Anzeige
Anzeige
Anzeige

Der Popup-Store ist eröffnet und läuft gut an

Anzeige

Barsinghausen. Vom heutigen Donnerstag, 22. September, bis zum 24. September, ist der Popup-Store in der Barsinghäuser Innenstadt (Marktstraße 42) geöffnet. Schon zu Beginn der Eröffnung lässt sich sagen, dass die Barsinghäuser an der Aktion interessiert sind.

Anzeige
Anzeige

Insgesamt sind etwa 25 Designer in dem Store vertreten. Durch die schöne Mischung ist für jeden und jede etwas dabei: Neben Mode sind hier auch Taschen, Schmuck, Naturkosmetik und Papeterie aus der Region zu finden.

„Eine schöne Idee“, findet eine Interessierte, die durch den Store schlendert, „Es gibt viele kreative Ideen.“ Da der Popup-Store nach drei Tagen wieder verschwindet, will sie noch ihren Töchtern davon erzählen, damit diese noch vorbeikommen können.

Das Team von kreHtiv ist sehr zufrieden mit dem Zulauf in den ersten Stunden. „Es sind heute schon viele Menschen gekommen und haben interessiert durch den Laden geschaut“, so Astrid Nienaber vom kreHtiv Netzwerk. Eine weitere Kundin sagt zu ihrem Besuch: „Die anderen Geschäfte kenne ich schon. Da ist etwas Neues in der Innenstadt mal wieder interessant.“

Mit dem Projekt Fashion born in Hannover will das kreHtiv Netzwerk aber auch die Modeakteure aus der Region weiter professionalisieren und vernetzen. Deswegen wird zeitgleich in einer Tagung das Thema „Digitalisierung in der Mode“ behandelt, denn auch diese Branche ist mittlerweile von digitalen Prozessen genauso beeinflusst, wie alle anderen Lebens- und Arbeitsbereiche auch.

Am heutigen Donnerstag, den 22. September startet die Tagung um 18 Uhr mit einem Begegnungstreffen mit Akteuren aus Barsinghausen. Hierzu lädt Fashion born in Hannover gemeinsam mit den Partnern aus Barsinghausen alle Einzelhändler, Modeschaffenden, Designer und Interessierten herzlich ein. Am Freitag, den 23. September stellen in einer Gesprächsrunde Experten aus dem Digitalisierungsbereich ihre Produkte und Unternehmen vor. Der Fokus liegt an diesem Tag auf den Themen E-Commerce und Online-Marketing. Der Eintritt zur Tagung ist frei, eine Anmeldung ist notwendig.

Informationen zum Popup-Store und zur Tagung finden sich auf https://www.fashionborninhannover.de/#events.

Popup-Store:

Öffnugszeiten

Donnerstag & Freitag von 10 bis 17 Uhr
Samstag von 10 bis 13 Uhr

Adresse

Marktstraße 42
30890 Barsinghausen

 

Mit Fashion born in Hannover, das vom kreHtiv Netzwerk Hannover e. V. gemeinsam mit der Initiative UNTER EINEM DACH durchgeführt und von der Region Hannover gefördert wird, soll die hannoversche Modeszene sichtbarer gemacht werden und ein Zeichen gegen die schnelllebige Mode der großen Ketten gesetzt werden, die meist unter katastrophalen Bedingungen produziert wird. Immer wieder nutzt das Netzwerk dafür temporär leerstehende Ladenflächen und bringt eine geballte Ladung regionaler Produkte zusammen. Erstmals wagte Fashion born in Hannover jetzt auch den Schritt in die Region Hannover.

Anzeige