Anzeige

B65: Behinderungen zwischen Göxe und Ditterke wegen Brückenarbeiten

Göxe/Ditterke. Die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr plant Instandsetzungsmaßnahmen an dem Brückenbauwerk über die Haferriede im Zuge der B 65 zwischen Ditterke und Göxe (Region Hannover). Am Brückenbauwerk sind eine Erneuerung des vorhandenen Brückenbelages sowie der Schutzplanken vorgesehen. Zusätzlich werden eine Instandsetzung des Straßenbelages im Ortsbereich von Göxe ausgeführt sowie die Arbeiten in der Ortsdurchfahrt Ditterke fortgesetzt. .

Die Bauarbeiten auf der B 65 beginnen am Brückenbauwerk Haferriede am 10. Oktober im Zuge einer halbseitigen Sperrung mit einer temporären Ampel. Ab dem 17. Oktober wird die Ortsdurchfahrt Ditterke für Straßenerhaltungsarbeiten bis zum 28. Oktober voll gesperrt. Die Arbeiten am Brückenbauwerk sowie Straßenerhaltungsarbeiten in Göxe werden innerhalb der Vollsperrung fortgesetzt. Für die Dauer der Vollsperrung der Ortsdurchfahrt Ditterke wird eine Umleitungsstrecke eingerichtet.

Die Baukosten für die Maßnahme am Brückenbauwerk belaufen sich auf rund 270.000 Euro und werden von der Bundesrepublik Deutschland getragen. Witterungsbedingt kann es zu zeitlichen Verschiebungen kommen.

Der Geschäftsbereich Hannover der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr bittet alle Verkehrsteilnehmenden und Anwohnenden um Verständnis und empfiehlt, den betroffenen Bereich weiträumig zu umfahren.