Anzeige
Anzeige
Anzeige

Delfibad wird auf Freibadsaison vorbereitet

FrĂŒhjahrsputz auf ĂŒber 1.500 Quadratmetern: Das Freibad im Delfibad erhĂ€lt einen neuen lichtblauen Anstrich.

Gehrden.

Bei den niedrigen Außentemperaturen und frischem Wind denkt man noch nicht an den Badespaß im Freibad des Gehrdener Delfibades. Aber im Delfibad laufen bereits die Arbeiten zum Start der neuen Freibadsaison auf Hochtouren.

Das Team vom Delfibad hat das Freibadbecken mit einem Hochdruckreiniger vom grĂŒnen Algenbelag gereinigt. „Außerdem wurde Sand und Erde zusammengekehrt, die durch starken Wind in das Freibadbecken getragen wurden“, ergĂ€nzt Delfibad-Mitarbeiter Kai Stahn. Schadhafte Stellen auf dem Beckenboden und in den SeitenwĂ€nden wurden ausgebessert. Jetzt tragen Manfred Bogatz und Thomas Scholz vom Gehrdener Malerbetrieb Rehfeldt eine spezielle Kautschukfarbe im Freibadbecken auf. Über 350 Kilo der lichtblauen Spezialfarbe mĂŒssen mit Rollen verteilt werden. Das Freibadbecken weist immerhin eine 1.500 Quadratmeter große WasserflĂ€che im Nichtschwimmer- und Schwimmerbereich auf.

Bereits vor einigen Tagen haben die Mitglieder der Beachvolleygruppe im Sportverein Gehrden die drei Spielfelder fĂŒr die Sommersportart hergerichtet. Der Sand wurde erneuert. Die Netze an den Beachvolleyballfeldern wurden eingehĂ€ngt. Vor dem Delfibad werden die Gehwege und der Eingangsbereich mit einem Hochdruckreiniger gesĂ€ubert. Auch die Plattenwege um das Freibadbecken werden noch gereinigt.

Der offizielle Startschuss zur Freibadsaison soll am Samstag, 20. Mai, fallen. „Bis dahin wird das Wetter auch viel besser sein, die Wassertemperatur des beheizten Freibades wird fĂŒr angenehmen Badespaß sorgen und die Liegewiese steht zum Sonnenbaden und zum Relaxen bereit“, hoffen Badbetriebsleiter Alexander Dreger und sein Team vom Delfibad.