Anzeige
Anzeige
Anzeige

Polizei setzt Kontrollen fort

Region.

388 Verkehrsverst├Â├če haben Beamte des Zentralen Verkehrsdienstes bei der Fortsetzung ihrer Kontrollaktion auf der Bundesautobahn (BAB) 2 in der letzten Woche festgestellt. Dabei haben die Polizisten ├╝berwiegend Geschwindigkeits- Abstands- und ├ťberholverst├Â├če registriert. Neben den ohnehin t├Ąglich stattfindenden Verkehrskontrollen f├╝hrten die Beamten des Zentraler Verkehrsdienst (ZVD) in der letzten Woche auch wieder Schwerpunktkontrollen an mehreren Tagen durch.  Im Zuge der Kontrollma├čnahmen stellten die Polizisten 177 Abstandsverst├Â├če - 161 davon von Lkw ├╝ber 3,5 Tonnen - fest. In 80 F├Ąllen registrierten die Ermittler Verst├Â├če gegen das ├ťberholverbot, davon 74 Lkw-Fahrer.  Wie bereits in den vergangenen Wochen geh├Ârte auch die ├ťberwachung der Geschwindigkeit zu den Schwerpunktma├čnahmen. 89-mal waren Fahrzeugf├╝hrer dabei zu schnell unterwegs, davon 85 Pkw. Dar├╝ber hinaus wurden elf Autofahrer und sechs Trucker ertappt, die w├Ąhrend der Fahrt ihr Mobiltelefon benutzten. Auch in dieser Woche werden die Kontrollma├čnahmen fortgesetzt.