablauf der Sitzung zu gewĂ€hrleisten wird darum gebeten, Fragen im Rahmen der „Anfragen der Einwohnenden“, vor Sitzungsbeginn telefonisch, per E-Mail an fragen@gehrden.de oder per Post zu stellen. Die Beantwortung erfolgt in der Sitzung.

  • 23.11.: Calenberger Musikschule lĂ€dt in den BĂŒrgersaal ein. Am Samstag, 2. Dezember, ab 16 Uhr. Elf Pianisten, darunter die SĂ€ngerin Lieselotte Daniel und der SĂ€nger Jan van de Pol, werden sich beim großen Piano-Cocktail der Calenberger Musikschule vorstellen. In einem abwechslungsreichen Programm spielen die 13- bis 80-jĂ€hrigen Tasteninterpreten, alle SchĂŒler von Kurt Klose, Werke aus Impressionismus, Pop, Jazz, Latin und Filmmusik. Als Special Guest stellt sich der Wennigser Komponist Wolf-Dieter Berkholz mit einem seiner neueren Werke vor. FĂŒr die Besucher gibt es Kaffee, ErfrischungsgetrĂ€nke, WeihnachtsgebĂ€ck und andere Köstlichkeiten. Der Eintritt zum Piano-Cocktail ist frei. Die Musikschule freut sich ĂŒber Spenden.

  • 21.11.: Konzert "GrenzgĂ€nger" in Gehrden. Das Konzert wird am 25. November um 17 in der Aula des Matthias-Claudius-Gymnasiums Gehrden in der Matthias-Claudius-Str. 15-17 in 30989 Gehrden zur AuffĂŒhrung kommen. Der Dirigent heisst Yuxuan Du und ist ein MeisterschĂŒler bei Prof.Eiji Oue an der Hochschule fĂŒr Musik, Theater und Medien in Hannover. Er hat schon als Dirigent in StĂ€dten wie Frankfurt, Tokyo, Warschau und Budapest gearbeitet.

  • 19.11.: Ein Kunsthandwerksmarkt in der Festhalle Gehrden findet am Sonntag, 26. November von 11 Uhr bis 17 Uhr statt.
    Über 30 Aussteller bieten ihre liebevoll gefertigten Handarbeiten aus verschiedenen Materialien, zum Verkauf an. In der Cafeteria versorgen die
    LandFrauen die Besucher mit selbst gebackenen Kuchen, Eintopf und leckerem GlĂŒhwein. Ein Teil der Einnahmen werden an den Fuchsbau in Barsinghausen und an den Jugendpavillion in Gehrden gespendet.

  • 17.11.: CDU Gehrden lĂ€dt ein zu GlĂŒhwein und Punsch auf dem Marktplatz. Der CDU-Stadtverband Gehrden lĂ€dt BĂŒrger am Freitag, 24. November ab 17 Uhr zu GlĂŒhwein und Punsch auf den Gehrdener Marktplatz ein. „Gemeinsam mit unserem BĂŒrgermeister Malte Losert bieten wir den Gehrdenerinnen und Gehrdenern die Gelegenheit fĂŒr Begegnungen, Fragen und Anregungen in geselliger AtmosphĂ€re“, so CDU-Stadtverbandsvorsitzender Thomas Spieker. „Wir freuen uns auf den Austausch.“

  • 16.11.: Sitzung des Ortsrates Lenthe am Donnerstag, 30.11.2023, um 19:00 Uhr im Besprechungsraum "Alte Schule Lenthe", Pagenburgweg 10, 30989 Gehrden.

  • 15.11.: Sitzung des Ausschusses fĂŒr Bildung, Erziehung und Betreuung (BEB) am Dienstag, 28. November, um 18 Uhr im Rathaus der Stadt Gehrden, Kirchstr. 1-3, 30989 Gehrden, BĂŒrgersaal 1.07 (1. OG) Hinweise: Die Sitzung findet als Hybridsitzung, d.h. in PrĂ€senz und per Videokonferenztechnik, statt. FĂŒr Einwohnende besteht die Möglichkeit, die Sitzung im Internet per Live-Stream zu verfolgen. Der Link zur Sitzung wird unter folgendem Link bereitgestellt: www.gehrden.de/ausschusssitzungen. Fragen im Rahmen des Tagesordnungspunktes „Anfragen der Einwohnenden“, können bis zu 36 Stunden vor Sitzungsbeginn, per E-Mail, an fragen@gehrden.de aber auch telefonisch oder per Post gestellt werden. Die Beantwortung erfolgt in der Sitzung.

  • 15.11.: Vielfalt und Demokratie in Gehrden leben. Umfragen in Deutschland zeigen, dass ca. 80 % der Befragten die Demokratie bei uns gefĂ€hrdet sehen. GrĂŒnde sind u.a. abnehmendes Vertrauen in das politische System und damit verbunden eine vermehrte Zustimmung fĂŒr populistische Parteien, die undemokratische Positionen vertreten. Auch in Gehrden können Menschen dazu beitragen, dass die Demokratie erhalten bleibt. Die „Initiative fĂŒr Demokratie“ lĂ€dt zu einem Treffen am 16.11.23 von 16-17.30 Uhr in das Cafe Engelchen, Steinweg 17 alle Interessierten ein. Weitere Informationen bei Christine Klenner-Pahlke, E-Mail: christine.klennerpahlke@gmail.com, Asmina ben Brahim, E-Mail: asminabenbrahim@gmx.de, Gisela Wicke, E-Mail: giselawicke52@gmail.com

  • 15.11.: Ausstellung im Mehrgenerationen-Treff (MGT) in Gehrden. Am 19.11.2023 um 11.00 Uhr wird die Ausstellung „Magie und eigenSinn“ mit Bildern von Annette Wick-Proske aus Everloh eröffnet. Zu sehen sind ausgewĂ€hlte Arbeiten auf und mit Papier. Die Bilder in Mischtechniken und Collagen können bis zum 11.01.2024 in den RĂ€umen des MGT angeschaut werden. Weitere Informationen auf  der Website: mgt-gehrden.de/ausstellung-a-wick-proske/.

  • 14.11.: Vollsperrung BahnĂŒbergang Egestorf: Haltestellenverlegung. Von Freitag, 17. November, 19 Uhr bis, Montag, 4. Dezember, 19 Uhr, wird der BahnĂŒbergang in Egestorf aufgrund von Bauarbeiten voll gesperrt, sodass die regiobus Linie 540 einen Umleitungsfahrweg ĂŒber Redderse  fĂ€hrt. In Fahrtrichtung Wennigsen endet die Linie  an der Haltestelle Wennigser Mark/Schlehdornweg  und startet dort wieder in Fahrtrichtung Barsinghausen. Die Haltestelle Wennigser Mark/Blankweide entfĂ€llt ersatzlos. Die Haltestelle Wennigser Mark/GĂ€rtnereiweg in Fahrtrichtung Barsinghausen wird auf die gegenĂŒberliegende Straßenseite verlegt und dient als Haltestelle fĂŒr beide Fahrtrichtungen.Die Haltestellen Egestorf/Riepenstraße, Egestorf/Geibelstraße und Egestorf/Bahnhof entfallen ebenfalls. Als Ersatz kann die Haltestelle Egestorf/ Egestorfer Warte genutzt werden. Der Schienenersatzverkehr der S-Bahn Linien S1 und S2 zwischen Barsinghausen und Wennigsen fĂ€hrt die Haltestellen Wennigsen/Bahnhof und Egestorf/Egestorfer Warte zusĂ€tzlich an.

  • 13.11.: Filmabend zum „Internationalen Tag gegen Gewalt gegen Frauen 2023“. Der Film handelt von dem Filmproduzenten Harvey Weinstein, der jahrzehntelang Frauen sexuell angegriffen hat. Dem Mut und der Beharrlichkeit zweier Journalistinnen ist es zu verdanken, dass das Schweigen ĂŒber sexuelle Übergriffe in Hollywood gebrochen wurde. Die #MeToo-Bewegung war geboren. Am Vorabend des Tages gegen Gewalt gegen Frauen findet die Filmveranstaltung statt. Wann: 24. November 2023 Zeit: 19.00 Uhr (Einlass ab 18.30 Uhr) Wo: BĂŒrgersaal der Stadt Gehrden, Kirchstr. 1 - 3 Es werden GetrĂ€nke und Kanapees gereicht. Der Eintritt ist frei.

  • 10.11: Kleidersammelaktion. Gemeinsam organisieren die Jusos Barsinghausen und die Jusos Wennigsen eine Kleidersammelaktion. Kleidung (insbesondere Winterkleidung) fĂŒr Kinder, Frauen und MĂ€nner werden benötigt. WĂ€rmende Materialien, wie Decken, sind auch erwĂŒnscht. Die gespendete Kleidung kommt dann dem Deutschen Roten Kreuz in Barsinghausen zugute. Es wird zu folgenden Terminen aufgerufen: Am Samstag den 11. November kann die Kleidung in Wennigsen am Hagemannplatz von 16 bis 18 Uhr abgegeben werden. In Barsinghausen hingegen können die Spenden am 11. November am Mont-Saint-Aignan-Platz von 11 bis 13 Uhr vorbeigebracht werden. Im Anschluss daran werden wir die Kleidung dem Deutschen Roten Kreuz Barsinghausen ĂŒbergeben.

  • 10.11.: Initiative fĂŒr Demokratie im Mehrgenerationen Treff. Wie wir zur Zeit erleben mĂŒssen, ist unsere Demokratie nicht selbstverstĂ€ndlich, sondern braucht gerade angesichts der Ereignisse bei uns und in anderen LĂ€ndern StĂ€rkung. Diese Situation verursacht ein Unbehagen und macht uns Sorgen. Dem wollen wir begegnen, indem wir aktiv werden.  Nach unserem Aktionstag der Offenen Gesellschaft am 17. Juni 2023 und unserer Flugblattaktion zum Tag der Demokratie am 15. September 2023 laden wir ein zu einem ersten Treffen mit Interessierten am Donnerstag, 16. November um 16 Uhr im CafĂ© Engelchen direkt neben dem MGT, Steinweg 17. Wir wollen gemeinsam herausfinden, was wir zur StĂ€rkung unserer Demokratie tun können.

  • 10.11.: BĂŒcher fĂŒr den Wunschzettel und zum Verschenken. Die Tage werden kĂŒrzer und draußen wird es ungemĂŒtlich. Da bietet es sich an, sich in der Sofaecke in ein gutes, spannendes oder unterhaltsames Buch zu vertiefen. Ute Mönkediek von der Buchhandlung Lesezeichen stellt im Mehrgenerationen Treff zum wiederholten Male Neuerscheinungen und Beliebtes vom BĂŒchermarkt vor. Dabei können Kaffee und Kuchen konsumiert werden. Die Buchvorstellung findet statt am Montag, 13. November in der Zeit von 15 bis 17 Uhr im MGT, Steinweg 17/19.

  • 10.11.: Sitzung des Ausschusses fĂŒr MobilitĂ€t, Sicherheit und Brandschutz (MSB) am Dienstag, 21. November, um 18 Uhr im Rathaus der Stadt Gehrden, Kirchstr. 1-3, 30989 Gehrden, BĂŒrgersaal 1.07 (1. OG) Hinweise: Die Sitzung findet als Hybridsitzung, d.h. in PrĂ€senz und per Videokonferenztechnik, statt. FĂŒr Einwohnende besteht die Möglichkeit, die Sitzung im Internet per Live-Stream zu verfolgen. Der Link zur Sitzung wird unter folgendem Link bereitgestellt: https://www.gehrden.de/ausschusssitzungen. Fragen im Rahmen des Tagesordnungspunktes „Anfragen der Einwohnenden“, können bis zu 36 Stunden vor Sitzungsbeginn, per E-Mail, an fragen@gehrden.de aber auch telefonisch oder per Post gestellt werden. Die Beantwortung erfolgt in der Sitzung. 

  • 10.11.: Sitzung des Ortsrates Lemmie am Donnerstag, 23. November, um 19 Uhr im Cafe und Hotel GerlachÂŽs GĂ€stehaus, Bröhnrehr 2, 30989 Gehrden.

  • 09.11.: Sitzung des Ausschusses fĂŒr Klima, Umwelt und Energie (KUE) am Mittwoch, 22. November, um 18 Uhr im Rathaus der Stadt Gehrden, Kirchstr. 1-3, 30989 Gehrden, BĂŒrgersaal 1.07 (1. OG) Hinweise: Die Sitzung findet als Hybridsitzung, d.h. in PrĂ€senz und per Videokonferenztechnik, statt. FĂŒr Einwohnende besteht die Möglichkeit, die Sitzung im Internet per Live-Stream zu verfolgen. Der Link zur Sitzung wird unter folgendem Link bereitgestellt: https://www.gehrden.de/ausschusssitzungen. Fragen im Rahmen des Tagesordnungspunktes „Anfragen der Einwohnenden“, können bis zu 36 Stunden vor Sitzungsbeginn, per E-Mail, an fragen@gehrden.de aber auch telefonisch oder per Post gestellt werden. Die Beantwortung erfolgt in der Sitzung. 

  • 08.11.: HydrantenspĂŒlen in Lemmie. Im Rahmen der Winterfestmachung erfolgt am Sonnabend, den 11. November ab 14 Uhr die jĂ€hrliche Kontrolle der Hydranten durch die Freiwillige Feuerwehr Lemmie. Hierzu werden alle Hydranten auf ihre FunktionstĂ€tigkeit geprĂŒft. Die Hydranten werden dabei zunĂ€chst geöffnet, dann gespĂŒlt und eingefettet, um im Winter das Einfrieren zu verhindern. Durch die enorme Wasserentnahme beim SpĂŒlen kommt es gelegentlich zur Ablösung der mineralischen Kruste (Inkrustation) in den Wasserleitungen. Dies kann punktuell zur FĂ€rbung des Trinkwassers in einen brĂ€unlichen Ton fĂŒhren. In der Regel legt sich die FĂ€rbung noch am gleichen Tag - sie ist hygienisch unbedenklich.

  • 07.11.: VHS-Kurs: Wiener SpezialitĂ€ten. In diesem Kurs der VHS Calenberger Land werden verschiedene SpezialitĂ€ten aus Wien, z.B.  FlĂ€dle-/Grießnockerlsuppe, gebackenen Tafelspitz mit KrĂ€uter Hollandaise, Zwiebelrostbraten, Serviettenknödel, Germknödel mit Vanillesoße und Sachertorte zubereitet. Ein Wiener Kaffee wĂ€rmt von innen. Mozartkugeln und -likör dĂŒrfen hĂŒbsch verpackt mit nach Hause genommen werden. In Barsinghausen am Sa., 18.11.23 von 11-14 Uhr, Bert-Brecht-Schule, Eingang Deisterstraße, per Navi: Deisterstr.12 (an der Kita). GebĂŒhr 20,40 € plus ca. 13 € vor Ort fĂŒr Lebensmittel. Anmeldungen sind erforderlich und möglich unter 05105-521635 oder wennigsen@vhs-cl.de.

  • 06.11.: VHS-Kurs: Französisch A1 Wiederholung und Festigung. Wochenend-Intensivkurs in Barsinghausen: Das Seminar findet an zwei Wochenenden in Barsinghausen statt am Fr., 17.11.23, 14:00 - 17:15 Uhr, Sa., 18.11.23, 10:30 - 14:30 Uhr, Fr., 24.11.23, 14:00 - 17:15 Uhr und Sa., 25.11.23, 10:30 - 14:30 Uhr in der VHS, LangenĂ€cker 38. Die GebĂŒhr betrĂ€gt 103,60 Euro. NĂ€here AuskĂŒnfte und Anmeldungen bei der VHS Calenberger Land in Barsinghausen, LangenĂ€cker 38, Tel.: 05105-52 16 0 oder per email: info@vhs-cl.de.

  • 06.11.: Neues vom BĂŒchermarkt. Die Stadtbibliothek Gehrden lĂ€dt am Montag, 13. November, um 19 Uhr in ihren RĂ€umen zu einem Buchbesprechungsabend ein. Das Team der Buchhandlung Lesezeichen wird sich den Neuerscheinungen des Herbstes widmen und eine Auswahl an interessanten BĂŒchern prĂ€sentieren. Eintritt betrĂ€gt 4 Euro pro Person.

  • 03.11.: Sitzung des Ausschusses fĂŒr Bau- und StĂ€dteplanung (BSP) am Dienstag, 14. November, um 18 Uhr im Rathaus der Stadt Gehrden, Kirchstr. 1-3, 30989 Gehrden, BĂŒrgersaal 1.07 (1. OG) Hinweise: Die Sitzung findet als Hybridsitzung, d.h. in PrĂ€senz und per Videokonferenztechnik, statt. FĂŒr Einwohnende besteht die Möglichkeit, die Sitzung im Internet per Live-Stream zu verfolgen. Der Link zur Sitzung wird unter folgendem Link bereitgestellt:  https://www.gehrden.de/ausschusssitzungen Fragen im Rahmen des Tagesordnungspunktes „Anfragen der Einwohnenden“, können bis zu 36 Stunden vor Sitzungsbeginn, per E-Mail, an fragen@gehrden.de aber auch telefonisch oder per Post gestellt werden. Die Beantwortung erfolgt in der Sitzung. 

  • 03.11.: Bilderbuchkino in der Stadtbibliothek Gehrden fĂŒr Kinder ab 4 Jahren, gerne auch mit den Eltern. Donnerstag, 9. November: Beginn: 15.30 Uhr mit „Das kleine Gespenst-Tohuwabohu auf Burg Eulenstein“ von Otfried Preußler und „Wie Sankt Martin seinen Mantel teilte“ von Marlene Fritsch.

  • 02.11.: Winterbasar. Am 11.November findet ein Winterbasar ab 14 Uhr in der Festhalle Gehrden statt. Es gibt diesmal zwei Verkaufsbereiche, einmal fĂŒr Second Hand Kleidung & Spielzeug und ein Bereich fĂŒr selbst hergestelltes Kunsthandwerk. Ein leckeres Kuchenbuffet wird es auch geben.

  • 02.11.: Seifenblasenshow. Am Sonntag, 5. November, findet in der Festhalle eine zauberhafte Seifenblasenshow fĂŒr Groß und Klein statt. Beginn ist um 15 Uhr, dazu gibt es frische Waffeln und GetrĂ€nke. Der Eintritt betrĂ€gt 4 Euro pro Person.

  • 02.11.: Filmabend zum „Internationalen Tag gegen Gewalt gegen Frauen". Hollywood EnthĂŒllungsstory nach einer wahren Begebenheit Der Filmproduzenten Harvey Weinstein, greift jahrzehntelang Frauen sexuell an. Dem Mut und der Beharrlichkeit zweier Journalistinnen ist es zu verdanken, dass das Schweigen ĂŒber sexuelle Übergriffe in Hollywood gebrochen wurde. Die #MeToo-Bewegung war geboren. Am Vorabend des Tages gegen Gewalt gegen Frauen findet die Filmveranstaltung statt. Wann: 24. November 2023 Zeit: 19.00 Uhr (Einlass ab 18.30 Uhr) Wo: BĂŒrgersaal der Stadt Gehrden, Kirchstr. 1 - 3 Es werden GetrĂ€nke und Kanapees gereicht. Der Eintritt ist frei.

  • 01.11.: Hygge-Zauber in der Dammstraße. Am Freitag, 3.November von 16 bis 20 Uhr findet die Veranstaltung „Hygge Zauber“ (hygge= gemĂŒtlich) im Hinterhof der Firma Ammon in der Dammstr. 13 in Gehrden statt. Dort kann in vorweihnachtlichem Ambiente gestöbert und geshoppt werden. Es gibt leckere Zimtschnecken von Ollis HolzofenbĂ€ckerei und/oder herzhafte BratwĂŒrstchen. FĂŒr HeißgetrĂ€nke mit und ohne Alkohol, Wein und Prosecco ist gesorgt. Außerdem gibt es Geschenke aus dem WeinReich zum Mitnehmen fĂŒr die Jacken- oder Handtasche. Anregungen fĂŒr kleine, schöne Aufmerksamkeiten zum Fest oder fĂŒr ein kleines Dankeschön an liebe Menschen sind vielfĂ€ltig vorhanden.

  • 27.10.: Vollsperrung Dammstraße: Haltestellen entfallen. Bereich Gehrden: sprintH Linie 500 und regiobus Linie 580 betroffen. Von Mittwoch, 1. November, Betriebsbeginn, bis Freitag, 10. November, Betriebsschluss, wird die Dammstraße in Gehrden aufgrund von Bauarbeiten gesperrt, sodass die Haltestelle Gehrden/Franzburger Straße und Gehrden/Dammtor der sprintH Linie 500 und der regiobus Linie 580 jeweils in beide Fahrtrichtungen nicht bedient werden.  Die Haltestelle Gehrden/Lemmier Straße der sprintH Linie 500 wird in den Fahrtrichtungen getauscht.

  • 27.10.: Reformationstag Margarethengemeinde. Am Reformationstag, Dienstag, 31. Oktober, findet um 10 Uhr ein festlicher Gottesdienst mit Musik und Abendmahl statt. Die musikalische Leitung liegt bei Kirchenkreiskantor Christian Windhorst. Im Anschluss gibt der Kirchenkaffee Zeit und Gelegenheit zu gemeinsamem GesprĂ€ch und Austausch. FĂŒr 17 Uhr steht dann eine FilmvorfĂŒhrung in der dunklen, nur mit Kerzen erleuchteten Kirche an: Der 2003 erstmals in die Kinos gekommene, preisgekrönte Lutherfilm wird gezeigt, dazu gibt es passend zum Augustinermönch Luther Augustinerbier. Gezeigt wird der Film auf einer großen Leinwand mit einem lichtstarken Beamer. Der Eintritt ist kostenfrei, alle Interessierten egal welcher Konfession sind herzlich willkommen.

  • 27.10.: Telefonsprechstunde mit Matthias Miersch. Am 3. November. Dem SPD-Bundestagesabgeordneten Matthias Miersch ist es wichtig, nach der offenen Sprechstunde im Juni, noch in diesem Jahr eine Telefonsprechstunde anzubieten. Unter dem Motto: „Was macht Ihr in Berlin fĂŒr mich?“ können BĂŒrgerinnen und BĂŒrger sich an ihren Wahlkreisabgeordneten wenden. Die Sprechstunde findet statt am: Freitag, den 3. November 2023, in der Zeit von 13 und 15 Uhr. Um fĂŒr die Telefonate einen zeitlichen und thematischen Rahmen zu organisieren, werden Interessierte gebeten, sich bis zum 1. November unter Angabe ihres Wohnortes zur Telefonsprechstunde vorab telefonisch unter 0511-1674302 oder per E-Mail unter matthias.miersch.wk@bundestag.de mit ihren konkreten Fragestellungen und Anliegen anzumelden.

  • 27.10.: Sitzung des Ortsrates Everloh am Dienstag, 7. November, um 19.30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Everloh, Harenberger Str. 11, 30989 Gehrden.

  • 26.10.: Sitzung des Ausschusses fĂŒr Jugend, Senioren, Soziales, Kultur und Sport (JSK) am Mittwoch, 08.11.2023, um 18 Uhr im Rathaus der Stadt Gehrden, Kirchstr. 1-3, 30989 Gehrden, BĂŒrgersaal 1.07 (1. OG). Die Sitzung findet als Hybridsitzung, d.h. in PrĂ€senz und per Videokonferenztechnik, statt. FĂŒr Einwohner besteht die Möglichkeit, die Sitzung im Internet per Live-Stream zu verfolgen. Der Link zur Sitzung wird unter folgendem Link ereitgestellt: https://www.gehrden.de/ausschusssitzungen. Fragen im Rahmen des Tagesordnungspunktes „Anfragen der Einwohnenden“, können bis zu 36 Stunden vor Sitzungsbeginn, per E-Mail, an fragen@gehrden.de aber auch telefonisch oder per Post gestellt werden. Die Beantwortung erfolgt in der Sitzung. 

  • 26.10.: VHS-Kurs: Heimatliche WildkĂŒche mit frischen Pilzen. In diesem Kurs der VHS gibt es eine cremige KĂŒrbis-Suppe aus einem frisch geernteten KĂŒrbis aus unserem Calenberger Land. Zum Hauptgang werden verschiedene Wildgerichte, z.B. gebratene Wachteln in Weißweinsauce, Reh-/Hirschgulasch mit Pilzrahm und Wildschwein-Chili zubereitet. Zum Dessert gibt es Bratapfel-Tiramisu und Orangen-Tiramisu. Der fruchtige Erdbeerwein vom Landhof rundet das Essen ab. Verwendet wird frisches Wildfleisch aus dem Deister und Eier, Honig, NĂŒsse, Pilze, KrĂ€uter und saisonales Obst und GemĂŒse aus der Region. In Barsinghausen am Fr., 25.11.23 von 11-14 Uhr, Bert-Brecht-Schule, Eingang Deisterstraße, per Navi: Deisterstr.10 (NachbargebĂ€ude). GebĂŒhr 20,40 € plus ca. 17 € vor Ort fĂŒr Lebensmittel. Anmeldungen sind erforderlich und möglich unter 05105-521635 oder wennigsen@vhs-cl.de.

  • 25.10.: Kostenlose und unabhĂ€ngige Pflegeberatung in Gehrden: Der Senioren- und PflegestĂŒtzpunkt Calenberger Land bietet am Donnerstag, 02.11.2023, in der Zeit von 11.15 bis 12.15 Uhr eine Sprechstunde im Rathaus, erste Etage, Kirchstraße 1-3, an. Das Angebot richtet sich an pflegebedĂŒrftige Menschen, pflegende Angehörige sowie an alle Interessierte und Personen, die sich ehrenamtlich im Seniorenbereich engagieren möchten. Um eine telefonische Anmeldung unter der Nummer (0511) 700 201 18 wird gebeten. Außerhalb der Sprechstunden können sich die Einwohner*innen auch telefonisch beraten lassen oder vorab einen GesprĂ€chstermin vereinbaren. Bei Bedarf bietet der Senioren- und PflegestĂŒtzpunkt Hausbesuche in der Wohnung der Ratsuchenden an. Telefonnummer (05 11) 700 201 18.

  • 24.10.: Weihnachtsmannkiller kommt nach Barsinghausen. Am Freitag, den 10. November wird Autor Klaus-Peter Wolf um 19 Uhr in der Aula des Schulzentrums Spalterhans (in Zusammenarbeit mit der StadtbĂŒcherei Barsinghausen und der BĂŒchereizentrale Niedersachsen) zu Gast sein. Infos zum Autor, seinen BĂŒchern, HörbĂŒchern und Filmen unter: www.klauspeterwolf.de.

  • 24.10.: Laternenumzug in Northen. Am Freitag, 3. November, um 18 Uhr an der KindertagesstĂ€tte Northen. Zum Abschluss gegen 18.30 Uhr spielt die SchĂŒtzenkapelle Laternenlieder vor dem Feuerwehrhaus. Dabei wird fĂŒr warme und kalte GetrĂ€nke sowie einen kleinen Imbiss gesorgt.

  • 23.10.: Laternenumzug in Ditterke. Am 3. November. Start ist um 17.30 Uhr am „Alten Schulhaus“, Treffen dort um 17.15 Uhr. Nach einem Dorfrundgang endet der Laternenumzug am FeuerwehrgerĂ€tehaus. Dort stehen dann neben Stockbrot am Feuerkorb auch GetrĂ€nke und Bratwurst vom Grill fĂŒr Jung und Alt zur VerfĂŒgung.

  • 20.10.:  Ortsrat Leveste lĂ€dt zur Sitzung am 2. November um 19 Uhr im Gasthaus Behnsen, Hauptstr. 28, 30989 Gehrden

  • 20.10.: Ortsrat Redderse lĂ€dt zur Sitzung am 6. November um 19 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Redderse, Tivoli 1, 30989 Gehrden

  • 20.10.: Jugendparlament (JP) Gehrden tagt am 02. November um 18.30 Uhr im Rathaus der Stadt Gehrden, Kirchstr. 1-3, 30989 Gehrden, BĂŒrgersaal 1.07 (1. OG)

  • 19.10.: Lautsprecherdurchsagen am MCG Gehrden. Im Rahmen einer NachprĂŒfung der technischen GebĂ€udeausstattung im Matthias-Claudius-Gymnasium werden am 25. Oktober, in der Zeit von 9 Uhr bis 17 Uhr, Durchsagen ĂŒber Lautsprecher sowohl innerhalb als auch außer-halb der SchulgebĂ€ude zu hören sein.

  • 12.10.: Nabu-Pilzexkursion. Der PilzsachverstĂ€ndige Horst Labitzke wird fĂŒr den Nabu Gehrden/Benthe e.V. kurzfristig eine 2. Pilzexkursion in Gehrden anbieten. Sie ist auch fĂŒr Gehrdener gedacht, die die einheimischen essbaren und nicht-essbaren Pilze kennenlernen möchten. Treffpunkt ist am Samstag, den 14. Oktober um 13 Uhr im Erlebnisgarten des NABU, Ziegeleiweg. Die Exkursion ist bis 16 Uhr geplant. Bitte Körbe zum Sammeln mitbringen. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Weitere Infos bei NABU Gisela Wicke, Tel: 0151 68134845.

  • 11.10.: VHS-Kurs: Variationen in verschiedenen Techniken / Bleistift – Kohle – Fineliner – Pastell – Tusche – Aquarell. Die Begeisterung fĂŒr ein Motiv ist da – eine Landschaft oder ein Stillleben – und dann soll es in ein Bild gefasst werden. Doch wie, welche Technik soll es sein? Statt sich zu entscheiden, gibt es auch die Möglichkeit ein einziges Motiv mit verschiedenen Mitteln darzustellen. Der Kurs findet in Barsinghausen ab Mittwoch, den 1. November von 10.30 bis 12.45 Uhr an 4 Terminen in der VHS, LangenĂ€cker 38 statt und kostet als Kleingruppe 78 Euro. NĂ€here AuskĂŒnfte und Anmeldungen bei der VHS Calenberger Land in Barsinghausen, LangenĂ€cker 38, Tel.: 05105-52160.

  • 10.10. FĂŒhrung Calenberger Landsommer entfĂ€llt. Die FĂŒhrung "Löss, Sandstein, Kohle - BodenschĂ€tze und Geschichte Hohenbostel" von Petra Henjes am 12. Oktober um 14.30 Uhr in Hohenbostel muss leider krankheitsbedingt ausfallen.

  • 09.10.: VHS-Kurs: Zyklusorientiertes Stressmanagement (fĂŒr Frauen) online. Noch freie PlĂ€tze. FĂŒr Frauen ist nicht jeder Tag der Gleiche: Durch den weiblichen Zyklus verĂ€ndert sich tagtĂ€glich der Hormonhaushalt, was Auswirkungen auf den Körper, das Verhalten, die Gedanken und GefĂŒhle hat. Dies beeinflusst wiederum auch das Stressempfinden: In jeder Zyklusphase fĂŒhlen und denken Frauen anders ĂŒber denselben Stressfaktor - ganz einfach, weil die körperlichen und mentalen BedĂŒrfnisse sich verĂ€ndern. Im Kurs setzen sich Frauen dazu mit den vier Zyklusphasen auseinander und erlernen passende StressbewĂ€ltigungsmethoden aus Entspannung, Selbstmanagement, Kommunikation und mentalem Training, um Stress zu vermeiden und das Wohlbefinden nachhaltig zu steigern. Do., ab 09.11.23, 19 bis 20.30 Uhr, 4 Termine, BA-vhs-cloud, GebĂŒhr: 40 Euro; Anmeldungen nimmt die VHS-CL unter info(at)vhs-cl.de oder unter 05105-5216-0 entgegen.

  • 09.10.: Intuitiven Malen im Mehrgenerationen-Treff. Am Donnerstag, 19. Oktober. Angeregt durch thematische Impulse soll all dem, was dadurch an inneren Bildern entsteht, eine sichtbare Form gegeben werden. Dabei geht es nicht um „schöne“, möglichst „gekonnte“ Bilder. Vielmehr geht es darum, all das frei und unzensiert fließen zu lassen, was sich vom Inneren nach außen einen Weg sucht. Intuition und GefĂŒhle erhalten dadurch ihre Berechtigung. Im anschließenden GesprĂ€ch gibt es dann einen Austausch ĂŒber die entstandenen Bilder. Vorkenntnisse sind ausdrĂŒcklich nicht erforderlich! Das Material wird gestellt. Beginn: 18, Ende 19.30 Uhr. Kosten/Abend: 10 €. Ein zweiter Abend zum Intuitiven Malen findet am 23. November ebenfalls von 18 bis 19.30 Uhr statt

  • 09.10.: Kino im Mehrgenerationen-Treff. Am Freitag, 13. Oktober, findet der bereits zehnte Kinoabend im Mehrgenerationen-Treff in Gehrden, Steinweg 17/19 statt. Gezeigt wird ein deutscher Spielfilm von 2022 (nach einem Roman von Dörte Hansen) mit Charly HĂŒbner in der Hauptrolle (LĂ€nge: 97 Min.). Beginn ist um 18.30 Uhr, Ende gegen 20.30 Uhr. Der Eintritt erfolgt auf Spendenbasis.

  • 06.10.: Sitzung des Ortsrates Northen am Donnerstag, 19. Oktober, um 19.30 Uhr im Sport- und Dorfgemeinschaftshaus Northen-Lenthe, An der Lenther Linde 2, 30989 Gehrden.  

  • 06.10.: VHS-Kurs: Digitales Marketing - Leitfaden fĂŒr Friseure, Hairstylisten und Saloninhaber. Am 16. Oktober von 16 Uhr bis 17.30 Uhr (ein Montag). Das Ganze findet in der VHS Calenberger Land, GeschĂ€ftsstelle Barsinghausen statt. In dieser Informationsveranstaltung dreht sich alles um die effektive Nutzung digitaler Medien, um Friseure, Hairstylisten und Saloninhaber bei ihrem Erfolg zu unterstĂŒtzen. Instagram, Facebook und Canva werden begutachtet, um die eigene Online-PrĂ€senz zu stĂ€rken. Um Anmeldung bis zum 9. Oktober wird gebeten: Anna-Maria Winkler I 05105-5216-38 I anna-maria.winkler@vhs-cl.de.

  • 06.10.: Dorfhaus Lenthe. Soiree - Handglocken-TrioDrei. Die drei Glöcknerinnen des Handglocken-Trios Hannover - Mareike Hußmann, Isabel Wesche und Antje Mexner – bringen mit 3 Oktaven chromatisch gestimmter Handglocken ein Musikspektrum von Klassik bis Moderne zu Gehör. Die ursprĂŒnglich aus England kommenden Handglocken werden heute von ca. 40 Handglockenchören in Deutschland bespielt - Trios fĂŒr diese Instrumente sind jedoch eine musikalische RaritĂ€t. Die Spielerinnen eilen an den Tischen entlang, geben sich im fliegenden Wechsel Glocken in die Hand, spielen mit je vier Glocken gleichzeitig. Zwischen den z.T. sphĂ€risch klingenden StĂŒcken geben sie Einblicke in Spieltechniken, die Geschichte dieses Instrumentes und einiges mehr. Zum Abschluss besteht die Möglichkeit, die Handglocken selbst auszuprobieren und nach Dirigat – ohne Noten - ein einfaches StĂŒck zu musizieren.

  • 05.10.: Laternenfest am Feuerwehrhaus. Die Gehrdener Feuerwehr veranstaltet am 4. November ab 17.30 Uhr ein Laternenfest fĂŒr die ganze Familie am Feuerwehrhaus in der Nordstraße. FĂŒr die Kinder gibt es Stockbrotbacken am Feuerkorb, verschiedene Spiele und ein GlĂŒcksrad. Auch die Einsatzfahrzeuge können besichtigt werden. Die Veranstaltung wird vom Spielmannszug und dem Musikzug der Feuerwehr musikalisch begleitet. Es wird auch fĂŒr die kleinen „Laternengeher“ wieder kleine UmzĂŒge rund um das Feuerwehrhaus geben. FĂŒr den kulinarischen Genuss gibt es wieder Leckeres vom Grill und knusprige Pommes. FĂŒr GetrĂ€nke wird ebenfalls gesorgt. Das Ende der Veranstaltung wird gegen 21 Uhr sein.

  • 04.10.: Stadtbibliothek bleibt geschlossen - bis auf das Bilderbuchkino. Die Stadtbibliothek bleibt in den Herbstferien vom 23. Oktober bis zum 30. Oktober geschlossen. Am 9. Oktober um 15.30 Uhr findet wieder ein Bilderbuchkino in der Stadtbibliothek statt. FĂŒr Kinder ab 4 Jahren, die gerne ihre Eltern mitbringen dĂŒrfen, gibt es die spannende Geschichte vom "Hotel Summ Summ" von Anna Lisa Kiesel und "Nachwuchs im Zoo" von Sophie Schoenwald. Der Eintritt ist frei. Über Spenden freuen sich die Organisatoren, dafĂŒr werden BilderbĂŒcher fĂŒr die Bibliothek angeschaffft und weitere Spenden gehen an das Aegidius Haus Hannover.

  • 04.10.: BĂŒcherhaus am Thie - Lesung von Sandra LĂŒpkes. Am Donnerstag, 19. Oktober freud sich das BĂŒcherhaus am Thie auf Sandra LĂŒpkes mit Ihrem neuen Roman " Das Licht im RĂŒcken". Entgegen der frĂŒheren AnkĂŒndigung findet diese Lesung nun im BĂŒcherhaus statt. Es gibt noch wenige Karten fĂŒr 12 Euro im BĂŒcherhaus am Thie in Barsinghausen.

  • 28.09.: Herbst Flohmarkt. Am 8. Oktober beginnt in der Festhalle Gehrden wieder die Flohmarkt Saison. Der Herbst Flohmarkt wird ab 14 Uhr eröffnet. Es gibt Kinderschminken, GlĂŒcksrad, Zuckerwatte, viele SchnĂ€ppchen fĂŒr Groß und Klein. Ein großer Kuchenbasar mit selbst gebackenen Kuchen und Waffeln. Der Erlös daraus geht an den Förderverein der Kita am Castrum.

  • 27.09.: Bekanntmachung: Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 10 Stadt Gehrden – Ortschaft Lemmie - "Feuerwehr". Der Planentwurf samt Umweltbericht liegt zusammen mit der BegrĂŒndung und den nachstehend benannten umweltbezogenen Informationen in der Zeit vom 09.10. bis einschließlich 10.11.2023 wĂ€hrend der Besuchszeiten (Mo. bis Fr. von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr und Do. von 15.00 bis 18.00 Uhr, sowie nach vorheriger telefonischer Vereinbarung, Tel. 05108 / 6404 – 510 oder 6404 - 512) im Rathaus der Stadt Gehrden, Fachdienst 51 – Planung und Bau -, Zi.- Nrn. 3.10 oder 3.11, Kirchstr. 1 - 3, 30989 Gehrden, öffentlich aus. WĂ€hrend der Auslegungsfrist können Stellungnahmen abgegeben werden. Es wird darauf hingewiesen, dass nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen bei der Beschlussfassung ĂŒber den Bebauungsplan unberĂŒcksichtigt bleiben können. Die Unterlagen, die Gegenstand der öffentlichen Auslegung sind, stehen spĂ€testens ab dem 09.10.2023 auch auf der Internetseite der Stadt unter www.gehrden.de/wirtschaftbauen/bauen/bauleitplaene/laufende-verfahren-bpl-/, zur VerfĂŒgung.

  • 27.09.: Bekanntmachung: Die öffentliche Auslegung des Entwurfs der 39. Änderung des FlĂ€chennutzungsplans (Feuerwehr) und der BegrĂŒndung mit Umweltbericht sowie der wesentlichen, bereits vorliegenden umweltbezogenen Stellungnahmen erfolgt in der Zeit von von Montag, den 09. Oktober 2023 bis einschließlich Freitag, den 10. November 2023 im Rathaus der Stadt Gehrden, Fachdienst 51 – Planung und Bau -, Zi.-Nr. 3.10 oder 3.11, Kirchstraße 1 - 3, 30989 Gehrden, wĂ€hrend der Sprechzeiten (Mo. bis Fr. von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr und Do. von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr sowie nach vorheriger telefonischer Vereinbarung (Tel. 05108/6404–510 oder 6404–512). Die Unterlagen, die Gegenstand der öffentlichen Auslegung sind, stehen außerdem auf der Internetseite der Stadt www.gehrden.de unter „Wirtschaft & Bauen/BauleitplĂ€ne/laufende Verfahren (FNP)“ zur VerfĂŒgung.

  • 26.09.: Frauenstammtisch. Frauen treffen sich am 28. September zum Gehrdener Frauenstammtisch. Einfach nur klönen oder sich ĂŒber aktuelle Themen austauschen oder beraten. Das ist fĂŒr Frauen am Donnerstag bei dem monatlichen Stammtisch ab 20 Uhr im Marktrestaurant am Marktplatz möglich. Alle interessierten Frauen sind herzlich eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Infos bei Gisela Wicke, Tel.: 0151-68134845.

  • 26.09.: Freie PlĂ€tze fĂŒr Cello in der Calenberger Musikschule. Wegen KapazitĂ€tserweiterung gibt es freie PlĂ€tze im Fach „Cello“.  Das Angebot richtet sich an Kinder ab 6 Jahren, Jugendliche und Erwachsene. Der Unterricht soll dienstags ab 16 in Gehrden von einer neuen Kollegin durchgefĂŒhrt werden. Info und Anmeldung unter calenberger-musikschule.de.

  • 26.09.: Doppelkopf von Pro Leveste. Am Donnerstag, den 28.09.23 um 19 Uhr veranstaltet Pro Leveste im Gemeindehaus in Leveste einen Doppelkopfabend. Dort steht der Spaß im Vordergrund und Spieler aller SpielstĂ€rken sind willkommen. GetrĂ€nke können selbst mitgebracht werden.

  • 26.09.: VHS-Exkursion - Welterbe im Harz – „Oberharzer Wasserwirtschaft“. Bei dieser Exkursion wird das Oberharzer Bergwerksmuseum, zentrales Museum fĂŒr die Kulturgeschichte des Oberharzes besucht. Die herausragende Sammlung von ĂŒber 100 historischen, maßstabsgerechten Technikmodellen ist von besonderer Bedeutung zum VerstĂ€ndnis des Wasserwirtschaftssystems. Die GebĂ€ude des Schaubergwerks waren bis zur Einstellung des Bergbaus 1930 im Oberharz in Betrieb bevor sie in das Museum versetzt wurden. Danach erfolgt eine Wanderung (ca. 10 Km) entlang der Auerhahn Teiche, blaue Perlenkette am Fuße des Bocksbergs. Die abwechslungsreiche Tour erschließt die grĂ¶ĂŸte Teichkaskade des gesamten Systems der Oberharzer Wasserwirtschaft. Der landschaftliche reizvolle Weg fĂŒhrt vom Auerhahnteich an historischen wasserfĂŒhrenden und trockenen GrĂ€ben zu den Grumbacher Teichen und den FlĂ¶ĂŸteichen bei Bockswiese. Ein fachkundiger Guide wird durch den ganzen Tag fĂŒhren. Bahn- und Busfahrt, Reisebegleitung, Organisation und FĂŒhrung sind inklusive. Die Veranstaltung findet am Samstag, den 28. Oktober von 07.30-ca. 20.00 Uhr statt und kostet 76,50 Euro. NĂ€here Informationen und Anmeldungen bei der VHS Calenberger Land, GeschĂ€ftsstelle Barsinghausen, Tel.: 05105-52160 oder per Email unter: info@vhs-cl.de

  • 20.09.: VHS-Kurs: IslĂ€ndisch A1.1 von Anfang an, online in der VHS-Cloud. In diesem Online-Seminar kann man auf Entdeckungsreise in die islĂ€ndische Sprache gehen um den Klang der Sprache und erste Alltagssituationen kennenzulernen und auch einen Eindruck von der Geschichte und Kultur zu bekommen. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Das Seminar findet an 10 Terminen in der vhs.cloud ab Donnerstag, den 5.Oktober von 18:00 - 19:30 Uhr 14-tĂ€gig statt. Die GebĂŒhr betrĂ€gt 114 Euro. NĂ€here AuskĂŒnfte und Anmeldungen bei der VHS Calenberger Land in Barsinghausen, LangenĂ€cker 38, Tel.: 05105-52160 oder per email: info@vhs-cl.de.

  • 19.09.: Lesung im Mehrgenerationen-Treff. Trina Mansoor liest aus ihrem Buch WĂŒstenrose. Die 34-jĂ€hrige Autorin Trina Mansoor, gebĂŒrtig aus Afghanistan, studierte nach ihrer Flucht Geschichte und Religionswissenschaften in Hannover. Schon als kleines Kind haben ihr BĂŒcher Halt gegeben. Ihre Mutter setzte sich unermĂŒdlich fĂŒr die Rechte der Frauen ein und förderte das Selbstbewusstsein der Frauen. Trina Mansoor möchte die Arbeit fortsetzen. Sie wird aus ihrem Buch WĂŒstenrose im Mehrgenerationen-Treff Gehrden am 25. September von 15 bis 17 Uhr aus ihrem Buch vorlesen und ins GesprĂ€ch mit den Besuchern kommen. Dazu gibt es selbstgebackenen Kuchen und Kaffee.

  • 19.09.: Reparatur-CafĂ© im Mehrgenerationen-Treff. Am 22. September von 15 bis 17 Uhr im Mehrgenerationen-Treff Gehrden, Steinweg 17/19 werden wieder AlltagsgegenstĂ€nde wie Lampen, NĂ€hmaschinen oder Staubsauger von Ehrenamtlichen repariert. Die evtl. Wartezeit kann mit selbstgebackenen Kuchen und Kaffee angenehm gestaltet werden. Außerdem können GesprĂ€che gefĂŒhrt werden und sich ĂŒber die Angebote im Mehrgenerationen-Treff informiert werden. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Um eine Spende wird gebeten.

  • 19.09.: VHS-Kurs: Alles rund um die tolle (Kartoffel)-Knolle. Kartoffeln sind totale Allrounder und lassen sich zu vielen Gelegenheiten und zu den unterschiedlichsten Gerichten verarbeiten. In diesem Kurs der VHS werden verschiedene Kartoffelsorten kennen gelernt und gelehrt, warum sich u.a. mehlige Kartoffeln fĂŒr Gnocchi eignen und festkochende Kartoffeln besser fĂŒr AuflĂ€ufe. Bei der Anmeldung angeben, wenn eine vegane Variante bevorzugt wird. Dieser Kurs findet in Kooperation mit dem Bio-Lieferservice "Die GemĂŒsekiste Hartmann & Rönicke OHG" statt. In Barsinghausen am Fr., 06.10.23 von 18:30 – 21:30 Uhr, Bert-Brecht-Schule, Eingang Deisterstraße, per Navi: Deisterstr.10 (NachbargebĂ€ude). GebĂŒhr 20,40 € plus ca. 8 € vor Ort fĂŒr Lebensmittel. Anmeldungen sind erforderlich und möglich unter 05105-521635 oder wennigsen@vhs-cl.de.

  • 18.09.: Sitzung des Rates am Mittwoch, 27. September, um 18.30 Uhr im Rathaus der Stadt Gehrden, Kirchstr. 1-3, 30989 Gehrden, BĂŒrgersaal 1.07 (1. OG) Hinweise: Die Sitzung findet als Hybridsitzung, d.h. in PrĂ€senz und per Videokonferenztechnik, statt. FĂŒr Einwohnende besteht die Möglichkeit, die Sitzung im Internet per Live-Stream zu verfolgen. Der Link zur Sitzung wird unter folgendem Link bereitgestellt: www.gehrden.de/ausschusssitzungen. Fragen im Rahmen des Tagesordnungspunktes „Anfragen der Einwohnenden“, können bis zu 36 Stunden vor Sitzungsbeginn, per E-Mail, an fragen@gehrden.de aber auch telefonisch oder per Post gestellt werden. Die Beantwortung erfolgt in der Sitzung.

  • 17.09.: Ortsbegehung Lenthe am Donnerstag, 28. September. Um 16 Uhr ist der Treffpunkt An der Alten Schule, Pagenburgweg 10.

  • 14.09.: VHS-Kurs Qi-Gong fĂŒr AnfĂ€nger und Übende. Qi Gong basiert auf der Lehre der Traditionellen Chinesischen Medizin. Die im Stehen ausgefĂŒhrten langsamen Bewegungen aktivieren das Qi (Energie) und machen den Körper beweglich. Eine ruhige tiefe Atmung verstĂ€rkt die entspannende Wirkung. Es werden Bewegungen aus verschiedenen Formen des GesundheitsschĂŒtzendes Qi Gong geĂŒbt. AnfĂ€nger und Qi Gong-Übende sind herzlich willkommen. Warme Socken werden empfohlen. Barsinghausen, Do., ab 21. September, 19 bis 20.30 Uhr, 10 Termine, VHS, LangenĂ€cker 38, GebĂŒhr: 88 Euro. Bei Fragen: info@vhs-cl.de oder Tel. 05105-5216-0.

  • 13.09.: 900-Jahr-Feier in Langreder. Das Programm steht und bietet fĂŒr jeden etwas - und das kostenfrei. Am Freitag (15.9.) beginnt das Fest mit einer Kranzniederlegung um 17.30 Uhr und der Einweihung der Ortstafel um 18 Uhr. Am Samstag (16.9.) geht es um 14 Uhr los. Kinder können sich an einem breiten Angebot erfreuen, wĂ€hrend parallel eine große Kuchentafel und Musik auch die Erwachsenen begeistern wird. Die DRK-Jugend wird einen Sketch auffĂŒhren, bevor es mit Musik und Party vom Nachmittag in den Abend geht.

  • 13.09.: MalikĂŹ World Orchestra: Jazz trifft Weltmusik. Das MalikĂŹ World Orchestra betritt am Freitag, den 15. September die BĂŒhne der Kulturfabrik Krawatte und verspricht ein musikalisches Erlebnis der besonderen Art. Mit einer einzigartigen Mischung aus treibenden Grooves, mitreißenden BlĂ€sern, melancholischem Akkordeon und temperamentvoller Stimme entfĂŒhrt die Band ihr Publikum in eine Welt voller Vielfalt und Energie. Das Konzert beginnt am Freitag, 15. September um 20 Uhr. Der Einlass beginnt um 19.30 Uhr. Tickets können ĂŒber die Website der Kulturfabrik oder an der Abendkasse erworben werden.

  • 12.09.: Weltklassik am Klavier - Shoko Kawasaki spielt Schumann, Haydn, Ravel. Konzerttermin: Sonntag, 1. Oktoberum 17 Uhr. Veranstaltungsort: Rathaus zu Gehrden, Kirchstraße 1-3, 30989 Gehrden. Eintrittspreis: 30 Euro, Studenten: 15 Euro, Jugendliche bis 18 Jahren Eintritt frei. Reservierungen: per E-Mail an info@weltklassik.de oder telefonisch unter 0151-12585527.

  • 09.09.: SPD Mitgliederversammlung - Abteilung Gehrden, die am 14. September geplante Versammlung ist abgesagt und wird zu einem spĂ€teren Zeitpunkt neu eingeladen.

  • 08.09.: Sitzung des Ausschusses fĂŒr Bau- und StĂ€dteplanung (BSP) am Dienstag, 19. September, um 18 Uhr im Rathaus der Stadt Gehrden, Kirchstr. 1-3, 30989 Gehrden, BĂŒrgersaal 1.07 (1. OG) Hinweise: Die Sitzung findet als Hybridsitzung, d.h. in PrĂ€senz und per Videokonferenztechnik, statt. FĂŒr Einwohner besteht die Möglichkeit, die Sitzung im Internet per Live-Stream zu verfolgen. Der Link zur Sitzung wird unter folgendem Link bereitgestellt: https://www.gehrden.de/ausschusssitzungen. Fragen im Rahmen des Tagesordnungspunktes „Anfragen der Einwohnenden“ können bis zu 36 Stunden vor Sitzungsbeginn, per E-Mail, an fragen@gehrden.de aber auch telefonisch oder per Post gestellt werden. Die Beantwortung erfolgt in der Sitzung. 

  • 07.09.: SPD Stammtisch der SPD-Lenthe am Donnerstag, 14. September, um 18.30 Uhr in der Alten Schule in Lenthe. Es werden aktuelle politische Themen besprochen. Alle Lenther BĂŒrger sind eingeladen und willkommen.

  • 07.09.: Bilderbuchkino in der Stadtbibliothek Gehrden fĂŒr Kinder ab 4 Jahren gerne auch mit ihren Eltern. Am Donnerstag, 14. September. Beginn: 15.30 Uhr. „Conni kĂŒmmert sich um die Umwelt“ von Liane Schneider und „Verlieren ist was fĂŒr Gewinner“ von Katharina Grossmann-Hensel. Eintritt ist frei. Essen und Trinken wĂ€hrend der Veranstaltung sind nicht erwĂŒnscht. Es werden Spenden fĂŒr das Aegidius Haus Hannover und zur Anschaffung neuer BilderbĂŒcher fĂŒr die Stadtbibliothek gesammelt.

  • 07.09.: Ortsbegehung des Ortsrates Lemmie, am Donnerstag, 14. September, um 16 Uhr Treffpunkt: Feuerwehrhaus Lemmie, Gehrdener Kirchweg 3 a, 30989 Gehrden. Zu dieser öffentlichen Ortsbegehung, mit verschiedenen Besichtigungspunkten, sind alle Einwohner herzlich eingeladen. Besichtigungspunkte u. a.: · Fußweg, Nordseite "An der MĂŒhle" · Fuß- und Radweg, Nordseite "Deisterstraße“ · Nicht barrierefreier Teil des Fuß- und Radwegs, Ecke "Bröhnrehr“ an der Nordseite der "Deisterstraße“ · SchĂ€den bzw. MĂ€ngel nach dem Ausbau der Glasfaserleitung.

  • 06.09.: VHS-Kurs Französisch A1.1 - von Anfang an in Barsinghausen. In diesem Kurs wird die französische Sprache von Grund auf erlernt. Wer noch keine Vorkenntnisse hat oder in frĂŒherer Zeit einmal etwas Französisch gelernt hat und noch einmal ganz von vorn beginnen möchte, ist in diesem Kurs genau richtig. Man erlernt sich auf Französisch vorzustellen, Fragen zu formulieren, im Restaurant bestellen, die Zahlen und das Alphabet. Der Schwerpunkt liegt auf dem Sprechen und Verstehen. Der Kurs findet in Barsinghausen ab Freitag, den 22. September von 10.30 - 12 Uhr an 12 Terminen in der VHS, LangenĂ€cker 38 statt und die GebĂŒhr betrĂ€gt 137,80 Euro. NĂ€here AuskĂŒnfte und Anmeldungen bei der VHS Calenberger Land in Barsinghausen, LangenĂ€cker 38, Tel.: 05105-52 16 0 oder per email: info@vhs-cl.de.

  • 06.09.: VHS-Kurs Italienisch A1.1 von Anfang an in Wennigsen. Dieser Kurs richtet sich an alle, die mit sehr geringen oder gar keinen Vorkenntnissen die italienische Sprache entdecken möchten. Der Kurs findet in Wennigsen an 5 Terminen am 23. September, 4. und 18. November, 9. Dezember und 13. Januar von 10.30 – 12.45 Uhr in der VHS, Im Lindenfelde 2 statt und kostet 58 Euro. NĂ€here AuskĂŒnfte und Anmeldungen bei der VHS Calenberger Land in Barsinghausen, LangenĂ€cker 38, Tel.: 05105-52 16 0 oder per email: info@vhs-cl.de

  • 05.09.: Ausstellungseröffnung im MGT am Sonntag, 10. September, um 11 Uhr wird im Mehrgenerationen-Treff in Gehrden die Ausstellung „Im grĂŒnen Bereich“ mit Aquarellbildern - ergĂ€nzt mit Stiften - der BarsinghĂ€user KĂŒnstlerin Elke Steinhoff eröffnet.

  • 04.09.: Offener Meditationstreff Benthe. Am Sonntag, 10.09.2023 bietet der Meditationstreff Benthe von 17 Uhr bis 17.45 Uhr im Benther Gemeindehaus (Wallbrink 5) eine EinfĂŒhrung in die Meditation an. Interessierte sind eingeladen, den Ablauf der Benther Meditationsstunde kennenzulernen und Fragen zu klĂ€ren. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, am Meditationstreff teilzunehmen. Er findet an jedem 2. und 4. Sonntag im Monat von 18 bis 19 Uhr statt, als NĂ€chstes am 10. und 24. September. Angeleitet wird der Meditationstreff von Antje Mexner (Benthe), Swanette Schoemaker (Benthe) und Harald Keßeler (Hannover). StĂŒhle, Matten, MeditationsbĂ€nkchen und Kissen sind vorhanden. Die Teilnahme ist kostenlos.Weitere Informationen: Antje Mexner (Meditationsanleiterin CCR Schwanberg), antje.mexner@gmx.de, 0160-1271823.

  • 01.09.: Sitzung des Ausschusses fĂŒr Finanzen, Wirtschaft und Digitalisierung (FWD) am Mittwoch, 13.09.2023, um 18 Uhr im Rathaus der Stadt Gehrden, Kirchstr. 1-3, 30989 Gehrden, BĂŒrgersaal 1.07 (1. OG) Hinweise: Die Sitzung findet als Hybridsitzung, d.h. in PrĂ€senz und per Videokonferenztechnik, statt. FĂŒr Einwohnende besteht die Möglichkeit, die Sitzung im Internet per Live-Stream zu verfolgen. Der Link zur Sitzung wird unter folgendem Link bereitgestellt: www.gehrden.de/ausschusssitzungen. Um einen reibungslosen Ablauf der Sitzung zu gewĂ€hrleisten, wird darum gebeten, Fragen im Rahmen der „Anfragen der Einwohnenden“, vor Sitzungsbeginn telefonisch, per E-Mail an fragen@gehrden.de oder per Post zu stellen. Die Beantwortung erfolgt in der Sitzung.

  • 01.09.: Sitzung des Ausschusses fĂŒr Bildung, Erziehung und Betreuung (BEB)am Dienstag, 12.09.2023, um 18 Uhr im Rathaus der Stadt Gehrden, Kirchstr. 1-3, 30989 Gehrden, BĂŒrgersaal 1.07 (1. OG). Hinweise: Die Sitzung findet als Hybridsitzung, d.h. in PrĂ€senz und per Videokonferenztechnik, statt. FĂŒr Einwohnende besteht die Möglichkeit, die Sitzung im Internet per Live-Stream zu verfolgen. Der Link zur Sitzung wird unter folgendem Link bereitgestellt: www.gehrden.de/ausschusssitzungen

  • 31.08.: VHS-Kurs. Farbberatung - welche Farben passen zu mir? In diesem Seminar der VHS Calenberger erfolgt eine Typenbestimmung fĂŒr jede Teilnehmerin, um die persönliche Ausstrahlung mit einer passenden Farbwahl fĂŒr Garderobe und Make-up zu verbessern. Die Farben werden den Jahreszeiten zugeordnet. Das Seminar findet am Samstag, 16. September, von 13 bis 17.45 Uhr in der VHS in der Hornstraße 2 statt und kostet 34,20 Euro. Anmeldungen sind erforderlich und nimmt ab sofort die GeschĂ€ftsstelle Gehrden unter der Telefonnummer 05108-918911 oder Email: gehrden@vhs-cl.de entgegen.

  • 31.08.: Pflegeberatung in Gehrden. Kostenlose und unabhĂ€ngige Pflegeberatung in Gehrden: Der Senioren- und PflegestĂŒtzpunkt Calenberger Land bietet am Donnerstag, 07.09., in der Zeit von 11.15 bis 12.15 Uhr eine Sprechstunde im Rathaus, erste Etage, Kirchstraße 1-3, an. Hinweis: Um eine telefonische Anmeldung unter der Nummer 0511-70020118 wird gebeten. Außerhalb der Sprechstunden können sich die Einwohner auch telefonisch beraten lassen oder vorab einen GesprĂ€chstermin vereinbaren. Bei Bedarf bietet der Senioren- und PflegestĂŒtzpunkt Hausbesuche in der Wohnung der Ratsuchenden an. Telefonnummer 0511-70020118.

  • 31.08.: Afrika-Abend. Buchvorstellung in Kooperation mit dem Eine-Welt-Laden Barsinghausen Dienstag, 5. September, 19.30 Uhr. BĂŒcherhaus am Thie und Eine-Welt-Laden laden ein. Ein Abend mit afrikanischer Literatur, vorgestellt von der BarsinghĂ€userin Ute Gierczynski-BocandĂ©, die im Senegal lebt und arbeitet. Kostenbeitrag: 8 Euro Spende fĂŒr ein Schulprojekt im Senegal.

  • 30.08.: Mandolinen- und Gitarrenorchester in der Klosterkirche Barsinghausen. Am Sonntag, 3. September, um 17 Uhr, Klosterkirche Barsinghausen. Eintritt frei. Zu hören sein werden neben Musik aus der Barockzeit und der romantischen Epoche auch bekannte Melodien von Michael Jackson und Karl Jenkins. Außerdem nimmt das Orchester Besucher mit auf musikalische Reisen zum Indian Summer nach Nordamerika sowie bis zum hellsten Stern am Nachthimmel. Zwei Highlights bilden die zwei hochvirtuosen Solokonzerte, die das Orchester mit der mehrfach ausgezeichneten Mandolinistin Laura Engelmann spielen wird. Das Orchester besteht aus Spielern im Alter von 15 bis 80 Jahren und hat sich durch mehrfache erfolgreiche Teilnahmen an Orchesterwettbewerben und vielen Konzerten weit ĂŒber die Grenzen Empeldes hinaus einen Namen gemacht

  • 29.08.: Heimatliche klassische KĂŒrbiskĂŒche. Rund 120 verschiedene KĂŒrbissorten werden im Calenberger Land angebaut. In diesem Kurs der VHS Calenberger Land werden einige frisch geerntete SpeisekĂŒrbisse nach klassischen Rezepturen aus unserer Heimat zu verschiedenen KĂŒrbisgerichten, z.B. KĂŒrbissuppe, Pizza und Waffeln zubereitet, KĂŒrbisbrot gebacken sowie frischer KĂŒrbisaufstrich hergestellt. In Barsinghausen am Samstag, 9. September von 11 bis 14 Uhr, Bert-Brecht-Schule, Eingang Deisterstraße, per Navi: Deisterstr.12 (an der Kita). GebĂŒhr 20,40 Euro plus ca. 12 Euro vor Ort fĂŒr Lebensmittel. Anmeldungen sind erforderlich und möglich unter 05105-521635 oder wennigsen@vhs-cl.de.

  • 29.08.: Doppelkopf von Pro Leveste. Am Donnerstag, 31. August, um 19 Uhr veranstaltet Pro Leveste im Gemeindehaus in Leveste einen Doppelkopfabend. Dort steht der Spaß im Vordergrund und Spieler aller SpielstĂ€rken sind willkommen. GetrĂ€nke können selbst mitgebracht werden.

  • 28.08.: Das KleiderstĂŒbchen des DRK Gehrden in der Kirchstraße macht am 6. September von 11 bis 17 Uhr einen Sommerschlussverkauf, um Platz fĂŒr Herbst- und Winterware zu schaffen. An diesem Tag gibt es alle Teile zu SchnĂ€ppchenpreise. Eine Annahme von Ware ist an diesem Tag nicht möglich.

  • 25.08.: Sitzung des Ausschusses fĂŒr MobilitĂ€t, Sicherheit und Brandschutz (MSB) am Dienstag, 5. September, um 18 Uhr im Rathaus der Stadt Gehrden, Kirchstr. 1-3, 30989 Gehrden, BĂŒrgersaal 1.07 (1. OG) Hinweise: Die Sitzung findet als Hybridsitzung, d.h. in PrĂ€senz und per Videokonferenztechnik, statt. FĂŒr Einwohner besteht die Möglichkeit, die Sitzung im Internet per Live-Stream zu verfolgen. Der Link zur Sitzung wird unter folgendem Link bereitgestellt: https://www.gehrden.de/ausschusssitzungen. Um einen reibungslosen Ablauf der Sitzung zu gewĂ€hrleisten, wird darum gebeten, Fragen im Rahmen der „Anfragen der Einwohnenden“, vor Sitzungsbeginn telefonisch, per E-Mail an fragen@gehrden.de oder per Post zu stellen. Die Beantwortung erfolgt in der Sitzung. 

  • 25.08.: Sitzung des Ausschusses fĂŒr Klima, Umwelt und Energie (KUE) am Mittwoch, 6. September, um 18 Uhr im Rathaus der Stadt Gehrden, Kirchstr. 1-3, 30989 Gehrden, BĂŒrgersaal 1.07 (1. OG) Hinweise: Die Sitzung findet als Hybridsitzung, d.h. in PrĂ€senz und per Videokonferenztechnik, statt. FĂŒr Einwohner besteht die Möglichkeit, die Sitzung im Internet per Live-Stream zu verfolgen. Der Link zur Sitzung wird unter folgendem Link bereitgestellt: https://www.gehrden.de/ausschusssitzungen. Um einen reibungslosen Ablauf der Sitzung zu gewĂ€hrleisten wird darum gebeten, Fragen im Rahmen der „Anfragen der Einwohnenden“, vor Sitzungsbeginn telefonisch, per E-Mail an fragen@gehrden.de oder per Post zu stellen. Die Beantwortung erfolgt in der Sitzung. 

  • 25.08.: VHS-Kurs Line Dance. Line Dance wird in einer Gruppe getanzt, ohne Partner und im bequemen Outfit. Die Musik ist breitgefĂ€chert von Rock, Pop, Funk, Country bis Walzer, Cha Cha, Polka usw. Die Choreografien bestehen aus verschiedenen Schrittfolgen, die sich wiederholen. Line Dance ist ein gutes Körpertraining, das die Beweglichkeit, Kondition und Koordination fördert. Der Spaß am Tanzen in der Gruppe steht im Vordergrund. FĂŒr jedes Alter geeignet. Wo: Wennigsen, Fr., ab 8. September, 17.30 bis 19 Uhr, 6 Termine, Sophie Scholl Gesamtschule (KGS), Bgm.-Klages-Platz, Neubau an der Sporthalle, 56,40 Euro. Bei Fragen steht unter 05105-5216-0 oder per Mail an info@vhs-cl.de das VHS-Team zur VerfĂŒgung.

  • 18.08.: Sitzung des Ortsrates Everloh am Dienstag, 29. August, um 19.30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Everloh, Harenberger Str. 11, 30989 Gehrden. Tagesordnung unter sessionnet.krz.de/gehrden/bi/si0057.asp

  • 17.08.: Bauernmarkt Gehrden fĂ€llt aus. Aufgrund der Aufbaumaßnahmen fĂŒr das Stadtfest der Stadt Gehrden fĂ€llt der Bauernmarkt am Samstag, 2. September aus.

  • 17.08.: Die 16. Sitzung des Jugendparlamentes am 29. August, 18.30 Uhr, aufgrund mangelnder Tagesordnungspunkte, entfĂ€llt. Die Änderung im Ratsinformationssystem, einschließlich des geĂ€nderten Sitzungskalenders, ist zeitnah abrufbar.

  • 15.08.: Online-Infoveranstaltung Patenschaftsangebot. Psychische Belastungen oder Erkrankungen eines Elternteils wirken sich oft auf die ganze Familie aus – besonders betroffen sind Kinder. Die Pestalozzi-Stiftung sucht insbesondere fĂŒr Barsinghausen und Ronnenberg engagierte Ehrenamtliche fĂŒr die Übernahme einer Patenschaft fĂŒr Kinder psychisch belasteter Eltern. NĂ€chste Informationsveranstaltung findet statt am: 1.9. um 17 Uhr per Zoom. Die Zugangsdaten werden den Interessenten bei Anmeldung zugesendet. E-Mail Adresse: patenschaftsangebot@pestalozzi-stiftung.de.

  • 14.08.: Bilderbuchkino in der Stadtbibliothek Gehrden fĂŒr Kinder ab 4 Jahren gerne auch mit ihren Eltern. Montag, 21. August. Beginn: 15.30 Uhr. „Raphael kommt in die Schule“ von Sylvia Englert und „Tiefseedoktor Theodor“ von Leo Timmers. Eintritt frei. Essen und Trinken wĂ€hrend der Veranstaltung sind nicht erwĂŒnscht. Spenden fĂŒr das Aegidius Haus Hannover und zur Anschaffung neuer BilderbĂŒcher fĂŒr die Stadtbibliothek sind erwĂŒnscht.

  • 12.08.: Der Gehrdener Flohmarkt am Kirchplatz Margarethenkirche, wird auf Grund des Wetters von heute Samstag, 12. August auf Sonntag, 13. August, von 14 Uhr bis 17 Uhr verlegt.

  • 11.08.: Noch freie PlĂ€tze in Gesundheitskursen der VHS. Am Mittwoch, 6.09. starten zwei Qi-Gong-Kurse von 9 bis 10.30 Uhr und von 10.45 bis 12.15 Uhr. Beide Kurse umfassen jeweils 12 Termine und kosten 105,60 Euro. Veranstaltungsort ist das ev. Gemeindezentrum in der Kirchstr. 4b. Ab Montag, 4.09. gibt es von 19.45 bis 21.15 Uhr einen neuen Yogakurs, der 8 Termine umfasst und 70,40 Euro kostet. Der Kurs findet in der Oberschule, Langefeldstr. 8/10 statt. Anmeldungen sind erforderlich und nimmt ab sofort die GeschĂ€ftsstelle Gehrden unter der Telefonnummer 05108-918911 oder Email: gehrden@vhs-cl.de entgegen.

  • 11.08: Bauarbeiten in Gehrden: Haltestelle entfĂ€llt. Bereich Gehrden: sprintH Linie 500 betroffen. Am Samstag, 12. August, von 8 Uhr bis 10 Uhr, kann die Haltestelle Gehrden/Schwesternhaus der sprintH Linie 500 aufgrund einer Baumaßnahme nicht bedient werden. FahrgĂ€ste werden gebeten, ersatzweise die Haltestelle Gehrden/Parkstraße zu nutzen.

  • 09.08.: Infoabend zum Thema Heizungserneuerung. Die Veranstaltung findet statt am Montag, 4. September, um 18 Uhr, in der Festhalle der Stadt Gehrden, Am Castrum 10. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um eine verbindliche Anmeldung ĂŒber die Internetadresse www.klimaschutz-hannover.de/anmeldung-gehrden gebeten.

  • 07.08. Flohmarkt. Am 12. August findet von 15-18 Uhr in der Innenstadt von Gehrden ein Flohmarkt fĂŒr Groß & Klein statt mit GlĂŒcksrad, Zuckerwatte, frischen Waffeln und vieles mehr. Mit den Einnahmen vom Snack Buffet, unterstĂŒtzen wir diesmal die Tafel in Gehrden. Bei schlechtem Wetter findet der Flohmarkt in der Festhalle statt.

  • 04.08.: Bauarbeiten in Gehrden: Haltestellenverlegung. Bereich Gehrden: sprintH Linie 500 und regiobus Linien 522, 523, 571 und 580 betroffen Von Montag, 07. August, Betriebsbeginn, bis Freitag, 18. August, Betriebsschluss, wird die Haltestelle Gehrden/Lange-Feld-Straße der sprintH Linie 500 und der regiobus Linien 522, 523, 571 und 580 in beide Fahrtrichtungen aufgrund einer Baumaßnahme um ca. 100m vorverlegt.

  • 04.08.: Das erste Treffen der Taschengeldbörse findet am 8. September von 15 bis 17 Uhr im Mehrgenerationen-Treff statt. Es haben sich Jugendliche gemeldet, die Ă€lteren Menschen bei dem Umgang mit ihrem Smartphone, Telefon, Tablett oder PC helfen wollen. Es ist eine win-win-Situation. Den Älteren wird geholfen und die JĂŒngeren können sich ihr Taschengeld aufbessern. Eine Anmeldung zur besseren Planung ist wĂŒnschenswert. Weitere Informationen bei Gisela Wicke, Tel: 0151-68134845.

  • 04.08.: SPD-Stammtisch der SPD-Lenthe am Donnerstag, 10. August, um 18.30 Uhr in der Alten Schule in Lenthe. Der Stammtisch der SPD Northen wurde eingeladen. Alle Lenther BĂŒrger sind wie immer herzlich eingeladen und willkommen.

  • 12.07.: Vernissage im Mehrgenerationenhaus und SandART-Workshop. Kunst und Kultur wird im MGT groß geschrieben. Am Sonntag, 16. Juli eröffnet um 11 Uhr die 12. Kunstausstellung. Ruthild Tillmann aus Wolfsburg zeigt Ihre Bilder mit Sand aus aller Welt unter dem Titel Netzwerk Erde. Die Eröffnung wird musikalisch begleitet von Helga Knoche-Harries auf dem Saxophon. Am Montag, 24. Juli, von 17.30 Uhr bis 19.30 Uhr besteht die Gelegenheit, selbst ein Kunstwerk aus den Sanden zu schaffen. Ruthild Tillmann bietet einen Workshop fĂŒr Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren an. Die Kosten betragen 15 Euro. Anmeldung bis zum 20. Juli ĂŒber die Website mgt-gehrden.de oder per E-Mail an info@mgt-gehrden.de.

  • 05.07.: Der SPD-Stammtisch Lenthe findet am Donnerstag, den 13. Juli wie gewohnt um 18.30 Uhr in der Alten Schule in Lenthe statt. "Es geht um interessante GesprĂ€che ĂŒber aktuelle politische Themen und einen spannenden Abend mit vielen GĂ€sten, denn Dorfleben ist auch Austausch von Meinungen ĂŒber alle Parteigrenzen hinaus." so der Abteilungsvorsitzende Holger Struß. Alle Lenther BĂŒrger sind herzlich eingeladen.

  • 29.06.: Exkursion zur Mergelkuhle, Kalkacker und Buchenwald. Mit dem gefranzten Enzian (Gentiana ciliate) wĂ€chst ein Highlight in der Mergelkuhle am Westrand des Gehrdener Berges. Oberhalb der Mergelkuhle auf dem Acker wĂ€chst die seltenste Pflanze von Gehrden: das stark gefĂ€hrdete SpießblĂ€ttrige TĂ€nnelkraut als Ackerwildkrautart. Bei der Exkursion am 1.7.23 der Arbeitsstelle fĂŒr Vegetationskunde werden von Gisela Wicke die 3 Biotope von 15-18 Uhr vorgestellt. Treffpunkt ist am 1. Juli um 15 Uhr am Parkplatz hinter dem Berggasthaus Niedersachsen, Köthnerweg 4. Eine Einkehr ins Berggasthaus nach der Exkursion ist möglich.

  • 27.06.: MusikschĂŒler erfolgreich beim Bundeswettbewerb Jugend musiziert. Die Calenberger Musikschule gratuliert den BlockflötenschĂŒlerinnen Jule Helmkamp (18- Gehrden) und JOYce Huntemann (17- Oldenburg) die beim diesjĂ€hrigen Bundeswettbewerb Jugend musiziert in Zwickau einen 2. Preis mit 22 von 25 Punkten erreicht haben. Beide sind SchĂŒlerinnen von Ulrike Bartel, der es immer wieder gelingt, SchĂŒlerinnen mit großem Engagement erfolgreich auf den Wettbewerb Jugend musiziert vorzubereiten.

  • 26.06.: WimadiMu – Konzert am Donnerstag, den , den 29. Juni prĂ€sentieren unter der Leitung von Sujoo Lee die Grundschule Wennigsen und die Calenberger Musikschule um 17 Uhr im Foyer der Grundschule Wennigsen die Projektgruppen WimadiMu - „Wir machen die Musik“ - der 1. und 2. Klassen der Grundschule Wennigsen. „Wir machen die Musik“ ist ein vom Land Niedersachsen gefördertes Musikalisierungsprojekt in KindergĂ€rten und Grundschulen. Der Eintritt zu der ca. 40-MinĂŒtigen Veranstaltung ist frei  

  • 24.06.: Die SPD-Northen lĂ€dt fĂŒr Freitag, 30. Juni, alle BĂŒrger zum gemeinsamen Start ins Wochenende ein. Gemeinsame GesprĂ€ch ab 17.30 Uhr auf dem öffentlichen Spielplatz am Kindergarten sind angedacht. FĂŒr Speisen und GetrĂ€nke zu zivilen Preisen ist gesorgt.

  • 23.06.: Solidarische Landwirtschaft in Leveste. In der GemeinschaftsgĂ€rtnerei Wildwuchs in Leveste wird möglichst auf kleiner FlĂ€che, dicht an dicht ein hoher Ertrag im GemĂŒseanbau angestrebt. Das könnte auch ein Vorbild fĂŒr KleingĂ€rtner mit wenig AnbauflĂ€che sein. Dabei kommen keine Pflanzenschutzmittel zum Einsatz, sodass auch Ackerwildkrautarten zum Wachsen und BlĂŒhen kommen. Der Boden wird mit GrĂŒnschnitt, Kompost oder Heu bedeckt. Die Feuchtigkeit kann dadurch besser gespeichert werden. FĂŒr alle Interessierten wird am 28. Juni ab 19 Uhr mit einer lebendigen PrĂ€sentation das Konzept einer Solawi, die Anbauweise und die solidarische Gemeinschaft im Mehrgenerationen-Treff, Steinweg 17/19 vorgestellt. An dem Info-Abend gibt es Kostproben aus der GĂ€rtnerei sowie Raum fĂŒr Fragen und Diskussion. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

  • 22.06.: GlĂŒhwĂŒrmchen-Wanderung. Am 23. Juni kurz vor der Dunkelheit gibt es eine Benefizwanderung zu den GlĂŒhwĂŒrmchen. Immer Ende Juni kommen die GlĂŒhwĂŒrmchen aus der Erde. Die mĂ€nnlichen KĂ€fer fliegen zur Paarung durch den Wald und suchen eine Partnerin, die am Boden sitzt. Der Flug der GlĂŒhwĂŒrmchen im Wald erzeugt eine elfenhafte Stimmung und ist immer wieder ein besonderes Erlebnis. Der Treffpunkt ist in Northen an der GaststĂ€tte BergschĂ€nke, Benther Bergweg 21 um 21.45 Uhr. Es ist eine Benefizwanderung von Gisela Wicke fĂŒr den Mehrgenerationen-Treff, der sich ĂŒber Spenden freut. Bitte Taschenlampen mitbringen. Auch fĂŒr Kinder geeignet. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

  • 20.06.: Reparatur-Kaffee. Am 23. Juni von 15 bis 17 Uhr ist die letzte Chance, kaputte HaushaltsgegenstĂ€nde wie Lampen, Staubsauger, aber auch Radios und GartengerĂ€te gegen Spende im Reparatur-Kaffee im Mehrgenerationen-Treff, Steinweg 17-19 vor den Ferien reparieren zu lassen. Ins GesprĂ€ch kommen mit anderen Besuchern ist bei Kaffee und selbstgebackenen Kuchen im Angebot enthalten.

  • 16.06.: Delfi-Bad Öffnungszeiten Sommersaison: Freibad Montag - Freitag (6.15 bis 19 Uhr) Samstag + Sonntag (8 bis 19 Uhr) VerlĂ€ngerung der Öffnungszeit bis 19.45 Uhr möglich! Hallenbad Dienstag - Freitag (15.30 bis 19 Uhr) (nur geöffnet bei einer Außenlufttemperatur von unter 23°C und einer Wassertemperatur im Freibad von unter 22°C) Samstag + Sonntag (8 bis 11 Uhr) (verlĂ€ngerte Öffnungszeiten bis 19 Uhr: Außenlufttemperatur unter 23°C, Wassertemperatur im Freibad unter 22°C) SparPreis-Schwimmen: Montag - Freitag : 6.15 bis 9.30 Uhr Montag - Sonntag : ab 18 Uhr Letzter Einlass: 18.15 Uhr Das Wasser ist 15 Min. vor Öffnungszeitende zu verlassen! Vom 6. Juli bis zum 16. August ist das Hallenbad geschlossen.

  • 16.06.: Aktionstag zur Offenen Gesellschaft. Am Samstag, den 17. Juni. Das diesjĂ€hrige Motto lautet: fairplappert euch. Es will zum Austausch mit Menschen außerhalb der eigenen Meinungsblase anregen, will neue Perspektiven ermöglichen und zum politischen Handeln motivieren. Bei SaxophonklĂ€ngen können sich Interessierte an Schautafeln weiter informieren, oder am Tisch mit anderen ins GesprĂ€ch kommen. Es gibt aber auch spielerische Anregungen. Themen gibt es in Gehrden reichlich. Die Aktion findet vor dem Mehrgenerationen-Treff, Steinweg 17/19, wĂ€hrend der Marktzeit von 9 bis 12 Uhr statt.

  • 15.06.: Weltklassik am Klavier. Jan Čmejla spielt am Sonntag, 2. Juli um 17 Uhr im Rathaus zu Gehrden, Kirchstraße 1-3, 30989 Gehrden ein Konzert mit dem Titel "Weltklassik am Klavier - GlĂŒcklich oder traurig? Ying oder Yang?!" Der Eintritt betrĂ€gt 30 Euro, fĂŒr Jugendliche bis 18 Jahren Eintritt frei und fĂŒr Studenten 15 Euro. Reservierungen werden entgegen genommen unter info@weltklassik.de und 0151-125 855 27.

  • 13.06.: Only Girls Flohmarkt. Am kommenden Sonntag findet in Gehrden ab 14 Uhr in der Innenstadt, ein Flohmarkt fĂŒr Frauen statt. Es gibt ein großes gemischtes Sortiment an Second Hand Kleidung, Schuhe, Deko und vieles mehr. Es wird ein Snack und GetrĂ€nkestand mit leckeren Sommerdrinks und Fingerfood geben. Live Musik gibt es auch vor Ort.

  • 12.06.: NĂ€habend - "Kommt lasst uns zusammen nĂ€hen". Seit Juli 2022 wird ein NĂ€htreff im MGT angeboten. Jetzt haben Teilnehmerinnen die Idee, ganz speziell fĂŒr den Sommer Kinderhosen der GrĂ¶ĂŸen 50 - 98 gemeinsam zu nĂ€hen. Es werden Schnittmuster, Stoffe und NĂ€hmaschine zur VerfĂŒgung gestellt. Die Kosten betragen ca. 8 bis 10 Euro pro Hose. UnterstĂŒtzt wird der NĂ€habend von Kein schöner Land. Der NĂ€habend am 15. Juni von 19 bis 21.30 Uhr ist sowohl fĂŒr AnfĂ€nger als auch fĂŒr NĂ€hprofis geeignet. Anmeldung an hilke.miehe@web.de oder info@mgt-gehrden.de.

  • 12.06.: Intergrativer Elterntreff mit FrĂŒhstĂŒck und NĂ€habend. Der wöchentlich, am Donnerstag von 9.30 bis 12 Uhr stattfindende Elterntreff fĂŒr Kinder im Krabbelalter und auch fĂŒr NeubĂŒrger geeignet, lĂ€dt fĂŒr den 15. Juni zu einem gemeinsamen kostenlosen FrĂŒhstĂŒck in den Mehrgenerationen-Treff (MGT), Steinweg 17/19 ein. Dabei wird ĂŒber das ErnĂ€hrungsprojekt "Mama, Papa und die Möhrchen" informiert und die weitere Planung vorgestellt. In Theorie, Praxis mit Kochnachmittagen und einer Exkursion zur GĂ€rtnerei nach Leveste wird eine gesunde ErnĂ€hrung fĂŒr Kleinkinder vermittelt. Die Teilnahme ist kostenlos. Es können noch Teilnehmer aufgenommen werden.

  • 07.06.: Bilderbuchkino in der Stadtbibliothek Gehrden fĂŒr Kinder ab 4 Jahren gerne auch mit ihren Eltern. Donnerstag, 15. Juni, Beginn: 15.30 Uhr „Lotti & Otto. Eine Geschichte ĂŒber Jungssachen und MĂ€dchenkram“ von Collien Ulmen-Fernandes und „Haben wir auch nichts vergessen?“ von Andreas Greve. Eintritt frei.

  • 07.06.: Schließzeiten der Gehrdener Stadtbibliothek. Die Stadtbibliothek bleibt in den Sommerferien vom 6. Juli bis zum 27. Juli 2023 geschlossen.

  • 06.06.: Tag der offenen TĂŒr SG Everloh-Ditterke. Am 10. Juni, ab 15 Uhr, findet der Tag der offenen TĂŒr der SG Everloh-Ditterke am Sportplatz des Vereins statt. Eingeladen sind alle Interessierten. FĂŒr Kinder findet ein Schnuppertraining mit vielen verschiedenen Fußballvariationen, aber auch anderen Sportarten und Spielen statt. FĂŒr das leibliche Wohl wird gesorgt, u.a. mit Kuchen, Kaffee, Waffeln uvm.

  • 05.06.: Kinderkirchentag in Lenthe. Am 17. Juni um 10 Uhr in der Lenther Kirche. Das Thema lautet: „Teilen macht Spaß“.

  • 04.06: Die St. Agatha Kirchengemeinde Leveste und die Margarethen Kirchengemeinde Gehrden laden am Sonntag, 11. Juni zu einem gemeinsamen Gottesdienst in den Gutspark der Familie des Freiherrn Knigge in Leveste ein.
    Beginn ist um 11.00 Uhr, die Predigt wird Pastor Wichard von Heyden halten. Der Zugang erfolgt ĂŒber den Weg zwischen Hauptstr. 15a und 15b. Parkmöglichkeiten stehen auf dem Wirtschaftshof des Gutes zur VerfĂŒgung.

  • 02.06.: "Friedensdorf international". Der Mehrgenerationen-Treff, Steinweg 17/19 steht auch fĂŒr eine Multikultur und wird am 5. Juni von 15 bis 17 Uhr im Offenen Treff einen Bericht zum "Friedensdorf international" anbieten. Doris Hauser aus Gehrden engagiert sich seit Jahren fĂŒr das internationale Projekt. Es geht darum, Chancen auf Leben fĂŒr kranke Kinder aus Kriegs- und Krisengebieten zu organisieren und finanzieren. Im "Friedensdorf Bildungswerk" werden Seminare, Ausstellungen und Veranstaltungen zum Frieden lernen angeboten. Seit 1967 werden Projekte zur medizinischen und humanitĂ€ren Versorgung organisiert. Frau Hauser wird von ihrer Arbeit in dem Friedensdorf international berichten.

  • 01.06.: Veranstaltungen im MGT. FĂŒr fotografisch-kĂŒnstlerisch Interessierte empfehlen wir den Info-Abend zur Fotoausstellung NATURE IN MOTION am Montag, 5. Juni, ab 19.30 Uhr. Timm Grastorf wird ĂŒber seine Technik zur Mehrfachbelichtung berichten. Auch Fragen zu den ausgestellten Fotografien werden beantwortet.

  • 01.06.: Stammtisch SPD Lenthe. Am Donnerstag, den 8. Juni um 18.30 Uhr in der Alten Schule in Lenthe statt. Es werden wieder aktuelle politische Themen besprochen. Alle Lenther BĂŒrger sind herzlich eingeladen und willkommen.

  • 31.05.: Dorf-Flohmarkt in Ditterke. Am 11. Juni von 11 Uhr bis 16 Uhr findet in Ditterke der Dorf-Flohmarkt statt. Jeder MitbĂŒrger hat die Chance an diesem Tag seine SchĂ€tzchen aus Garage, Keller und vollgestopften GartenhĂ€usern unter die Leute zu bringen. Professionelle VerkĂ€ufer sind nicht prĂ€sent, nur die BĂŒrger des Dorfes. Es gibt keinen zentralen Ort fĂŒr den Flohmarkt, sondern Veranstaltungswiese sind die jeweiligen GrundstĂŒcke, Höfe, Einfahrten und Garagen der Anwohner. Über 40 VerkaufsstĂ€nde haben in der 320 einwohnerstarken Gemeinde der Stadt Gehrden ihre Pforten geöffnet. Geparkt werden kann auf dem Multifunktionsstreifen an der SĂŒdseite B65 sowie an allen weiteren öffentlichen Parkmöglichkeiten. Alle aktuellen Teilnehmer des Flohmarktes sind zu finden unter www.ditterke.net/flohmarkt.

  • 25.05.: NĂ€h-Treff. Am 1. Juni ab 20 Uhr treffen sich NĂ€hbegeisterte. Zur Sommermode kann sich ausgetauscht werden. NĂ€hmaschine und Stoffe sind mitzubringen. Im Mehrgenerationen-Treff, Steinweg 17/19 in Gehrden.

  • 24.05.: Einen Reise-Bericht ĂŒber Natur und Kultur an Saale und Unstrut in ThĂŒringen wird es von Gisela Wicke am 31. Mai ab 19 Uhr geben. Mit dem Fahrrad ging es an Burgen, Schlösser, Weinbergen, Biberburgen und FrĂŒhlingsblumen vorbei. Dabei begleitete sie der Gesang von Nachtigallen, Pirolen und SumpfrohrsĂ€ngern. In der Pause gibt es regionaltypische Kleinigkeiten zu verkosten. Im Mehrgenerationen-Treff, Steinweg 17/19 in Gehrden.

  • 23.05.: Repair-CafĂ©. Der Mehrgenerationen-Treff, Steinweg 17/19 in Gehrden hat wieder einiges im Angebot. Am 26. Mai von 15 bis 17 Uhr können wieder defekte AlltagsgegenstĂ€nde repariert werden. Falls noch interessierte TĂŒftler mitmachen wollen, Werkzeug ist genug vorhanden.

  • 22.05.: VHS-Kurs: Arthrose - Behandlung und PrĂ€vention durch Naturheilkunde und Homöopathie. Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 7. Juni von 18.30 bis 20.45 Uhr in der VHS in der Hornstraße 2 statt und kostet 13,80 Euro. Anmeldungen sind erforderlich und nimmt ab sofort die GeschĂ€ftsstelle Gehrden unter der Telefonnummer 05108-918911 oder Email: gehrden@vhs-cl.de entgegen.

  • 21.05.: DRK-Blutspende. Am Dienstag, 30. Mai im BĂŒrgersaal des Rathauses Gehrden. Von 15 bis 19 Uhr kann Blut gespendet werden. Der Blutspendedienst des Roten Kreuz betont, dass Blutskonserven dringend benötigt werden. Spenden können alle gesunden BĂŒrger von 18 bis 72 Jahren, der Blutspenderpass und der Personalausweis sind mitzubringen. Nach der Blutspende erhalten alle Teilnehmer ein Lunchpaket.

  • 16.05.: Dorfflohmarkt in Lenthe. Die ĂŒber 40 Aussteller erhalten eine TĂŒte mit Kreppband zur GrundstĂŒckskennzeichnung in den Lenther Farben, um die Haushalte am Sonntag, den 21. Mai fĂŒr alle Besucher kenntlich zu machen. Das Dorf und seine BĂŒrger und das ebenfalls geöffnete Dorfhaus freuen sich im Zeitraum von 11 Uhr bis 16 Uhr auf eine bunte Mischung an GĂ€sten aus nah und fern und einen hoffentlich sonnigen und wunderschönen Tag. NĂ€here Informationen zu den Standorten der StĂ€nde im Dorf gibt es vor Ort.

  • 16.05.: Vortrag: Schutz vor EinbrĂŒchen. Polizeioberkommissarin Katrin Hofmann aus Empelde wird am 22. Mai von 15 bis 17 Uhr im Mehrgenerationen-Treff, Steinweg 17-19 in Gehrden praktisch darstellen, wie sich vor EinbrĂŒchen geschĂŒtzt werden kann. Im GesprĂ€ch werden Fragen beantwortet und Erfahrungen weitergegeben. Dazu wird selbstgebackener Kuchen und Kaffee im Offenen Treff gereicht. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

  • 16.05.: Pfingstmontag, ökumenischer Freiluft-Gottesdienst um 11 Uhr im Ottomar-v.-Reden-Park. Der neue Pfarrer der katholischen Pfarrgemeinde St. Bonifatius wird erstmals den Pfingstgottesdienst im v.-Reden-Park (Parkstraße) mitfeiern. Gemeinsam mit ihm, Thomas Sperling (Bezirksevangelist der Neuapostolischen Kirche) und Pastor Wichard v. Heyden von der Margarethengemeinde finden Gemeindemitglieder und Interessierte bei gutem Wetter unter freiem Himmel zusammen. Ein gutes Bild und eine schöne Kulisse fĂŒr das Fest der Freiheit, der Gemeinschaft und der Kraft des Heiligen Geistes – unter dem Leitwort „Pfingsten inspiriert“! Getragen und geprĂ€gt wird dieser Gottesdienst in besonderer Weise durch den Posaunenchor der Margarethengemeinde unter der Leitung von Kantor Christian Windhorst. BierbĂ€nke werden aufgestellt, aber auch eigene Sitzgelegenheiten können mitgebracht werden. Sollte das Wetter schlecht sein, findet der Gottesdienst in der katholischen St. Bonifatius-Kirche (Stadtweg 3) statt.

  • 12.05.: Himmelfahrts-Grillfete in Redderse. Am Himmelfahrtsdonnerstag, 18. Mai, ab 11.30 Uhr am FeuerwehrgerĂ€tehaus. Es gibt gekĂŒhlte GetrĂ€nke, leckere Grillwaren und selbstgemachte Salate zu Ă€ußerst zivilen Preisen. Damit die VĂ€ter ungestört feiern können, gibt es auch in diesem Jahr wieder ein „kleines Kinderprogramm“. Die Damen werden derweil mit leckerer Himmelfahrtsbowle verwöhnt. Ab 14.30 Uhr gibt es Kaffee und ein kleines Kuchenbuffet. Von 12 Uhr bis 17 Uhr gibt es Spiel und Spaß fĂŒr Kinder am FeuerwehrgerĂ€tehaus ein.

  • 11.05.: Seniorenbegegnung des Ortsrats Northen. Am Freitag, den 19. Mai, um 15 Uhr  im Sport- und Dorfgemeinschaftshaus Northen-Lenthe. Es wird um eine Anmeldung gebeten bis Mittwoch, den 17. Mai, bei Werner Krause (Tel. 05108.2849), Karl-Ludwig Zuther (Tel. 05108.3503) oder Friedhelm Meier (Tel. 05108.924747).

  • 09.05.: Klangmeditation Kneipp-Verein Wennigsen/Gehrden. Ab dem 31. Mai. Ein Ort wird noch bekannt gegeben. Weitere Infos:0160-97637177, oder anke.ohrdorff@kneippverein-wennigsen.de.

  • 09.05.: Vogel-Wochenende des NABU. Vom 12. bis 14. Mai können alle mitmachen und u.a. ein Fernglas gewinnen. Dabei kann die kostenlose Vogel-App www.NABU.de/vogelwelt mit der Bestimmungshilfe von 308 Vögeln helfen. Eine Stunde werden Vögel auf dem Balkon, im Garten, Park etc. beobachtet und notiert. Bis zum 22. Mai können die Ergebnisse per Mail, Telefon oder per Post gemeldet werden. Alle Infos unter www.stundedergartenvoegel.de oder vom NABU Gehrden/Benthe, E-Mail giselawicke52@gmail.com. Die Stunde der Gartenvögel wird auch bei der Vogel-Exkursion mit dem Experten Gerhard Felchner am 14. Mai von 7 Uhr bis 9 Uhr am Benther Berg angesprochen. Treffpunkt ist am Parkplatz am Benther Berg in der NĂ€he des Benther Berg Hotels am Ende der Vogelsangstr. Wer mehr von den NABU AktivitĂ€ten in Gehrden wissen möchte ist herzlich zum nĂ€chsten NABU Stammtisch am 10. Mai um 19.30 Uhr in den Mehrgenerationen-Treff, Steinweg 17/19 eingeladen.

  • 08.05.: VHS-Philosophieseminar zu Immanuel Kant in Gehrden. Immanuel Kants berĂŒhmte Forderung: „Habe Mut, Dich Deines eigenen Verstandes zu bedienen“ gilt als zentraler Punkt philosophischer AufklĂ€rung. Welche konkrete Stellung bezieht Kant zu den großen Fragen, „was den Menschen ausmacht“ - zu Moral und Erkenntnis, zu GlĂŒck und Religion, zu Gut und Böse? Anhand kurzer Originaltexte werden in diesem Seminar der VHS Calenberger Land sowohl biographische Details als auch Kants philosophische Grundfragen eingehend erlĂ€utert sowie die AktualitĂ€t seiner Philosophie erörtert. Das Seminar richtet sich besonders an Teilnehmende, die bislang noch keine oder erst wenig BerĂŒhrung mit der Philosophie hatten. Es findet am Mittwoch, 31. Mai von 16 bis 20.15 Uhr in der VHS in der Hornstraße 2 statt und kostet 32 Euro. Anmeldungen sind erforderlich und nimmt ab sofort die GeschĂ€ftsstelle Gehrden unter der Telefonnummer 05108-918911 oder Email: gehrden@vhs-cl.de entgegen.

  • 05.05.: Sportabzeichensaison beim SV Gehrden. Am Montag, 8. Mai. Bis Oktober können Kinder, Jugendliche und Erwachsene jeweils montags von 17 bis 18.30 Uhr auf dem Sportplatz am Langen Feld mit dem Team der Leichtathletiksparte trainieren und ihre Leistungen abnehmen lassen. Eine Mitgliedschaft im Sportverein ist nicht unbedingt erforderlich. Auch wĂ€hrend der Sommerferien bietet der Verein die Abnahme des Sportabzeichens an.

  • 04.05.: Bilderbuchkino in der Stadtbibliothek Gehrden fĂŒr Kinder ab 4 Jahren gerne auch mit ihren Eltern. Montag, 15. Mai. Beginn: 15.30 Uhr. „Honigbrot gesucht“ von Frank Kauffmann „Nachts auf dem Sambesi“ von Ingo Siegner. Eintritt frei. Bitte beachten, dass das Essen und Trinken wĂ€hrend der Veranstaltung nicht erwĂŒnscht ist. Spenden fĂŒr das Aegidius Haus Hannover und zur Anschaffung neuer BilderbĂŒcher fĂŒr die Stadtbibliothek sind erwĂŒnscht.

  • 04.05.: Musizierstunden der Calenberger Musikschule. Am Samstag, 6. Mai findet um 18 Uhr im BĂŒrgersaal des Rathauses in Gehrden eine Musizierstunde der Blockflöten- und Klavierklasse von Ulrike Bartel statt. Große und kleine KĂŒnstler sowie Ensembles werden ein bunt gemischtes Programm prĂ€sentieren. Unter dem Motto „Ein musikalischer FrĂŒhlingsstrauß“ gestalten SchĂŒler der Instrumentalklasse (Violine, Viola) am Sonntag, den 7. Mai um 10 und 11.30 zwei Musizierstunden, die ebenfalls im BĂŒrgersaal stattfinden. Der Eintritt zu beiden Veranstaltungen ist frei, die Musikschule freut sich ĂŒber Spenden.

  • 04.05.: Fotoausstellung im MGT. Am Sonntag, 7. Mai wird die nĂ€chste Ausstellung im MGT um 11 Uhr eröffnet. Unter dem Titel „NATURE IN MOTION” werden hauptsĂ€chlich Naturfotografien von Timm Grastorf gezeigt, die durch die Überlagerung der Motive und die dadurch entstehende Transparenz eine eigenstĂ€ndige Bildsprache und Sinnhaftigkeit entwickeln. Alle Infos finden sich auch auf der Website mgt-gehrden.de.

  • 03.05.: 1. Northener Dorf-Flohmarkt. Am 7. Mai startet in Northen das erste Mal ein Dorf-Flohmarkt. Es nehmen 50 StĂ€nde von 10 bis 17 Uhr teil. An vielen StĂ€nden werden leckere Snacks und GetrĂ€nke angeboten.

  • 02.05.: Wochenmarkt wird vorverlegt. In der 20. Kalenderwoche findet der Gehrdener Wochenmarkt nicht am Donnerstag, dem 18. Mai (Christi Himmelfahrt) statt, sondern am Mittwoch, dem 17. Mai. Es gelten die gewohnten Marktzeiten (8 Uhr bis 13 Uhr).

  • 30.04.: Ein Großer Kinderbasar findet in Gehrden, am Marktplatz am 07. Mai von 14 Uhr bis 17 Uhr statt, es werden Spenden gesammelt fĂŒr die Kinderklinik an der Bult. Um 15 Uhr findet eine große Seifenblasenshow statt, außerdem gibt es ein GlĂŒcksrad, Waffeln, Zuckerwatte und vieles mehr. Veranstalter ist Sandra MĂŒller. 

  • 28.04.: Kostenlose und unabhĂ€ngige Pflegeberatung in Gehrden: Der Senioren- und PflegestĂŒtzpunkt Calenberger Land bietet am Donnerstag, 04.05.2023, in der Zeit von 11.15 bis 12.15 Uhr eine Sprechstunde im Rathaus, erste Etage, Kirchstraße 1-3, an. Um eine telefonische Anmeldung unter der Nummer (0511) 700 201 18 wird gebeten.

  • 28.04.: Stricken beim DRK. Das erste Treffen der Strickrunde beim DRK Gehrden war ein voller Erfolg. Ruck zuck hatten acht Ă€ltere Damen ihre Nadeln gezĂŒckt und waren miteinander im GesprĂ€ch. Bei der Verabschiedung hieß es: es war ein schöner Nachmittag. Zu diesen weiteren Terminen, jeden vierten Mittwoch im Monat von 15 bis 17 Uhr, im VierstĂ€nderhaus in Gehrden, sind alle Interessierte, egal ob AnfĂ€ngerin oder Fortgeschrittene, herzlich eingeladen.

  • 28.04.: Lemmier Feuerwehr stellt Maibaum auf. Am neuen FeuerwehrgerĂ€tehaus im Gehrdener Kirchweg 3a. Zum Start um 11 Uhr sind alle Lemmier BĂŒrger, Freunde und Bekannte gern gesehen. Neben musikalischer Begleitung durch die „HOMESTREET-Band-light“ ist ebenfalls eine HĂŒpfburg fĂŒr die kleinen GĂ€ste vorhanden. Auch wird frisch Gegrilltes sowie gekĂŒhlte GetrĂ€nke durch das Lemmier Grill und Tresen Team angeboten.

  • 25.04.: CDU-Vortragsveranstaltung. BĂŒrgeroffene Vortragsveranstaltung zum Thema „Krieg in der Urkaine und die Lage um Taiwan“ am Freitag, den 12. Mai um 18 Uhr im BĂŒrgersaal des Rathauses Gehrden. Mit Roderich Kiesewetter, MdB, Oberst a.D. berichtet ein Sicherheits- und Verteidigungsexperte der CDU/CSU-Bundestagsfraktion zu den aktuellen außenpolitischen Herausforderungen fĂŒr Deutschland und Europa. Im Anschluss ist ein persönlicher Austausch mit dem Bundestagsabgeordneten Tilman Kuban sowie den Ratsmitgliedern bei einem kĂŒhlen GetrĂ€nk angedacht. Alle BĂŒrger sind willkommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

  • 25.04.: Reparatur-CafĂ©. Es können wieder AlltagsgegenstĂ€nde wie Kaffeemaschinen, Wecker, Lampen am 28. April von 15-17 Uhr im Mehrgenerationen-Treff, Steinweg 17/19 repariert werden. 6 Ehrenamtliche Reparateure können mit dem entsprechenden Werkzeug die meisten GegenstĂ€nde gegen eine Spende repariert werden. In der Wartezeit gibt es selbstgebackenen Kuchen und Kaffee.

  • 25.04.: Traditionelles Maibaumaufstellen Redderse. Alle Redderser BĂŒrger sind mit ihren Freunden und Bekannten herzlich zum Maibaumaufstellen in Redderse am Sonntag, 30. April um 17 Uhr am Dorfgemeinschaftshaus eingeladen. Programm: FrĂŒhlingslieder des MGV „Liederkranz“ Redderse, BegrĂŒĂŸung durch den OrtsbĂŒrgermeister, Aufstellen des Maibaumes durch die Ortsfeuerwehr Redderse mit UnterstĂŒtzung der anwesenden Kinder, gemĂŒtliches Beisammensein. FĂŒr das leibliche Wohl wird wieder zu zivilen Preisen gesorgt.

  • 24.04.: Maifeier in Lenthe. Nach dem Erfolg aus dem letzten Jahr veranstaltet der Ortsrat erneut zusammen mit der Feuerwehr, dem Förderverein FW, dem Förderverein Wir fĂŒr Lenthe und dem Team Dorfhaus auch in diesem Jahr die Maifeier bereits am 30. April. Der offizielle Teil der Veranstaltung beginnt um 18 Uhr am Dorfgemeinschaftshaus, Pagenburgweg 10. Nach der Ansprache durch den OrtsbĂŒrgermeister wird der in diesem Jahr von Mitgliedern des Fördervereins “Wir fĂŒr Lenthe” gebundene Maikranz durch Kameraden der Feuerwehr mit dem Maibaum aufgestellt. Die Veranstaltung wird begleitet von musikalischen Darbietungen. Danach besteht bei GetrĂ€nken und Speisen genĂŒgend Gelegenheit zur Pflege der Dorfgemeinschaft. Alle Lenther BĂŒrger sind zur Teilnahme an dieser Veranstaltung eingeladen.

  • 24.04.: Maibaum-Aufstellen in Everloh. Die SG Everloh-Ditterke lĂ€dt die Dorfgemeinschaft, Sportfreunde und BĂŒrger aus Everloh und Ditterke zum Maibaum-Aufstellen ein. Am 1. Mai um 11 Uhr am Dorfgemeinschaftshaus in Everloh. FĂŒr das leibliche Wohl wird gesorgt sein. KaltgetrĂ€nke und Bratwurst oder Kaffee und Kuchen, fĂŒr jeden Geschmack ist etwas dabei. Zwischen 13-15 Uhr gibt es einen musikalischen Live-Act.

  • 23.04.:  Pro Leveste veranstaltet am Donnerstag, 27. April um 19 Uhr,  im Gemeindehaus in Leveste einen Doppelkopfabend. Dort steht der Spaß im Vordergrund und Spieler aller SpielstĂ€rken sind willkommen.

  • 23.04.:  Pro Leveste trifft sich am Mittwoch, 26. April, um 19:30 Uhr zum Stammtisch im Gasthaus Behnsen statt. Hier kann ĂŒber Neuigkeiten und Projekte im Dorf gesprochen werden. Willkommen sind alle interessierten BĂŒrger.

  • 23.04.: Film im Mehrgenerationen-Treff.  Enkel fĂŒr AnfĂ€nger. Die unterhaltsame 3-Generationen-Komödie mit Heiner Lauterbach und anderen wird am Freitag, 28. April ab 18.30 Uhr im Steinweg 17/19 gezeigt. Alt und Jung zusammenzubringen ist ein erklĂ€rtes Ziel des MGT – deshalb gibt es im Anschluss an den Film bei Interesse Informationen ĂŒber das Wunschgroßelternprojekt des Treffs. Der Eintritt ist kostenlos, Spenden sind willkommen.

  • 23.04.: Maifeier in Lenthe. Der Ortsrat veranstaltet mit der Feuerwehr, dem Förderverein FW, dem Förderverein Wir fĂŒr Lenthe und dem Team Dorfhaus auch in diesem Jahr die Maifeier bereits am 30.April, um 18 Uhr,  am Dorfgemeinschaftshaus, Pagenburgweg 10. Nach der Ansprache durch den OrtsbĂŒrgermeister wird der in diesem Jahr von Mitgliedern des Fördervereins “Wir fĂŒr Lenthe” gebundene Maikranz durch Kameraden der Feuerwehr mit dem Maibaum aufgestellt. Die Veranstaltung wird begleitet von musikalischen Darbietungen. Danach besteht bei GetrĂ€nken und Speisen genĂŒgend Gelegenheit zur Pflege der Dorfgemeinschaft.

  • 21.04.: ErnĂ€hrungsprojekt: Mama, Papa und die Möhrchen. In dem neuen Projekt lernen junge Eltern, gesundes und kostengĂŒnstiges Essen fĂŒr Kinder von bis zu 3 Jahren herzustellen. "Wissen wie es geht! -  Gesund und lecker ausprobieren“ wird in der Theorie und Praxis umgesetzt. Dazu gehört die Anleitung zur Zubereitung, das gemeinsame Kochen und eine Exkursion zur GĂ€rtnerei "Solidarische Landwirtschaft" in Leveste. Ein erstes Treffen mit einer theoretischen EinfĂŒhrung von einer DiĂ€tassistentin ist am 27. April um 19.30 Uhr im Mehrgenerationen-Treff Gehrden, Steinweg 17/19 geplant. Die Veranstaltung ist kostenfrei und wird von der Region Hannover unterstĂŒtzt. Eine Anmeldung ist notwendig bei Gisela Wicke, E-Mail: Info@mgt-gehrden.de, Telefon: 0151-68134845.

  • 18.04.: Konzert der Calenberger Musikschule. Am Sonntag, den 23. April um 15 Uhr veranstaltet die Calenberger Musikschule im BĂŒrgersaal des Rathauses in Gehrden einen „Bunt gemischten Konzertnachmittag“. Neben der von Dietrich Stephan geleiteten vier-köpfigen Jazzband „Free Chicken“ werden sich, neben einigen EinzelbeitrĂ€gen, weitere Ensembles prĂ€sentieren. Das Posaunenensemble „Blechblasen“ – (Leitung: Hans Wendt), ein Kontrabassensemble (Leitung: Oliver Burkardt), ein Gitarrenensemble (Leitung: Johanna Volckening). Der Eintritt ist frei, die Musikschule wĂŒrde sich ĂŒber eine Spende freuen.

  • 18.04.: Die Margarethengemeinde Gehrden lĂ€dt zur Gemeindeversammlung am 22. April um 10-12 Uhr in das Gemeindezentrum, Kirchstr. 4, Gehrden, ein. Der Kirchenvorstand möchte die Gemeinde ĂŒber Stand und Planungen fĂŒr eine geplante zweite KindertagesstĂ€tte informieren. Alle interessierten Gemeindeglieder sind herzlich eingeladen, teilzunehmen. Im Anschluss ergeht die Einladung um 12 Uhr gemeinsam an der Andacht zur Marktzeit teilzunehmen.

  • 18.04.: Frauenstammtisch. Einfach nur klönen oder sich ĂŒber aktuelle Themen austauschen oder beraten. Das ist fĂŒr Frauen am 20. April bei dem monatlichen Stammtisch ab 20 Uhr im Marktrestaurant am Marktplatz möglich. Alle interessierten Frauen sind herzlich eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Infos bei Gisela Wicke, Telefon 0151-68134845.

  • 18.04.: Die St.-Agatha Kirchengemeinde Leveste lĂ€dt fĂŒr Sonntag, den 23. April um 10.30 Uhr zu einem Festgottesdienst ein. Anlass ist die durch Spenden finanzierte und mittlerweile fertiggestellte Restaurierung der historischen Altarfiguren. Die Predigt wird gehalten von Pastorin Karin Spichale. Im Anschluss an den Gottesdienst lĂ€dt der Levester Kirchenvorstand zum Kirchenkaffee ins Gemeindehaus ein.

  • 17.04.: Nabu-Vogelexkursion am Gehrdener Berg. Mit dem Vogelexperten Peter Keller findet am 22. April von 7 bis 9 Uhr eine Vogelexkursion rund um die Mergelkuhle statt. Es werden Vögel des Waldes, der Feldflur und des Kalkmagerrasens beobachtet. Wer ein Fernglas besitzt, sollte dies mitbringen. Interessierte sind herzlich eingeladen. Treffpunkt ist am Parkplatz auf dem Gehrdener Berg hinter dem Berggasthaus Niedersachsen.

  • 16.04.: Demenz-Selbsthilfegruppe. Das nĂ€chste Treffen der Demenz-Selbsthilfegruppe findet am 21. April von 16. bis 17.30 Uhr im Mehrgenerationen-Treff, Steinweg 17/19 statt. Es findet ein Austausch und Beratung fĂŒr Angehörige, Freunde oder Nachbarn mit einer Moderation in Kooperation mit KIBIS aus Hannover statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

  • 14.04.: Wanderung Kneipp-Verein Wennigsen/Gehrden. Am 21. April Wanderung zum Lauseberg, ab Ruheforst Bredenbeck 10 Uhr, ca 10 km, mit Rucksackverpflegung, Anmeldung und Info: 0151-12341002; makussusanne@freenet.de.

  • 14.04.: Matinee im MGT. Am 23. April von 11 bis ca. 13 Uhr findet die Erste Matinee am Sonntag statt. Unter dem Motto "FrĂŒhling lĂ€sst sein blaues Band..." wird mit Lyrik und Prosa gefeiert, vorgetragen von Monica Lockowandt und klassischer Klaviermusik mit Janina Koeppen. Im MGT Gehrden, Steinweg 17/19. Die Veranstaltung wird gerahmt von den Pastellkreidebildern norddeutscher Landschaft von Anne von Kumm, die derzeit in unseren RĂ€umen zu sehen ist. Der Eintritt betrĂ€gt 8€/SchĂŒler 5€, um eine Anmeldung ĂŒber die Website wird gebeten. Dort stehen auch alle Informationen zur VerfĂŒgung: mgt-gehrden.de

  • 14.04.: Vollsperrung in Gehrden: Haltestelle entfĂ€llt. Bereich Gehrden: regiobus Linien 522, 571 und 580 betroffen Am Montag, 17. April, von 9 Uhr bis 15 Uhr, kann die Haltestelle Gehrden/Grundschule aufgrund einer Vollsperrung nicht angefahren werden. Die FahrgĂ€ste werden gebeten, in diesem Zeitraum ersatzweise die Haltestelle Gehrden/Lange-Feld-Straße zu nutzen.

  • 14.04.: Levester Kinder-Flohmarkt. Am Sonntag, den 23. April, von 13 bis 17 Uhr. Ort: TV Jahn Leveste, Im MĂŒhlenteich 16, 30989 Gehrden. GebĂŒhr: 5 Euro + Kuchenspende. Es gibt eine Kuchen- und Kaffeebar, auch zum Mitnehmen sowie Pommes, Bratwurst und Eis. Angeboten werden gebrauchte Kinderkleidung, Spielsachen, oder Zubehör. Mitmachen kann jeder. Anmeldungen unter verantsaltungen-kitaleveste1@web.de. Der Erlös geht an die Kita Leveste.

  • 13.04.: VHS-Vortrag: Demenz- Krankheitsbild und Auswirkungen. Die tĂ€gliche Pflege und Betreuung von Menschen mit Demenz wird erleichtert durch Kenntnisse ĂŒber das Krankheitsbild und Anregungen zum Umgang mit herausfordernden Verhaltensweisen wie Antriebsarmut, nĂ€chtlicher Unruhe, Desorientiertheit, Abwehr oder AggressivitĂ€t. WĂ€hrend des Vortrags besteht die Möglichkeit, individuelle Fragen zu besprechen. Veranstaltung in Kooperation mit der Alzheimer Gesellschaft Hannover. Gehrden: Do., 20. April, 16.30 - 18.45 Uhr, Oberschule, Langefeldstr. 8/10, GebĂŒhr: 16,50 Euro; Ulrike Moes/Alzheimer Gesellschaft Hannover.

  • 13.04.: Seniorenbegegnung Northen im April entfĂ€llt und wird auf den 19. Mai verschoben. Freitag, den 19. Mai, um 15 Uhr im Sport- und Dorfgemeinschaftshaus Northen-Lenthe. Anmeldung bis Mittwoch, den 17. Mai bei Werner Krause (Tel. 05108.2849), Karl-Ludwig Zuther (Tel. 05108.3503) oder Friedhelm Meier (Tel. 05108.924747).

  • 12.04.: Pflanzen-Tauschbörse. Im FrĂŒhjahr mĂŒssen manche StaudenbestĂ€nde verkleinert, damit andere nicht ĂŒberwuchert werden. Diese Stauden können zum Tausch angeboten und dabei gleich eine Beratung zu den Wuchsbedingungen mit auf den Weg gegeben werden. Die Pflanzenbörse ist fĂŒr neue Gartenbesitzer*innen sehr geeignet, auch wenn sie noch keine Stauden zum Tausch anbieten können. Der NABU bietet die Tauschbörse seit ĂŒber 30 Jahren an und erfahrungsgemĂ€ĂŸ ist genug fĂŒr alle da. Bitte BehĂ€lter mitbringen. Sie findet von 15-18 Uhr im Merowinger Weg vor dem Haus Nr. 7, im Großen Neddernholz am 15. April statt.

  • 12.04.: Vogel-Exkursion mit dem NABU. Der Vogelspezialist Peter Keller lĂ€dt zu einem Rundgang um 7 Uhr ab dem FeuerwehrgerĂ€tehaus Ditterke, Kirchwehrener Str. ein. Der Landwirt Jens Grastorf, der Felder biologisch bei Ditterke bewirtschaftet, wird bei der Exkursion dabei sein. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

  • 12.04.: Elterntreff mit FrĂŒhstĂŒck im MGT. Der Elterntreff fĂŒr die Krabbelkinder wird am 13. April von 9.30 Uhr bis 12 Uhr ein kostenloses FrĂŒhstĂŒck im Mehrgenerationen-Treff, Steinweg 17/19 anbieten. Dabei wird das neue Projekt zur ErnĂ€hrung von Kindern bis 3 Jahren “Mama, Papa und die Möhrchen“ vorgestellt. FĂŒr das FrĂŒhstĂŒck wird um Anmeldung gebeten bei Gisela Wicke, E-Mail giselawicke52@gmail.com.

  • 12.04.: VHS- Knusprige Brote mit Sauerteig. In diesem Kurs der VHS Calenberger Land werden verschiedene herzhafte und sĂŒĂŸe Brote mit frischen SauerteigansĂ€tzen "sĂŒĂŸer Hermann" und "herzhafter Siegfried“ gebacken. Bitte Glutenintoleranz und Nussallergie bei der Anmeldung angeben. In Barsinghausen am Fr., 28.04.23 von 17:30 – 21:15 Uhr, Bert-Brecht-Schule, Eingang Deisterstraße, per Navi: Deisterstr.10 (NachbargebĂ€ude). GebĂŒhr 25,50 Euro plus ca. 12 Euro vor Ort fĂŒr Lebensmittel. Anmeldungen sind erforderlich und möglich unter 05105-521635 oder wennigsen@vhs-cl.de.

  • 11.04.: Flohmarkt. Sandra MĂŒller veranstaltet am 16. April, von 14 Uhr bis 17 Uhr, ein Flohmarkt mit ca. 50 VerkaufsstĂ€nden in der Festhalle am Castrum in Gehrden. Es gibt ein gemischtes Sortiment fĂŒr Groß & Klein, Snacks, Zuckerwatte, GlĂŒcksrad und Kinderschminken. Ein Großteil der Einnahmen werden an die Kinderklinik an der Bult gespendet. 

  • 11.04.: NABU Stammtisch. Der NABU Gehrden/Benthe lĂ€dt zum nĂ€chsten Stammtisch am 12. April um 19.30 Uhr in den Mehrgenerationen-Treff, Steinweg 17/19 in Gehrden ein. Es wird einen RĂŒckblick auf die Ferienpassaktionen und die erfolgreiche Podiumsdiskussion zur Zukunft der Landwirtschaft geben. Die Vogelexkursionen und die Pflanzenbörse am 15. April sollen vorbereitet werden. Interessierte sind herzlich willkommen.

  • 10.04.:  BĂŒndnis 90/Die GRÜNEN Gehrden laden zum monatlichen offenen GrĂŒnentreffen am Donnerstag, 13. 4. um 19:30 Uhr im kleinen Saal des Hotels Ratskeller, Am Markt 6 herzlich ein. Inhaltlich wird es um aktuelle Themen in Gehrdens Kommunalpolitik gehen. SelbstverstĂ€ndlich soll es auch Gelegenheit geben, die brisanten Themen der „großen“ Politik zu diskutieren.

  • 10.04.:  KlönfrĂŒhstĂŒck der Kirchengemeinde Lenthe kann aufgrund der Vollsperrung zwischen Northen und Lenthe am 14.April leider nicht stattfinden. Das nĂ€chste KlönfrĂŒhstĂŒck findet dann wieder am 12. Mai im Lenther Gemeindehaus statt.

  • 03.04.: SPD Stammtisch Lenthe. Der nĂ€chste SPD Stammtisch findet am Donnerstag, den 13. April wie gewohnt um 18.30 Uhr in der Alten Schule in Lenthe statt. Alle Lenther BĂŒrger sind herzlich eingeladen und willkommen.

  • 31.03.: Vortrag ĂŒber Demenz. In diesem Vortrag der VHS in Kooperation mit der Alzheimer Gesellschaft Hannover geht es um die tĂ€gliche Pflege und Betreuung von Menschen mit Demenz. Der Vortrag findet am Donnerstag, 20. April von 16.30 bis 18.45 Uhr in der Oberschule, Langefeldstr. 8/10 statt und kostet 16,50 Euro. Anmeldungen sind erforderlich und nimmt ab 11. April die GeschĂ€ftsstelle Gehrden unter der Telefonnummer 05108-918911 oder Email: gehrden@vhs-cl.de entgegen.

  • 30.03.: Pflegeberatung in Gehrden. Kostenlose und unabhĂ€ngige Pflegeberatung in Gehrden: Der Senioren- und PflegestĂŒtzpunkt Calenberger Land bietet am Donnerstag, 6. April, in der Zeit von 11.15 bis 12.15 Uhr eine Sprechstunde im Rathaus, erste Etage, Kirchstraße 1-3, an. Außerhalb der Sprechstunden können sich die Einwohner auch telefonisch beraten lassen. Telefonnummer 0511-70020118.

  • 30.30.: Osterbasar Gehrden. Am 1. April findet in der Festhalle Gehrden ein Osterbasar statt von 14-17 Uhr. Es gibt viele Flohmarkt Artikel fĂŒr Groß & Klein, Osterdeko und Spielzeug. Osterbastelaktion fĂŒr Kinder, Kinderschminken und eine große Kuchenauswahl in der Cafeteria. Jedes Kind erhĂ€lt eine kleine Überraschung. Organisiert von Sandra MĂŒller.   

  • 29.03.: Vollsperrung Hannoversche Straße: Haltestellen entfallen. Linie 580 betroffen. Am Donnerstag, 30. MĂ€rz, und am Montag, 3. April, jeweils von Betriebsbeginn bis Betriebsschluss, wird die Kreuzung Hannoversche Straße und Große Straße in Northen voll gesperrt, sodass die regiobus Linie 580 in beide Fahrtrichtungen, mit Ausnahme der Linienfahrten der regiobus Linie 580 mit dem Endpunkt Northen, einen Umleitungsweg fahren. In diesen ZeitrĂ€umen können die Haltestellen Everloh/Kapellenplatz, Northen/Benther-Berg-Weg und Lenthe/Badenstedter Straße nicht bedient werden. FahrgĂ€ste werden gebeten, ersatzweise die Haltestellen Everloh/Friedhof, Northen/Brennereiweg der regiobus Linie 571 und Lenthe/Kirche zu nutzen. ZusĂ€tzlich zur Ersatzhaltestelle Lenthe/Kirche wird eine weitere Ersatzhaltestelle in Fahrtrichtung Am Soltekampe errichtet. Weiterhin entfĂ€llt die Haltestelle Lenthe/Sportplatz ersatzlos. Alle o.g. Haltestellen der regiobus Linie 580 mit dem Endpunkt Northen werden auf den Linienfahrten wie gewohnt bedient.

  • 28.03.: NĂ€htreff in der VHS Gehrden. In diesem Kurs der VHS Calenberger Land können unter Anleitung von Stefanie KĂŒhn eigene Projekte realisiert werden. Mitzubringen sind eine eigene NĂ€hmaschine, NĂ€hutensilien, Stoffe und Schnittmuster. Das Angebot ist fĂŒr AnfĂ€nger und Fortgeschrittene geeignet und findet am Samstag, 15. April von 9 bis 13 Uhr in der VHS in der Hornstraße 2 statt. Die GebĂŒhr betrĂ€gt 35 Euro. Anmeldungen sind erforderlich und nimmt ab sofort die GeschĂ€ftsstelle Gehrden unter der Telefonnummer 05108-918911 oder Email: gehrden@vhs-cl.de entgegen.

  • 28.03.: NABU Podiumsdiskussion. Bei einer Podiumsdiskussion mit den Landwirten Eckhardt Baumgarten aus Vörie, Henning Rehren aus Lemmie, Jens Grastorf aus Ditterke und Julian Ahlers aus Gestorf sollen Wege fĂŒr die Zukunft der Landwirtschaft im Calenberger Land am 30. MĂ€rz um 19 Uhr im Mehrgenerationen-Treff, Steinweg 17/19 aufgezeigt werden. Auch die Landwirtschaft muss Lösungen fĂŒr die KlimaverĂ€nderungen, den Tier- und PflanzenartenrĂŒckgang und die gesellschaftlichen Anforderungen finden. Alle Interessierte sind herzlich zu der Veranstaltung des NABU Gehrden/Benthe eingeladen.

  • 28.03.: Doppelkopf von Pro Leveste. Am Donnerstag, den 30. MĂ€rz um 19 Uhr veranstaltet Pro Leveste im Gemeindehaus in Leveste einen Doppelkopfabend. Dort steht der Spaß im Vordergrund und Spieler aller SpielstĂ€rken sind willkommen. GetrĂ€nke können mitgebracht werden. Das "Startgeld" betrĂ€gt einen Euro.

  • 27.03.: Vogel-Exkursion am Benther Berg. Der Vogel-Spezialist Gerhard Felchner im NABU Gehrden/Benthe wird Vögel des Waldes und der Siedlungen vorstellen. Seit ĂŒber 40 Jahren beobachtet er die Vögel rund um Benthe und kann viel ĂŒber die VerĂ€nderungen der Landschaft auch fĂŒr den  Vogelschutz erzĂ€hlen. Treffpunkt ist am Parkplatz Ende Vogelsangstr. in der NĂ€he des Benther Berg Hotels um 7 Uhr.

  • 24.03.: Blutspende Gehrden. Das DRK Gehrden lĂ€dt fĂŒr Montag, den 27. MĂ€rz zur Blutspende in den BĂŒrgersaal des Rathauses Gehrden ein. Von 15 bis 19 Uhr kann Blut gespendet werden. Der Blutspendedienst des Roten Kreuz betont, dass Blutskonserven dringend benötigt werden. Spenden können alle gesunden BĂŒrger von 18 bis 72 Jahren, der Blutspenderpass und der Personalausweis sind mitzubringen. Nach der Blutspende erhalten alle Teilnehmer ein Lunchpaket.

  • 23.03.: Pflanzaktion BĂŒrgerschaftliche GrĂŒnpflege in Northen: Die zweite Pflanzaktion zur Verbesserung des OrtsgrĂŒns in Northen findet statt am Samstag, 01. April, ab 9 Uhr. Treffpunk ist Im Weidengrund – westlicher Wendehammer. FĂŒr den ehrenamtlichen Arbeitseinsatz werden noch helfende HĂ€nde mit einer Schubkarre, Schaufel, Spaten, Pflanzschaufel und/oder Harke benötigt.

  • 22.03.: Jung hilft Alt am 29. MĂ€rz. Den Jungen geht die Bedienung von Laptop, PC, Smartphone, Tablet bekanntermaßen leicht von der Hand. FĂŒr sie ist es kinderleicht, eine App zu installieren oder eine SMS zu schreiben. Viele Ältere mĂŒssen sich mĂŒhevoll in die Welt der neuen Medien einarbeiten. Da liegt es nahe, wenn im Rahmen der Ferienpassaktion ein Angebot von JĂŒngeren fĂŒr Ältere zur Hilfe zum Umgang mit Tablet, Smartphone etc. vom Mehrgenerationen-Treff im Kooperation mit der Jugendpflege angeboten wird.  Alle Interessierte können am 29. MĂ€rz von 10-12 Uhr in den Mehrgenerationen-Treff, Steinweg 17/19 mit ihrem GerĂ€t kommen und bekommen Hilfe. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

  • 21.03.: Ausstellung von Sammelleidenschaften im Offenen Treff. Nur am Montag, 27. MĂ€rz in der Zeit von 15 bis 17 Uhr wird es im Mehrgenerationen Treff Gehrden, Steinweg 17/19 eine Ausstellung von verschiedenen außergewöhnlichen Sammlungen geben, wie z. B. ZuckerstĂŒckchen, Geldscheine und Bernstein. Entweder bei Kaffee und Kuchen oder auch nur so im Rahmen des Offenen Treffs kann man diese Sonderausstellung von Kleinoden bestaunen.

  • 21.03.: JHV des TC Everloh. Die Mitglieder des TC Everloh treffen sich am Donnerstag, 30. MĂ€rz, 19.30 Uhr, zur Jahreshauptversammlung im Clubhaus der Tennisanlage auf dem Gut Erichshof. Die Tagesordnung umfasst neben dem RĂŒckblick auf das Jahr 2022 nach “Corona” und dem Kassenbericht auch die Abstimmung ĂŒber die Planungen fĂŒr das Jahr 2023. Besonders zu erwĂ€hnen sind neben den Ehrungen die Neuwahlen von Vorstand und KassenpĂŒfer. Alle Mitglieder sind herzlich eingealden. Zum Abschluss der JHV wird ein kleiner Imbiß gerreicht.

  • 20.03.: Osterbasar Gehrden. Am 1. April findet in der Festhalle Gehrden ein Osterbasar statt von 14 bis 17 Uhr. Es gibt viele Flohmarkt Artikel fĂŒr Groß & Klein, Osterdekoration und Spielzeug. Osterbastelaktion fĂŒr Kinder, Kinderschminken und eine große Kuchenauswahl in der Cafeteria. Jedes Kind erhĂ€lt eine kleine Überraschung. Organisiert wird der Basar von Sandra MĂŒller.

  • 20.03.: Calenberger Musikschule: Tag der offenen TĂŒr am 15. April. Unter dem Motto „Lust auf Musik“ veranstaltet die Calenberger Musikschule in der Grundschule Am Castrum einen Tag der offenen TĂŒr. Blas-, Streich-, Zupf-, Tasten- und Schlaginstrumente werden in zwei Veranstaltungsblöcken (13.30 und 15.45) vorgestellt und können ausprobiert werden. Einer der beiden Blöcke kann nach Voranmeldung unter info@calenberger-musikschule.de besucht werden. Weitere Informationen: calenberger-musikschule.de/event/musikschultag/

  • 20.03.: Wandern in Cornwall. Am 24.3.23 um 18.30 Uhr wird Gisela Gehrmann von ihrer Wanderung von Falmouth nach Land`s End im Mehrgenerationen-Treff, Steinweg 17/19 berichten. SĂŒd-West-England ist vielen durch die Geschichen um Rosamunde Pilcher bekannt. Auf dem South West Coast Path kann die bizarre KĂŒste erlebt werden.Die Gegend ist geschichtstrĂ€chtig, erlebnisreich und vielseitig. Immer wieder gibt es wunderschön angelegte GĂ€rten und Parks, auch mit exotischen Pflanzen zu besichtigen. In der Pause wird es wieder einige kulinarische regionale Kleinigkeiten zum Probieren geben.

  • 17.03.: Weltvorlesetag im Mehrgenerationen-Treff. Am 20. MĂ€rz ist der Weltvorlesetag, der im Mehrgenerationen-Treff, Steinweg 17/19 von 15-17 Uhr begangen werden soll. Im Offenen Treff, der jeden Montag Nahmittag bei Kaffee und selbstgebackenen Kuchen stattfindet, wird eine SchĂŒlerin und eine Rentnerin Geschichten zum Besten geben. Die Geschichten sind zum Schmunzeln oder machen nachdenklich. Auch GĂ€ste können Geschichten mitbringen und spontan vorlesen. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

  • 17.03.: Gehrdener Frauenstammtisch. Nach der gelungenen Veranstaltung zum Internationalen Frauentag trifft sich der Gehrdener Frauenstammtisch am 23. MĂ€rz um 19 Uhr im Marktrestaurant. Es wird einen RĂŒckblick auf die Veranstaltung vom 11. MĂ€rz, die in Kooperation mit der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Gehrden stattfand, geben. Neben einem Austausch können aktuellen Themen besprochen werden. Alle interessierten Frauen sind herzlich eingeladen. Information bei Gisela Wicke, Tel: 0151-68134845.

  • 16.03.: Lenthe rĂ€umt auf ! Die am 11. MĂ€rz geplante Aktion musste witterungsbedingt abgesagt werden. Am 25. MĂ€rz treffen sich nun alle Beteiligten auf  Einladung des Ortsrates Lenthe um 10 Uhr an der Alten Schule um den Termin nachzuholen.

  • 14.3.: Worte und freie Improvisation in St. Lucas. Am 24. MĂ€rz ist um 17.30 Uhr ein musikalisch-literarischer Abend mit dem Titel „Musik und Wort“ im Kirchenzentrum der St. Lucas-Gemeinde. Margarethe Ernsting, MarĂ©n Evertz, Dagmar Pflume und Patrick Roßa lesen Texte verschiedener Autoren aus Prosa und Lyrik, teils kritisch, teils heiter, teils ernst. Der Eintritt ist kostenlos. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Reihe „Lucas ganz bewusst“ statt.

  • 14.03.: Das Kindergottesdienstteam der Levester St.-Agatha Kirchengemeinde lĂ€dt alle Kinder zwischen vier und zehn Jahren und gerne auch die Eltern zum Kindergottesdienst ein. Das Thema dieses Mal lautet: Jesus wird getauft. Es sollen gemeinsamen Geschichten gehört, gespielt, gebastelt, gesungen werden. Treffen ist nicht wie geplant am Samstag, 18. MĂ€rz um 10.00 Uhr im Gemeindehaus, Burgdorfer Str. 5, sondern nunmehr am Samstag, 25. MĂ€rz.

  • 13.03.: BĂŒrgerservice geschlossen. Der BĂŒrgerservice der Stadtverwaltung Gehrden muss am Mittwoch, dem 15. MĂ€rz, geschlossen bleiben. Grund hierfĂŒr ist ein krankheitsbedingter Personalausfall. Eine Terminbuchung ist in dieser Woche nur beschrĂ€nkt möglich.

  • 13.03.: Abendgottesdienst - “Wahrscheinlich guckt wieder keiner
“ Der nĂ€chste Abendgottesdienst fĂŒr alle Gemeinden rund um den Benther Berg und Interessierte wird am 19. MĂ€rz um 18 Uhr in der Lenther Kirche gefeiert. Es geht um den Bibelspruch 1. Mose 16,13: Du bist ein Gott der mich sieht. Musikalisch wird der Gottesdienst von Susanne Petrovic-Farah mit ihrer Gitarre begleitet. Im Anschluss an den Gottesdienst wird zu GetrĂ€nken und Knabbereien eingeladen.

  • 13.03.: Das Kindergottesdienstteam der Levester St.-Agatha Kirchengemeinde lĂ€dt alle Kinder zwischen vier und zehn Jahren und gerne auch die Eltern zum Kindergottesdienst ein.
    Das Thema dieses Mal lautet: Jesus wird getauft. Es sollen gemeinsamen Geschichten gehört, gespielt, gebastelt, gesungen werden. Treffen ist am Samstag, den 18. MÀrz um 10 Uhr im Gemeindehaus, Burgdorfer Str. 5.

  • 10.03.: Seniorenbegegnung in Northen. Freitag, den 17. MĂ€rz, um 15 Uhr im Sport- und Dorfgemeinschaftshaus Northen-Lenthe stattfindet. Es wird um eine Anmeldung gebeten bis Mittwoch, den 15. MĂ€rz, bei Werner Krause (Tel. 05108.2849), Karl-Ludwig Zuther (Tel. 05108.3503) oder Friedhelm Meier (Tel. 05108.924747).

  • 09.03.: KĂŒhle GĂ€rten ein Beitrag fĂŒr den Klimaschutz? Die Garten-Coacherin und Beraterin Ellen Bielert aus Ehlershausen wird am 13. MĂ€rz von 19 bis 20.30 Uhr im Mehrgerationen-Treff, Steinweg 17/19 anhhand von Beispiele zeigen, mit welchen Pflanzen, der Anordnung im Garten, Möglichkeiten Wasser in den Garten zu bringen den KlimaverĂ€nderungen entgegen zu treten. Denn auch in den GĂ€rten sind Trockenheit und Wassermangel vor allem im Sommer in den letzten Jahren ein Problem. Der NABU Gehrden/Benthe lĂ€dt alle Interessierten zu dem Vortrag ein.

  • 06.03.: Bilderbuchkino in der Stadtbibliothek Gehrden fĂŒr Kinder ab 4 Jahren. Montag, 13. MĂ€rz. Beginn: 15.30 Uhr. „Conni hilft Papa“ von Liane Schneider und „Auf nach Wallahalla, kleiner Wikinger!“ von Susan Niessen. Eintritt frei.

  • 06.03.: Schließzeiten der Gehrdener Stadtbibliothek. Die Stadtbibliothek bleibt am 23. MĂ€rz und in den Osterferien vom 27. MĂ€rz bis zum 10. April geschlossen.

  • 06.03.: Kurs zu Achtsamkeit. Nach zwei Informationsveranstaltungen bietet Roswitha Kaiser als Kneipp-Gesundheitstrainerin einen Kurs zur Vertiefung an. An 3 Terminen am 15. MĂ€rz, 22. April und 12. April jeweils von 17-19 Uhr im Mehrgenerationen-Treff, Steinweg 17/19 wird sie zeigen, wie Achtsamkeit helfen kann, gesund zu bleiben oder zu werden - körperlich und mental. Kosten fĂŒr den Kurs pro Person betragen 60 Euro. Eine Anmeldung ist bis zum 10. MĂ€rz bei Gisela Wicke, E-Mail: info@mgt-gehrden.de oder Tel: 0151-68134845 möglich.

  • 06.03.: NABU bietet BĂ€rlauch-Dinner an. Am 17. MĂ€rz ab 18 Uhr im Berggasthaus Niedersachsen, Köthnerweg 4 an. Das komplette MenĂŒ kostet 29,50 Euro und wird mit frischem BĂ€rlauch zubereitet. Zwischen den MenĂŒgĂ€ngen werden Gedichte und Geschichten vom BĂ€rlauch vorgetragen. Anmeldung ist bei dem NABU, Gisela Wicke, E-Mail: giselawicke52@gmail.com oder Tel: 0151 68134845 bis zum 13. MĂ€rz möglich.

  • 06.03.: Happy Hour mit Musik und Interviews zum internationalen Frauentag. Zu einem musikalischen Nachmittag mit Interviews am 11. MĂ€rz von 17 bis 19 Uhr in den Mehrgenerationen-Treff, Steinweg 17/19 lĂ€dt die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Gehrden und der Frauenstammtisch Gehrden herzlich ein. Es wird ein kleiner Imbiss und GetrĂ€nke gereicht. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. NĂ€here Informationen bei E-Mail: olbrich@gehrden.de oder giselawicke52@gmail.com.