Anzeige
Anzeige
Anzeige

Der Kultursommer zieht in den Bauhof ein

Hemmingen.

Im Juli steht der Kultursommer der Region Hannover im Vordergrund beim Programm des Bauhofs Hemmingen. Am Mittwoch, 19. Juli, wird Tina Tandler und Band mit ihren Jazz-, BluesstĂŒcken und Balladen aus dem Programm „Saxophon verliebt“ begeistern. Beginn ist um 20 Uhr.

Wundervolle Melodien, wie gesungen auf dem Saxophon, verbinden sich mit dem Rhythmus der Musik in einer Leichtigkeit, die man so nur selten hört. Was dabei entsteht, sind Saxophon Songs: kraftvoll und zÀrtlich, ausgelassen und zuweilen melancholisch schön.

Die Saxophonistin gehört zu den bekanntesten Musikerinnen der Hauptstadt. MĂŒhelos fĂŒllt sie die BĂŒhne und macht Musik zum Erlebnis. Ihr Spielfeld reicht vom sphĂ€rischen Weltenklang im Dom bis zum stampfenden Blues in der LKW-Werkstatt, vom großen Festival-Auftritt bis zum kleinen Club-Konzert. Die großartigen Musiker ihrer Band sorgen fĂŒr die perfekte Basis fĂŒr ihren außergewöhnlichen und vielseitigen Saxophon-Sound.

Die meisten StĂŒcke, von Tina Tandler und ihrem Pianisten Christoph Reuter gemeinsam geschrieben, bewegen sich im Grenzbereich zwischen Jazz, Pop und Weltmusik.

Tina Tandler (Saxophone / Vocal / Accordeon), Matthias Falkenau
(Piano / Organ), Simon Anke (Tastenbass / Piano), Thomas RĂŒdiger (Drums). 

Eine Veranstaltung im Rahmen des Festivals „Kultursommer“ der Region Hannover und der Stiftung Kulturregion Hannover.

Eintritt: 22 Euro, ermĂ€ĂŸigt 18 Euro.

Kartenvorverkauf
„et cetera“, Hemmingen-Westerfeld,
Rathausplatz 2 (0511-2348080)

Schreib Gut(h), Hemmingen-Arnum,
Göttinger Str. 62 (05101-4844)

Buchhandlung Decius, Laatzen,
Leine-Center, Marktplatz 11 (0511-82 2000)