Anzeige

Autofahrer (66) rast in geparkte Pkw

Symbolfoto.

Region.

Aus bislang ungekl√§rter Ursache ist ein 66 Jahre alter Skoda-Fahrer am Samstag mit seinem Wagen  von der Fahrbahn abgekommen und hat drei geparkte PKW besch√§digt. Der Fahrer hat sich dabei schwer verletzt.

Bisherigen Erkenntnissen zufolge war der 66-J√§hrige gegen 13.05 Uhr mit seinem Skoda Rapid auf dem Weidendamm in Richtung Kopernikusstra√üe unterwegs. Etwa in H√∂he der Feuerwache eins kam er in einer leichten Rechtskurve aus bislang ungekl√§rter Ursache nach links von der Fahrbahn ab, prallte in einen dort geparkten Mercedes und schob diesen in einen dahinter stehenden Opel Astra sowie einen Audi A 6. Nach dem Zusammensto√ü brach das Heck des Skoda aus, der Wagen √ľberschlug sich und kam schlie√ülich auf den R√§dern auf der Fahrbahn zum Stehen. Der 66-J√§hrige zog sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu und kam zur station√§ren Behandlung mit einem Rettungswagen in eine Klinik. Den entstandenen Schaden sch√§tzt die Polizei auf 27.000 Euro. Der Weidendamm war in H√∂he der Unfallstelle bis zirka 14.50 Uhr voll gesperrt. Es kam zu Behinderungen.