Anzeige
Anzeige
Anzeige

Region trauert um früheren Landrat Bauermeister – Der Wennigser war von 1971 bis 1981 Landrat

Symbolfoto.

Anzeige

Wennigsen. Die Region Hannover trauert um den früheren Landrat Jürgen Bauermeister. Der Wennigser verstarb am 12. Juli 2022 kurz vor seinem 84. Geburtstag. Zehn Jahre lang, von 1971 bis 1981, nahm der Sozialdemokrat das Ehrenamt als Landrat wahr, weitere 15 Jahre lang das Amt des ersten stellvertretenden Landrats.

Anzeige

Bis zur Gründung der Region Hannover im Jahr 2001 war Bauermeister im Kreistag des Landkreises Hannover. Als langjähriges Mitglied im Aufsichtsrat der damaligen Kreissiedlungsgesellschaft GmbH engagierte er sich besonders in den Bereichen Soziales und Wohnungswesen. In seiner Zeit als Landrat wurde zudem die Partnerschaft mit dem Landkreis Unter-Galiläa in Israel begründet.

Regionspräsident Steffen Krach würdigte die Verdienste des Wennigsers und betonte: „Jürgen Bauermeister hat seine hohe Kompetenz und seine Erfahrung stets zum Wohl der Menschen im Landkreis Hannover eingebracht. Die Region verliert eine verdiente Persönlichkeit, die das Leben hier über sehr viele Jahre mitgestaltet und geprägt hat.“

Anzeige
Anzeige
Anzeige