Anzeige
Anzeige
Anzeige

Jubiläum 90+1 des DRK Ortsverein Evestorf

Kuchen zum 90+1 Jubiläum. Foto: Privat.

Anzeige

Evestorf. Bereits am 31. Mai wurde das Jubiläum 90+1 des DRK Ortsverein Evestorf begangen. Im Rahmen der Mitgliederversammlung des Ortsvereins sowie des traditionellen Grillabends feierten zahlreiche Mitglieder und Gäste dieses Jubiläum. Frau Isabell Bade begrüßte als 1. Vorsitzende die Mitglieder und Gäste sowie Frau Grove von der DRK Region Hannover e. V., im Dorfgemeinschaftshaus in Evestorf.

Anzeige

Das Protokoll der letzten Mitgliederversammlung wurde einstimmig genehmigt und nach Bericht der Kassenprüfer wurde dem Vorstand Entlastung erteilt. Bei der Neuwahl zur Schriftführerin wurde Frau Gesa Urbanek einstimmig wiedergewählt. Herr Lars Reichardt wurde einstimmig als Kassenprüfer gewählt.
Nach einem kurzen Rückblick auf das vergangene Jahr 2023 wurden für 25 Jahre Mitgliedschaft Isabell Bade, Brigitte Krause, Harry Bade und Ingolf Köhne sowie Monika Frede, Sieglinde Eigenwald, Susann Bolte und Elke Adams für 40 Jahre Mitgliedschaft mit Urkunden und Blumen geehrt.
Ein kleiner Sektempfang läutete nach der Mitgliedersammlung die Feier zum Jubiläum ein. Die 1. Vorsitzende, Isabell Bade, fasste in einer kurzgefassten Chronik die letzten 90 Jahre zusammen und gewährte den Anwesenden einen Einblick in die Aktivitäten und Aufgaben des DRK Ortsvereins Evestorf. Frau Grove überbrachte die Grußworte des Vorstandes des DRK Region Hannover e.V.. Unter den weiteren Gratulanten waren unter anderem der Bürgermeister der Gemeinde Wennigsen Ingo Klokemann sowie die Vertreter der Evestorfer Vereine vertreten.
Als kleines Geschenk am Tisch wurde den Anwesenden eine selbstgestaltete Tasche sowie ein leckeres „Blutströpfchen“ überreicht. Ein kleines Fotoband konnte auch mitgenommen werden.
Der Abend klang bei einem reichhaltigen und abwechslungsreichen Salatbuffet und leckerem Gerillten aus. Auch die gekühlten Getränke kamen nicht zu kurz.