Anzeige
Anzeige
Anzeige

Ein Schwerverletzter und eine Leichtverletzte nach Verkehrsunfall auf der L 190

Symbolfoto

Region.

Heute Morgen ist ein 80-J├Ąhriger bei einem ├ťberholvorgang mit seinem Skoda auf einen Mazda aufgefahren und anschlie├čend gegen einen Baum geprallt. Er hat dabei schwere und die Mazda-Fahrerin leichte Verletzungen erlitten. 

Nach ersten Informationen war die 38 Jahre alte Mazda-Fahrerin mit ihrem Wagen auf der Berkhofer Stra├če (L 190) unterwegs. Als sie an der Einm├╝ndung Am Wittegraben nach links abbog, fuhr ihr der 80-J├Ąhrige mit seinem Skoda Karoq - er ├╝berholte offenbar gerade einen Lkw und hatte die Linksabbiegerin ├╝bersehen - auf.

Der Skoda schleuderte anschlie├čend nach links von der Fahrbahn und stie├č gegen einen Baum. Die alarmierten Rettungskr├Ąfte mussten den Senior aus seinem Fahrzeug befreien, ehe ihn ein Hubschrauber in ein Krankenhaus flog. Ein Rettungswagen brachte die leichtverletzte Fahrerin des Mazda 2 in eine Klinik, w├Ąhrend ihre achtj├Ąhrige Mitfahrerin unverletzt blieb. An den Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Die L 190 musste w├Ąhrend der Rettungs- und Bergungsma├čnahmen bis etwa 12 Uhr in beide Richtungen voll gesperrt werden. Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.