Anzeige

Arbeiten an der B217: Abfahrt wird gesperrt

Springe.

Von Donnerstag, 20. April, bis Montag, 24. April circa 7 Uhr, wird die Abfahrt Springe Süd der Bundesstraße 217 voll gesperrt. Grund sind Sanierungsarbeiten an der Anschlussstelle Springe-Mitte bzw. Eldagsener Straße in Fahrtrichtung Hameln. Für diese Arbeiten ist die Anschlussstelle für den Verkehr aus Richtung Hannover nach Springe und für den Verkehr aus Springe nach Hameln voll gesperrt. Die Umleitungsstrecken sind entsprechend ausgeschildert. Die Arbeiten werden voraussichtlich am 24. April abgeschlossen sein. Witterungsbedingte Verzögerungen sind möglich. Die Bundesstraße 217 nach Hannover beziehungsweise Hameln kann während der Bauzeit genutzt werden.
Aus diesem Grund fährt die regiobus-Linie 320 in Richtung Springe Bahnhof eine Umleitung und kann die Haltestellen Springe/ Schulzentrum Süd und Springe/Auf dem Burghof im oben genannten Zeitraum nicht bedienen. Für die Haltestelle Springe/Auf dem Burghof wird ersatzweise die Haltestelle Springe/Hinter der Burg der regiobus-Linie 301 mitbedient. Die Fahrten in Richtung Pattensen sind von der Maßnahme nicht betroffen. Regiobus bittet um Verständnis für die baubedingten Änderungen